EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

  • Auch die 20-jährige Sabrina (Foto) lebt seit Jahren auf der Straße und jetzt in Leipzig gestrandet.. Vergrößern
    Auch die 20-jährige Sabrina (Foto) lebt seit Jahren auf der Straße und jetzt in Leipzig gestrandet..
    Fotoquelle: RTL II
  • EXKLUSIV - DIE REPORTAGE
Logo Vergrößern
    EXKLUSIV - DIE REPORTAGE Logo
    Fotoquelle: RTL2
  • Patrick alias "Hippie" (21, li.) ist obdachlos und lebt seit vier Jahren auf der Straße. Vergrößern
    Patrick alias "Hippie" (21, li.) ist obdachlos und lebt seit vier Jahren auf der Straße.
    Fotoquelle: RTL II
  • Der obdachlose Patrick (21) lebt mit einigen Kumpels auf der Straße. Meistens halten sie sich am Rheinufer auf. Vergrößern
    Der obdachlose Patrick (21) lebt mit einigen Kumpels auf der Straße. Meistens halten sie sich am Rheinufer auf.
    Fotoquelle: RTL II
  • Die 65-jährige Gabi E. alias "Tante E." leitet den Verein 'Straßenkinder e.V.' Vergrößern
    Die 65-jährige Gabi E. alias "Tante E." leitet den Verein 'Straßenkinder e.V.'
    Fotoquelle: RTL II
Report, Dokumentation
EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
RTL II
Di., 21.08.
00:15 - 01:05
Folge 901, Mama gibt's nicht! - Wenn Kinder auf der Straße leben


Die Sendung beschäftigt sich meist mit dem Thema Erotik und berichtet aus Bordellen und Swingerclubs, von Pornosets und Erotikmessen, manchmal aber auch über gesellschaftliche Themen.
Leben auf der Straße - für den Großteil der Deutschen unvorstellbar. Bis zu 7.000 Straßenkinder leben in unserem Land. Allein gelassen oder von zu Hause geflohen, kämpfen die Jugendlichen ums Überleben. Es werden ständig mehr Kids, die ohne regelmäßiges Essen, ohne Geborgenheit und ohne ein normales Zuhause aufwachsen; Dinge, die anderen Jugendlichen selbstverständlich erscheinen. Die Hoffnung irgendwann einmal von der Straße weg zu kommen verbindet die meisten von ihnen.
Sören (19) wurde von seinen Eltern mit 14 Jahren vor die Tür gesetzt, weil er angeblich zu aggressiv war. Er hatte nur noch über Ämter zu seinen Eltern Kontakt. Seit er das 18. Lebensjahr erreicht hat, nimmt er keine Hilfe von Seiten des Jugendamtes mehr an. Seitdem lebt er auf der Straße - völlig auf sich allein gestellt und ohne jegliche Unterstützung. Hin und wieder findet er bei seiner Freundin Unterschlupf, ansonsten bieten ihm Brücken oder Hauseingänge Zuflucht. Tagsüber findet man Sören an seinen Schnorrplätzen, an denen er auf Geld hofft. Ab und an trifft er sich mit Kumpels und es wird gemeinsam gebettelt. Davon holen sich die Kids dann etwas zu Essen und zu Trinken. Was sie alle eint, ist ein Leben ohne Perspektive, ohne Geborgenheit und Zuneigung, vor allem aber der Kampf ums Überleben.
Dabei wünscht sich Sören so sehr ein geregeltes Leben. Der Grund ist sein zweieinhalb Jahre alter Sohn, der mit seiner ersten großen Liebe im Alter von 16 Jahren entstand. Das Jugendamt verweigert ihm das Besuchsrecht. Er hofft, dass er seinen Sohn wieder sehen darf, sobald er ein "normales Leben" führt. Sein Kind, das er vor einem halben Jahr das letzte Mal gesehen hat, ist für ihn das Wichtigste. Außerdem Sören wünscht sich eine Arbeitsstelle im Einzelhandel oder in der Gastronomie. Er will seinem Sohn ein Leben geben, das er nie gehabt hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Lokalzeit - Logo

Lokalzeit aus Aachen

Report | 20.09.2018 | 02:30 - 03:00 Uhr
4/502
Lesermeinung
MDR Logo

Exakt - So leben wir! - Einsam oder Gemeinsam?

Report | 20.09.2018 | 02:50 - 03:48 Uhr (noch 19 Min.)
2/502
Lesermeinung
ZDF In Afghanistan hat Ayub M. nie die Schule besucht - jetzt macht er eine Ausbildung in Deutschland.

ZDFzoom - Neue Heimat, fremdes Land - Flüchtlinge in Deutschland

Report | 20.09.2018 | 03:15 - 03:45 Uhr (noch 16 Min.)
/500
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr