EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

  • Susi und Bernd peppen ihr erotisches Liebesleben mit Rollenspielen auf.. Vergrößern
    Susi und Bernd peppen ihr erotisches Liebesleben mit Rollenspielen auf..
    Fotoquelle: RTL II
  • Petplay ist eine der extremsten Erscheinungsformen erotischer Rollenspiele. Dabei nimmt der Mensch sämtliche Ausprägungen des jeweiligen Tieres vollständig an. Die totale Unterwerfung in der Rolle, das konsequent öffentliche Ausleben der Rolle und die vollkommene Ablehnung des eigenen Ichs haben alle extremen Rollenspiele gemeinsam. Vergrößern
    Petplay ist eine der extremsten Erscheinungsformen erotischer Rollenspiele. Dabei nimmt der Mensch sämtliche Ausprägungen des jeweiligen Tieres vollständig an. Die totale Unterwerfung in der Rolle, das konsequent öffentliche Ausleben der Rolle und die vollkommene Ablehnung des eigenen Ichs haben alle extremen Rollenspiele gemeinsam.
    Fotoquelle: RTL II
  • Latex-Fetischist Tom möchte sich von Domina 'Lady Samado' züchtigen lassen.. Vergrößern
    Latex-Fetischist Tom möchte sich von Domina 'Lady Samado' züchtigen lassen..
    Fotoquelle: RTL II
  • Petplay-Expertin "Dark Lady Joy" Vergrößern
    Petplay-Expertin "Dark Lady Joy"
    Fotoquelle: RTL II
  • EXKLUSIV - DIE REPORTAGE
Logo Vergrößern
    EXKLUSIV - DIE REPORTAGE Logo
    Fotoquelle: RTL2
Report, Dokumentation
EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
RTL II
Fr., 05.01.
01:45 - 02:35
Folge 1089, Ich wäre so gerne... - Rollenspiele extrem!


Rollenspiele zum Lustgewinn: Was früher verpönt war, zählt heute zum Establishment der erweiterten BDSM-Szene. Doch neben "Herren und Diener", "Zofen", "Krankenschwestern" und "Strenge Lehrerin" geht es auch deutlich extremer. Sowohl bezüglich der Art der Rollen, die eingenommen werden, als auch der Dauer und der Konsequenz, mit der man in die Rollen schlüpft. Rollenspiele extrem bedeutet, man wird zu etwas völlig anderem. Zum Beispiel zu einem Superhelden, einem Fabelwesen oder sogar zu einem Tier, wie beim Petplay. Petplay ist eine der extremsten Erscheinungsformen erotischer Rollenspiele. Dabei nimmt der Mensch sämtliche Ausprägungen des jeweiligen Tieres vollständig an. Die totale Unterwerfung in der Rolle, das konsequent öffentliche Ausleben der Rolle und die vollkommene Ablehnung des eigenen Ichs haben alle extremen Rollenspiele gemeinsam. Warum will man etwas völlig anderes sein? Und warum empfindet man ausgerechnet dabei Lust? Kann man eine extreme Rolle überhaupt 24 Stunden, sieben Tage die Woche leben? Was treibt solche Menschen an? Ist es wirklich nur die Lust, oder vielleicht sogar die ultimative Flucht aus der echten Welt? "EXKLUSIV - DIE REPORTAGE" begleitet Menschen, für die extreme Rollenspiele zum persönlichen Lustgewinn gehören.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Leonhardsviertel Stuttgart bei Nacht.

Das Geschäft mit dem Sex - Prostitution ohne Grenzen?

Report | 21.01.2018 | 22:50 - 23:35 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Im April 2014 lässt sich Wladimir Putin von seiner Frau Ljudmila scheiden. Ein Novum in der Geschichte der russischen First Ladies. ZDF-History wirft einen Blick auf das Schicksal der Frauen im Kreml.

ZDF-History - Gefangen im Kreml - Die russischen First Ladies

Report | 21.01.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr