Ed Stafford: Wie ich die Welt überlebte

Report, Dokumentation
Ed Stafford: Wie ich die Welt überlebte

Infos
Originaltitel
Marooned
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
Discovery
So., 18.11.
03:50 - 04:35
Folge 6, Norwegen(Norway)


Mit Schnee und Eis kennt sich Ed Stafford nicht gut aus. Sprich: In Norwegen betritt der britische Survival-Spezialist absolutes Neuland. Doch beim Überlebenskampf gelten am Polarkreis ähnliche Regeln wie in den tropischen Regionen der Erde. Ohne Wasser, Nahrung und einen sicheren Unterschlupf kommt man dort nicht weit. Nachts fallen die Temperaturen in der skandinavischen Bergregion zudem auf bis zu minus 20 Grad, deshalb versucht Ed so schnell wie möglich die Baumgrenze zu erreichen. Denn nur dort findet er genügend Holz für ein wärmendes Lagerfeuer.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Zittauer Gebirge Nonstop

Zittauer Gebirge Nonstop

Report | 18.11.2018 | 05:05 - 05:55 Uhr
2.5/504
Lesermeinung
SAT.1 24 Stunden

24 Stunden - Schmuggeln zwecklos! Zöllner filzen sich durch

Report | 18.11.2018 | 05:50 - 06:50 Uhr
3.14/5014
Lesermeinung
arte Der Berliner Goldhut aus der Bronzezeit begeistert auch Fachleute wie Matthias Wemhoff (li.) und Hermann Born (re.), er ist im Neuen Museum in Berlin zu bewundern.

Schatzkammer Berlin - Die Sammlung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Report | 18.11.2018 | 06:10 - 07:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr