EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

  • Die Zeiten, wo man Tupper-Partys mit gelangweilten Hausfrauen in Verbindung brachte, sind längst vorbei. Auch Männer haben die Plastikware für sich entdeckt. Und anstatt über Fußball zu sinnieren, werden die Vor- und Nachteile des "Turbo-Chef" und des "Ultra-Pro" erörtert. Vergrößern
    Die Zeiten, wo man Tupper-Partys mit gelangweilten Hausfrauen in Verbindung brachte, sind längst vorbei. Auch Männer haben die Plastikware für sich entdeckt. Und anstatt über Fußball zu sinnieren, werden die Vor- und Nachteile des "Turbo-Chef" und des "Ultra-Pro" erörtert.
    Fotoquelle: spin TV
  • Die Zeiten, wo man Tupper-Partys mit gelangweilten Hausfrauen in Verbindung brachte, sind längst vorbei. Auch Männer haben die Plastikware für sich entdeckt. Und anstatt über Fußball zu sinnieren, werden die Vor- und Nachteile des "Turbo-Chef" und des "Ultra-Pro" erörtert. Auch Jörg ist ein Fan der unverwüstlichen Plastikschüssel. Er selbst war schon auf mehreren Partys, allerdings noch nie auf einer reinen Männer-Tupper-Party. Und da das Einkaufen unter Männern viel mehr Spaß macht, schickt er seine Frau zum Shoppen und veranstaltet seine erste eigene Testosteron-Tupper-Party. Vergrößern
    Die Zeiten, wo man Tupper-Partys mit gelangweilten Hausfrauen in Verbindung brachte, sind längst vorbei. Auch Männer haben die Plastikware für sich entdeckt. Und anstatt über Fußball zu sinnieren, werden die Vor- und Nachteile des "Turbo-Chef" und des "Ultra-Pro" erörtert. Auch Jörg ist ein Fan der unverwüstlichen Plastikschüssel. Er selbst war schon auf mehreren Partys, allerdings noch nie auf einer reinen Männer-Tupper-Party. Und da das Einkaufen unter Männern viel mehr Spaß macht, schickt er seine Frau zum Shoppen und veranstaltet seine erste eigene Testosteron-Tupper-Party.
    Fotoquelle: RTL II
  • Ausschließlich weiblich geht es hingegen bei Dessous-Partys zu. Ein BH muss schließlich nicht nur schön aussehen, sondern auch perfekt sitzen. Und das ist gar nicht so einfach.. Rosi (li.) ist Dessousberaterin und hat sich diesem Problem angenommen. Immer wieder kommt es deshalb auch zu großen Überraschungen, wenn sie ihre Kundinnen ausmisst. Vergrößern
    Ausschließlich weiblich geht es hingegen bei Dessous-Partys zu. Ein BH muss schließlich nicht nur schön aussehen, sondern auch perfekt sitzen. Und das ist gar nicht so einfach.. Rosi (li.) ist Dessousberaterin und hat sich diesem Problem angenommen. Immer wieder kommt es deshalb auch zu großen Überraschungen, wenn sie ihre Kundinnen ausmisst.
    Fotoquelle: spin TV
  • Tupper-Party: Allein bei dem Wort ergreifen die meisten Männer die Flucht, aus Angst vor einer Horde Frauen, die sich in einem Vorstadtwohnzimmer gierig auf ein paar Plastikdosen stürzt. Doch Tupper-Partys sind längst keine reine Frauendomäne mehr. Vergrößern
    Tupper-Party: Allein bei dem Wort ergreifen die meisten Männer die Flucht, aus Angst vor einer Horde Frauen, die sich in einem Vorstadtwohnzimmer gierig auf ein paar Plastikdosen stürzt. Doch Tupper-Partys sind längst keine reine Frauendomäne mehr.
    Fotoquelle: RTL II
  • EXKLUSIV - DIE REPORTAGE
Logo Vergrößern
    EXKLUSIV - DIE REPORTAGE Logo
    Fotoquelle: RTL2
Report, Dokumentation
EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
RTL II
Di., 13.11.
02:30 - 03:15
Folge 1018, Tupper, Toys und Tangas - Hausfrauen im Kaufrausch


Die Sendung beschäftigt sich meist mit dem Thema Erotik und berichtet aus Bordellen und Swingerclubs, von Pornosets und Erotikmessen, manchmal aber auch über gesellschaftliche Themen.
Viele Frauen sind neugierig auf Sexspielzeug. Doch statt die Katze im Sack übers Web zu kaufen, wollen sie lieber in aller Ruhe und vor allem ohne Männer, die neusten Trends unter die Lupe nehmen. Auch bei Anja kommt das Sexleben momentan zu kurz. Bei ihr dreht sich alles um Töchterchen Lilly. Der 15-monatige Wirbelwind hält die 24-Jährige ganz schön auf Trab. Da Anja ein bisschen mehr Pepp in ihr Sexleben bringen will, beschließt sie mit ihren Freundinnen einen Frauenabend der ganz besonderen Art zu verbringen und eine Sexspielzeug-Party zu veranstalten.
Die Zeiten, wo man Tupper-Partys mit gelangweilten Hausfrauen in Verbindung brachte, sind längst vorbei. Auch Männer haben die Plastikware für sich entdeckt. Und anstatt über Fußball zu sinnieren, werden die Vor- und Nachteile des "Turbo-Chef" und des "Ultra-Pro" erörtert. Auch Jörg ist ein Fan der unverwüstlichen Plastikschüssel. Er selbst war schon auf mehreren Partys, allerdings noch nie auf einer reinen Männer-Tupper-Party. Und da das Einkaufen unter Männern viel mehr Spaß macht, schickt er seine Frau zum Shoppen und veranstaltet seine erste eigene Testosteron-Tupper-Party.
Ausschließlich weiblich geht es hingegen bei Dessous-Partys zu. Ein BH muss schließlich nicht nur schön aussehen, sondern auch perfekt sitzen. Und das ist gar nicht so einfach: Jede zweite Frau kennt ihre richtige BH-Größe nicht. Rosi ist Dessousberaterin und hat sich diesem Problem angenommen. Immer wieder kommt es deshalb auch zu großen Überraschungen, wenn sie ihre Kundinnen ausmisst. Rosi organisiert seit 18 Jahren Dessouspartys und mehrmals in der Woche packt sie ihre mit Reizwäsche gefüllten Koffer und verkauft in Wohnzimmern. Drei Koffer, zwei Kleiderstangen und jede Menge Dessous lassen Frauen-, und am Ende auch Männerherzen höher schlagen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Schmausen in den Bergen

Schmausen in den Bergen

Report | 17.11.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Ali aus Afghanistan

Zuflucht gesucht - Ali aus Afghanistan

Report | 17.11.2018 | 06:00 - 06:05 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die Backstage-Helden - Berufe bei Musikveranstaltungen

Die Backstage-Helden - Berufe bei Musikveranstaltungen

Report | 17.11.2018 | 06:45 - 07:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr