EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

EXKLUSIV - DIE REPORTAGE
Logo Vergrößern
EXKLUSIV - DIE REPORTAGE Logo
Fotoquelle: RTL2
Report, Dokumentation
EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
RTL II
Fr., 05.01.
02:35 - 03:20
Folge 1095, Experiment Erotik - Wenn Pornostars auf Tantra treffen


Jason ist einer der dienstältesten Erotikdarsteller Deutschlands. Seit 14 Jahren steht der Berliner vor den Kameras seinen Mann. Seine Freundin Lullu, 22, ebenfalls Darstellerin, hat er bei einem seiner Drehs kennen gelernt. Für "EXKLUSIV - DIE REPORTAGE" wagen die beiden ein Experiment der besonderen Art und besuchen ein Tantra-Seminar bei Berlin. Beim Tantra, einer Jahrtausende alten Liebesschule aus Indien, geht es um spirituelle Erfahrungen und sich im Zusammenspiel mit einem Partner fallen zu lassen. Für die beiden Darsteller ist es eine Herausforderung, sich auf sinnliche Berührungen und Massagen einzulassen. Auch an der Ostsee gibt es ein Tantrazentrum. Hierher wagen sich Kiara, Domina und Bodo, allesamt Darsteller und Schauspieler. Tantra ist für sie ein Buch mit sieben Siegeln. Aber sie freuen sich auf die Möglichkeit, bei einfühlsamen Massagen und gegenseitigen Streicheleinheiten eine andere Seite an sich selbst zu entdecken. Sunny steht mit ihren 19 Jahren noch am Anfang einer Karriere. Das "Erotikküken" träumt davon, sich in die Hände einer erfahrenen Domina zu begeben, um dort ihre devote Neigung auszuleben. Diesen Wunsch wird ihr Mina erfüllen, eine Domina mit 18 Jahren Berufserfahrung. Sie nennt sich selbst Bizarr-Lady und lässt als Herrin, im Gegensatz zu vielen ihrer Kolleginnen, im lustvollen Rollenspiel auch Berührungen zu. Für Sunny sind das neue Erfahrungen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Leonhardsviertel Stuttgart bei Nacht.

Das Geschäft mit dem Sex - Prostitution ohne Grenzen?

Report | 21.01.2018 | 22:50 - 23:35 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Im April 2014 lässt sich Wladimir Putin von seiner Frau Ljudmila scheiden. Ein Novum in der Geschichte der russischen First Ladies. ZDF-History wirft einen Blick auf das Schicksal der Frauen im Kreml.

ZDF-History - Gefangen im Kreml - Die russischen First Ladies

Report | 21.01.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr