Edgar Wallace - Die toten Augen von London

  • Inspektor Larry Holt (Joachim Fuchsberger, r.) ermittelt. Vergrößern
    Inspektor Larry Holt (Joachim Fuchsberger, r.) ermittelt.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Inspektor Larry Holt (Joachim Fuchsberger, l.), Inspektor Sunny Harvey (Eddi Arent) Vergrößern
    Inspektor Larry Holt (Joachim Fuchsberger, l.), Inspektor Sunny Harvey (Eddi Arent)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Flimmer Fred (Harry Wüstenhagen) Vergrößern
    Flimmer Fred (Harry Wüstenhagen)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Sunny Harvey (Eddi Arent, M.) Vergrößern
    Sunny Harvey (Eddi Arent, M.)
    Fotoquelle: MG RTL D
Spielfilm, Kriminalfilm
Edgar Wallace - Die toten Augen von London

Infos
Originaltitel
Edgar Wallace - Die toten Augen von London
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1961
DVD-Start
Do., 25. November 2004
RTL NITRO
Mi., 26.12.
16:50 - 18:30


Als in einer nebligen Nacht in London ein älterer schwerreicher Herr in der Themse ertrinkt, mag Inspektor Larry Holt nicht an einen Unfall glauben. Beim Toten entdeckt der Ermittler einen kleinen Zettel in Blindenschrift, der vermuten lässt, dass hier die 'toten Augen von London' am Werk waren. Außerdem fallen Parallelen zu anderen mysteriösen Todesfällen auf, bei denen die Opfer allesamt Kunden der 'Greenwich'-Versicherungsgesellschaft waren...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die toten Augen von London" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Die toten Augen von London"

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Edgar Wallace: Der grüne Bogenschütze

Edgar Wallace: Der grüne Bogenschütze

Spielfilm | 23.12.2018 | 18:20 - 20:15 Uhr
3/502
Lesermeinung
KabelEins Edgar Wallace: Der Fälscher von London

Edgar Wallace: Der Fälscher von London

Spielfilm | 30.12.2018 | 16:30 - 18:25 Uhr
3/506
Lesermeinung
KabelEins Das indische Tuch

Edgar Wallace: Das indische Tuch

Spielfilm | 30.12.2018 | 18:25 - 20:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/503
Lesermeinung
News
Die mediensatirische Familienserie "Labaule und Erben" mit unter anderem Uwe Ochsenknecht, Inka Friedrich (zweite von links) und Irm Herrmann (rechts) läuft ab Donnerstag, 10.1., 22 Uhr, im SWR. Bereits ab 27. Dezember ist sie in der Mediathek abrufbar.

Eigentlich ist Harald Schmidt ja im wohlverdienten TV-Ruhestand. Doch da bleibt dem Entertainer offe…  Mehr

Kann der 80-jährige Fritz mit "O sole mio" bei "The Voice Senior" überzeugen?

Sänger wie der 80-jährige Fritz wollen bei "The Voice Senior" die Coaches begeistern. Die Jury erwar…  Mehr

Frank Rosin will sich in Zukunft viel gesünder ernähren als bisher. Dass ein Sternekoch auch durch Junkfood verführbar ist, dafür ist er das beste Beispiel. Im Interview zur neuen Show "Rosins Fettkampf" erklärt er, warum.

Beruflich hat er sich zwei Sterne und einen beachtlichen TV-Ruhm erkocht. Privat liebt er Currywurst…  Mehr

Der Nachfolger oder die Nachfolgerin von Dschungelkönigin Jenny Frankhauser darf sich im kommenden Jahr über eine Siegprämie von 100.000 Euro freuen.

Erstmals gibt es für den RTL-"Dschungekönig" mehr als nur Ruhm und Ehre. Der zusätzliche Anreiz lock…  Mehr

"Sprachlos, verständnislos, wütend: Wie gespalten ist Deutschland?", am Montag diskutierten unter anderem Dirk Roßmann (links) und Michel Abdollahi in Frank Plasberg Sendung "Hart aber fair". Die Sendung mit einem brisanten Thema hatte auf Facebook ein Nachspiel.

Nach seinem Auftritt in der ARD-Talkshow "Hart aber fair" wurde der Journalist Michel Abdollahi bei …  Mehr