Ed Stafford: Wie ich die Welt überlebte

Report, Dokumentation
Ed Stafford: Wie ich die Welt überlebte

Infos
Originaltitel
Marooned
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
Discovery
So., 30.09.
11:50 - 12:35
Folge 4, Patagonien(Patagonia)


Ausgesetzt am Ende der Welt: Patagonien an der Südspitze Südamerikas ist eine der letzten wilden Landschaften der Erde. Dort ist Ed Stafford - meilenweit von der Zivilisation entfernt - zehn Tage lang ganz auf sich allein gestellt. Die lästigen Pferdebremsen geraten in dem unwirtlichen Terrain mit ihren schmerzhaften Bissen schnell zur Bagatelle. Stattdessen kämpft der Brite mit Temperaturschwankungen von bis zu 30 Grad. Nachts friert es in der Region: Ein wärmendes Feuer ist unter solchen extremen Bedingungen überlebenswichtig.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Eben noch dort zu Hause, wird "ihr" Deich demnächst gezielt gebrochen. Das Wasser kommt wieder - in Friesland träumen kleine Städtchen im Hinterland der Deiche davon, wieder Hafenort zu werden, denn von der Landwirtschaft können immer weniger leben.

Meere, Mauern, Mauscheleien - Europas Kulturhauptstädte 2018

Report | 30.09.2018 | 10:05 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Sagenhaft - Das Weihnachtsland

Sagenhaft - Die Uckermark

Report | 30.09.2018 | 13:30 - 14:58 Uhr
3/507
Lesermeinung
NDR Alles muss per Fähre rüber auf die Insel Öhe.

die nordstory Spezial - Inseln in Mecklenburg-Vorpommern

Report | 30.09.2018 | 13:45 - 15:15 Uhr
4.6/505
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr