Edinburgh und die Highlands

  • Landrover-Safari in den Highlands. Vergrößern
    Landrover-Safari in den Highlands.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Landschaft in den Highlands. Vergrößern
    Landschaft in den Highlands.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bei den Highland Games, traditionellen Veranstaltungen in Schottland mit sportlichen Wettkämpfen. Vergrößern
    Bei den Highland Games, traditionellen Veranstaltungen in Schottland mit sportlichen Wettkämpfen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick auf Edinburgh Castle. Vergrößern
    Blick auf Edinburgh Castle.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Jacobite Steam Train, ein dampfbetriebener Museumszug in Schottland. Vergrößern
    Der Jacobite Steam Train, ein dampfbetriebener Museumszug in Schottland.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick auf die Burgruine Urquhart Castle am Loch Ness. Vergrößern
    Blick auf die Burgruine Urquhart Castle am Loch Ness.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dudelsackpfeifer in Edinburgh. Vergrößern
    Dudelsackpfeifer in Edinburgh.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Land und Leute
Edinburgh und die Highlands

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
Do., 13.09.
11:55 - 12:40
Eine Reise durch Schottlands Norden


Schottland ist für viele ein Sehnsuchtsziel - obwohl es das Wetter meistens gar nicht so gut mit einem meint. Aber genau das macht den rauen Charme dieser Nation aus. Schottland fasziniert bei jedem Wetter. In Schottlands Hauptstadt Edinburgh gibt es dunkle, schmale Gassen und unterirdische Gänge, durch die man bei Geistertouren hindurchgeführt wird und hier spielt an manchen Tagen an jeder Ecke ein Dudelsackspieler. Die eindringlichen Töne der schottischen Musik im Ohr, geht es weiter, mitten hinein in die Highlands und zu einer ganz besonderen Art von Sportveranstaltung: den Highland Games. Im schottischen Hochland gibt es in den Sommermonaten fast überall Highland Games; die in Braemar aber sind die bekanntesten. Das Sommerschloss der Royal Family, Balmoral, liegt nämlich ganz in der Nähe. Und fast jedes Jahr kommt die Queen auf ein Stündchen vorbei. Weiter geht es Richtung Westen. Dort liegt der bekannteste und volumenmäßig größte See Schottlands: Loch Ness. Durch die vielen Torfpartikel darin wirkt der See nahezu schwarz. Das lässt ihn mystisch erscheinen und nährt natürlich die Legende vom Monster "Nessie". Aber wahr oder nicht, eines ist sicher: Jeder, der an den Loch Ness kommt, lässt immer wieder seine Augen über den See schweifen, ob er nicht doch plötzlich ein riesiges Seeungeheuer auftauchen sieht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die Woidboyz (von links) Uli Nutz, Basti Kellermeier und Andi Weindl beim Eber in Ebersberg.

Woidboyz on the Road

Natur+Reisen | 20.09.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
SWR Eine Reise durch Estland

Eine Reise durch Estland

Natur+Reisen | 21.09.2018 | 01:15 - 02:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Hilfe im Watt: Die freiwillige Feuerwehr Cuxhaven Duhnen rettet mit dem Trecker.

die nordstory - Treckerhelden - Ein Hoch auf unsere starken Helfer

Natur+Reisen | 21.09.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
3.4/5092
Lesermeinung
News
An ihm lag's nicht: Torschütze Renato Sanches war Matchwinner beim Auftaktsieg der Bayern in Lissabon. Die Einschaltquoten für Sky waren dennoch nur mäßig.

Den Auftakt in die Champions League hatte sich Sky sicher anders vorgestellt. Die Quoten waren ernüc…  Mehr

Die dreiteilige ZDF-Reihe "Wir machen Schule" (ab 1. Oktober, 00.10 Uhr) liefert Einblicke in das deutsche Schulsystem, aus der Perspektive von Lehrern und Schülern.

Die dreiteilige ZDF-Doku-Reihe "Wir machen Schule" erzählt einige Wahrheiten über das deutsche Schul…  Mehr

Bei "Love Island" müssen die Singles wie Natascha jeweils zu zweit beweisen, dass sie das Zeug zum Traumpaar haben. Sehen Sie im Folgenden die Kandidaten auf der Insel und auch die, die schon ausgeschieden sind.

Bislang ging es in der zweiten Staffel von "Love Island" eher bedächtig zu. Nun bringt RTL II Drama …  Mehr

Thomas Gottschalk moderiert die Gala zur Verleihung des "Opus Klassik 2018" im Konzerthaus Berlin.

Um nach dem Echo-Skandal mit anschließendem Aus auch weiterhin einen großen deutschen Preis für klas…  Mehr

Stefan Mross (links) und Maximilian Arland sind große Stars der Volksmusik - und gute Freunde. Ob sie nun als Team bei "Dingsda" überzeugen?

Die Kultshow "Dingsda" kehrt zurück: In der ersten Comeback-Sendung dürfen Stefan Mross und Maximili…  Mehr