EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

  • Aus Stephan wurde Marie (41), weil er immer mehr darunter litt, im flaschen Körper geboren zu sein. Als 'Marie' lernte er einen neuen Beruf und entschloss sich zu einer Geschlechtsangleichung. Eins fehlt Marie allerdings noch, um sich äußerlich ganz als Frau zu fühlen: eine schöne Brust.. Vergrößern
    Aus Stephan wurde Marie (41), weil er immer mehr darunter litt, im flaschen Körper geboren zu sein. Als 'Marie' lernte er einen neuen Beruf und entschloss sich zu einer Geschlechtsangleichung. Eins fehlt Marie allerdings noch, um sich äußerlich ganz als Frau zu fühlen: eine schöne Brust..
    Fotoquelle: RTL II / spin TV
  • Maries großer Wunsch ist es, endlich eine schöne Brust zu haben. Trotz etlicher Hormontherapien schafft sie es nicht einmal zu einem A-Körbchen. Aber das soll sich nun ändern.. Vergrößern
    Maries großer Wunsch ist es, endlich eine schöne Brust zu haben. Trotz etlicher Hormontherapien schafft sie es nicht einmal zu einem A-Körbchen. Aber das soll sich nun ändern..
    Fotoquelle: RTL II / spin TV
  • EXKLUSIV - DIE REPORTAGE
Logo Vergrößern
    EXKLUSIV - DIE REPORTAGE Logo
    Fotoquelle: RTL2
Report, Dokumentation
EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
RTL II
Di., 27.11.
01:55 - 02:35
Folge 1023, Transsexuell - Gefangen im falschen Körper!


Die Sendung beschäftigt sich meist mit dem Thema Erotik und berichtet aus Bordellen und Swingerclubs, von Pornosets und Erotikmessen, manchmal aber auch über gesellschaftliche Themen.
Transsexuelle haben das sichere Gefühl im falschen Körper geboren zu sein. Sie fühlen sich als Frau, stecken aber in einem männlichen Körper oder sie empfinden sich als Mann, sind aber als Mädchen geboren. In Deutschland wird die Zahl der Transsexuellen auf 10.000 geschätzt. Doch der Weg ins Wunsch-Geschlecht ist langwierig und hart. Aus Angst vor Spott, Schikanen und Diskriminierung leben viele ihr gewähltes Geschlecht nur im Geheimen aus. Ca. 300 Transsexuelle wagen pro Jahr den Schritt, sich einer Hormontherapie oder sogar einer Geschlechtsangleichung zu unterziehen.
Stephan (41) wollte schon als kleines Kind ein Mädchen sein und trug heimlich die Röcke seiner Mutter. Die Eltern sahen Stephans Entwicklung zwar mit Sorge, glaubten jedoch an eine Phase, die vorüber geht. Aber Stephan litt immer mehr darunter, im falschen Körper geboren zu sein. In der Hoffnung, der Wunsch eine Frau zu sein würde vergehen, machte Stephan eine Ausbildung zum Heizungsinstallateur und trat später sogar in die Berufsarmee ein. Doch er wurde immer unglücklicher, bis er mit 28 den Entschluss fasste: Er möchte als Frau leben. Seitdem ist in seinem Leben nichts mehr wie es war. Aus Stephan wurde Marie. Sie lernte einen neuen Beruf und entschloss sich zu einer Geschlechtsangleichung. Eins fehlt Marie allerdings noch, um sich äußerlich ganz als Frau zu fühlen: eine schöne Brust. Trotz etlicher Hormontherapien schafft es Marie nicht einmal zu einem A-Körbchen. Aber das soll sich nun ändern.
Julia (42) kam als Junge auf die Welt und merkte schon als Kind, dass sie im falschen Körper geboren wurde. Aber erst mit Anfang vierzig hat sie es geschafft, sich zu outen. Julia hat schon mehrmals mit einer Hormontherapie begonnen, musste die Hormone aber aus gesundheitlichen Gründen immer wieder absetzen. Jetzt möchte sie es erneut versuchen. Denn Julia will nicht nur als Frau leben, sondern auch körperlich weiblicher sein. Um ihre weibliche Seite voll ausleben zu können, hat sie sich zu einem Burleque-Workshop angemeldet und möchte lernen, wie man sich als Frau erotisch bewegt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Anita Augspurg (Johanna Gastdorf) die als Schauspielerin, Fotografin und zugleich erste deutsche Doktorin der Jurisprudenz ihre ganze Energie, Redegewandtheit und Bildung in die Sache der Frauen investierte.

Die Hälfte der Welt gehört uns - Als Frauen das Wahlrecht erkämpften

Report | 26.11.2018 | 23:30 - 01:00 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Patrick Fajfr, Gastronom

Die Alltagskämpfer - ÜberLeben in Deutschland - Gestrandet im Paradies

Report | 27.11.2018 | 00:30 - 01:15 Uhr
4/5011
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr