Echt

Info, Wissen
Echt

Infos
Originaltitel
Echt
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
MDR
Sa., 11.04.
11:45 - 12:15


Jedes Jahr im Herbst entbrennt auf Mitteldeutschlands Äckern eine kräftezehrende Schlacht: Die Rübenkampagne. In Zwölf-Stunden-Schichten, Tag und Nacht, vier Monate lang sind Landwirte, Techniker und Fahrer auf Feldern und Landstraßen unterwegs, um Zuckerrüben zu roden und ununterbrochen mit hunderten LKW in die Fabriken zu bringen. "Echt" ist dabei, wenn die Rübenschlacht in den größten Anbaugebieten Mitteldeutschlands tobt: In der Magdeburger Börde und im Salzlandkreis. Wo einst Heerscharen von Erntehelfern die Zuckerrüben von Hand hackten und zogen, fahren heute robuste Ackergiganten rund um die Uhr über die Felder. Etwa 100.000 Rüben fördert ein moderner Rüben-Roder je Hektar zutage. Die gesamte Ernte wird von einem satellitengestützten Computersystem überwacht, in das jeder Acker, jede Erntemaschine und jeder einzelne Lastwagen eingebunden ist. Der schlimmste Fall wäre ein Engpass beim Nachschub in der Fabrik. In der Zuckerfabrik Könnern werden 700 Tonnen Zuckerrüben pro Stunde gehäckselt, gekocht, gefiltert und schließlich zu schneeweißen Körnern kristallisiert. "Echt"-Moderator Sven Voss zeigt, warum dort ein kurzer Stillstand die komplette Tagesproduktion ruinieren würde. Seit sie vor über 200 Jahren erstmals angebaut wurde, hat die Zuckerrübe die ganze Region verändert und so manchen Ort reich gemacht. Historische Aufnahmen zeigen, wie die Rüben bis in die 1960er Jahre noch durch Handarbeit geerntet wurden. Man schnitt Kopf und Blätter mit der Köpfschippe ab und stach die Rüben dann mit dem Spaten oder dem Rübenzieher heraus. Für den Transport in die Zuckerfabriken ist ein weites kilometerlanges Netz an Feldbahnen und Umschlagplätzen entstanden. Rübenzüge dampften von Oktober bis Januar ununterbrochen durch die Landschaft. Erst der Einsatz von hochmodernen Maschinen hat die Rübenkampagne bis heute immer weiter optimiert. "Echt" über eine Ernte-Schlacht, die eine ganze Region in Atem hält.

Thema:

Heute: Die Rübenschlacht - Ackern im Akkord



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

tagesschau24 PLUSMINUS, logo.

Plusminus - Das Wirtschaftsmagazin

Info | 11.04.2020 | 15:25 - 16:00 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
HR Hessen à la carte - Logo.

Kräuterküche in Schlangenbad - Aus der Reihe "Hessen à la carte"

Info | 12.04.2020 | 04:15 - 04:30 Uhr
4/501
Lesermeinung
SF2 Logo nano

Nano - Die Welt von morgen

Info | 12.04.2020 | 08:20 - 08:50 Uhr
4/506
Lesermeinung
News
Och, ist der niedlich! Der Wuschel könnte in der Staffel 2020 zum Publikumsliebling werden. Für das Kostüm wurden 60 Meter Kunstfell verarbeitet.

Bei ProSieben darf wieder fleißig gerätselt werden. Die Musikshow "The Masked Singer" geht in ihre z…  Mehr

Die "GZSZ"-Darsteller Gisa Zach und Wolfgang Bahro in einer Szene der RTL-Serie.

Viele Serienproduktionen wurden wegen der Corona-Krise unterbrochen. Bei den RTL-Serien "Gute Zeiten…  Mehr

Der 1997 von Jutta Speidel (Mitte) gegründete private Wohltätigkeitsverein "HORIZONT e.V." bietet benachteiligten Müttern und Kindern ein Zuhause auf Zeit, um wieder zurück ins Leben zu finden. Doch die Coronakrise erschwert die Bedingungen zunehmend.

Mit ihrem Wohltätigkeitsverein "HORIZONT e.V." bietet Jutta Speidel obdachlosen Müttern und Kindern …  Mehr

Johann Lafer will mit seiner ZDF-Sendung "Lafer kocht!" den Menschen in Zeiten der Coronakrise helfen, mit einfachen Grundzutaten leckere Gerichte zu zaubern.

Viele Menschen sind derzeit fast ausschließlich zu Hause und wissen nicht, was sie für sich und ihre…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr