Echt
Info, Wissen • 20.10.2021 • 21:15 - 21:45
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Echt
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Info, Wissen

Echt

Zankapfel Turow – einer der größten Braunkohletagebaue Polens direkt an der sächsischen Grenze sorgt für Streit zwischen Deutschland und Tschechien einerseits und Polen andererseits. Die gigantische Grube genau im Dreiländereck bei Zittau schiebt sich immer weiter an die Nachbarländer heran und bringt die Zittauer Altstadt in Gefahr. Ganze Straßenzüge drohen abzusinken, dazu wird das Wasser Jetzt eskaliert der Konflikt, denn Polen hält anders als Deutschland an der Kohle fest. Mehr als zwei Drittel seines Energiebedarfs bezieht das Land aus Kohle. Deshalb hat der staatliche Betreiber die Konzession bis 2044 verlängert – ohne die dafür notwendige Umweltverträglichkeitsprüfung nachzuweisen. Das ruft Umweltschützer und Anwohner auf den Plan. Denn schon heute sinken in benachbarten tschechischen Gemeinden die Grundwasserpegel auf alarmierende Weise. Und in Zittau bekommen Häuser Risse, was zum Teil auf das großflächige Abpumpen des Grundwassers aus den Flözen zurückzuführen ist. Der Streit zieht immer weitere Kreise und beschäftigt inzwischen die EU und sogar den Europäischen Gerichtshof in Straßburg: Tschechien hat Polen verklagt, weil das Land Umweltbedenken ignoriert und den Ausbau von Turow eigenmächtig vorantreibt. "Echt" besucht Zittauer Anwohner, bei denen große Risse zu massiven Schäden am Haus geführt haben. Ein anderer beschreibt, wie es ist, am Rande der Grube zu leben, mit Lärm, Dreck, Staub rund um die Uhr. Auf tschechischer Seite zeigen wütende Bürger, wie sie um jeden Tropfen Wasser kämpfen und alles versucht haben, die Wasserversorgung ihre Häuser in Eigenregie zu sichern. Sie fürchten, dass wegen Turow die Grundwasserpegel in naher Zukunft so tief sinken könnten, dass sie vollends auf dem Trockenen sitzen. Greenpeace-Experten fordern den sofortigen Stopp des Tagebaus und des angeschlossenen Kohlekraftwerks. Doch die Aussichten sind gering – bislang bleibt Polen stur. Das könnte sich ändern, wenn die EU wie beantragt hohe Strafen verhängt. Doch kann man einen so riesigen Tagebau einfach stilllegen? Nein, sagt ein renommierter Bergbauprofessor und argumentiert dabei geologisch als auch wirtschaftlich. Beim Thema Turow sind die Fronten verhärtet. Obwohl der Kohleausstieg in Deutschland längst beschlossen ist, verlieren Menschen immer noch ihre Heimat, ihre Häuser, ihre Existenz wegen der Kohle. Welche Lösung kann es geben?
Das beste aus dem magazin
Rolf Kasparek.
HALLO!

Rolf Kasparek: Seit vier Dekaden auf der Welle des Erfolgs

Die Hamburger Band Running Wild bringt mit "Blood On Blood" ihr mittlerweile 17. Album auf den Markt. Kapitän Rolf Kasparek stieg kurz von seinem Schiff, um uns Rede und Antwort zu stehen.
Gesundheit

So verhindern Sie eingewachsene Haare

Die Freude an glatt rasierter Haut ist nur von kurzer Dauer, wenn es nach der Haarentfernung zu eingewachsenen Haaren kommt.
Dr. Carsten Lekutat ist niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportarzt in Berlin, Buchautor sowie Moderator der MDR-Fernsehsendung "Hauptsache Gesund".
Gesundheit

Was tun bei schlechtem Atem?

Mundgeruch und ein metallischer Geschmack im Mund – was könnte dahinterstecken? Dr. Carsten Lekutat klärt auf.
Das Schloss Weesenstein.
Nächste Ausfahrt

Pirna: Schloss Weesenstein

Auf der A 17 von Dresden zur tschechischen Grenze steht nahe der Anschlussstelle 6 das Hinweisschild "Schloss Weesenstein".
Gewinnspiele

Ski-Spaß im Zillertal

Winterzeit ist Ski-Zeit: Mit dem Zillertaler Superskipass hat man auf den gesamten 542 Pistenkilometern in den vier Großraumskigebieten im Zillertal freie Fahrt.
Anzeige Anzeige

Tipp: So genießen Sie doppelt Urlaub

Entdecken Sie doppelte Urlaubsfreude mit den neuen Mein Schiff Kombi-Reisen und verbinden Sie einen erholsamen Badeurlaub mit einer erlebnisreichen Kreuzfahrt.