Ein Abend für Frank Schöbel
Musik, Musikerporträt • 24.11.2022 • 20:15 - 21:45
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Ein Abend für Frank Schöbel
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
Musik, Musikerporträt

Ein Abend für Frank Schöbel

Frank Schöbel - vielleicht der deutsche Schlagerstar mit den meisten Hits und dem längsten Atem. In diesem Jahr feiert der Publikumsliebling sein 60-jähriges Bühnenjubiläum. In einem musikalischen Porträt zeichnet Autorin Susanne Köpcke seine Karriere nach. Ein Leben in Liedern. Kein Ohrwurm wird fehlen. Das beginnt in den 70ern mit "Wie ein Stern" und reicht bis in die Gegenwart mit dem Song "Das ist der Moment". Jeder Auftritt von "Fränki-Boy" ist ein Garant für beste Unterhaltung. Gänsehaut inclusive. Es sind die kleinen Geschichten, die hinter seinen großen Erfolgen stecken. Frank Schöbel selbst gewährt ganz private Einblicke. Wie entstand das Duett "Lieb mich so, wie Dein Herz es mag ", wo ließ sich Frank zu dem Kronkorkenbrett inspirieren? Wie hielt er seine Töchter bei den Aufnahmen für "Weihnachten in Familie" bei Laune oder wie kam es zu dem großartigen Duett mit Mireille Mathieu? Für Außenstehende ist Frank der ewige große Junge, der "Sonnyboy", dem eine Bilderbuch-Karriere glückte. Nur er selbst und engste Freunde wissen um die Energie, Disziplin und Kraft, die er seit über 55 Jahren tagtäglich für den Erfolg aufbringt. Und das noch immer mit großer Leidenschaft und Kreativität. Der Sänger Frank Schöbel ist ein harter Arbeiter mit vielen Talenten. Auch als Liedtexter, Produzent, Moderator, Buchautor und Schauspieler hat er über die Jahrzehnte die Herzen seiner Fans erobert. Bis heute halten sie ihm die Treue. Warum? Auch dieser Frage geht der Film nach. Frank Schöbel ist der Star zum Anfassen, der bodenständige und hilfsbereite Nachbar von nebenan, mit dem man am Lagerfeuer sitzt und ein Bierchen trinkt. Einer, über den Weggefährten sagen, dass man mit ihm Pferde stehlen kann und der noch immer aktiv Fußball spielt. Der Mittwochnachmittag mit den "Ü70-Jungs" von Eintracht Mahlsdorf ist ihm heilig. Da wird gebolzt, gekämpft und geflucht, ganz egal, ob der Star Stunden zuvor die schillernde Showbühne gerockt hat. Frank Schöbel hat mit den Großen der Unterhaltungsbranche auf der Bühne gestanden. Egal, ob mit Wolfgang Stumpf, Mary Roos, Frank Zander - immer waren es magische Momente. Viele Weggefährten, Kollegen, Freunde, Fans und seine Familie erinnern sich in dem Porträt an Begegnungen, Ereignisse und Eigenheiten, die Franks Leben und seine Karriere geprägt haben. Dominique & Aurora Lacasa, Uve Schikora, Nina Lizell, Wolfgang Lippert, Christian Steyer, Gisela Steineckert und viele andere Künstler liefern wichtige Einblicke in dieses ungewöhnliche Künstlerleben. Sogar der Bruder von Frank Schöbel gewährte dem MDR ein Interview. Hanns-Peter Schöbel und sein jüngerer Bruder Frank sind Kriegskinder. Wie viel Kindheit war da möglich und welches Familienereignis hat die Schöbel-Brüder neben der Musik am meisten geprägt? Ein 90-Minuten-Porträt, das beim Zuschauer vielleicht auch eigene Kindheitserinnerungen weckt. Auf jeden Fall aber sehr viele musikalische Erinnerungen. Immer traf und trifft Frank Schöbel mit seinen Liedern den Zeitgeist einer ganzen Generation. Auch daraus erklärt sich seine ungebrochene Popularität. Dass sich zu dem Bühnenjubiläum auch der 80. Geburtstag gesellt, ist Frank Schöbel egal. Die große Show ist sein Lebenselixier. Das Lampenfieber unmittelbar davor kaum auszuhalten. Der Film zeigt auch diesen Moment der Anspannung, der Konzentration und der Einsamkeit vor dem Auftritt.

top stars
Das beste aus dem magazin
Sonja Gerhardt als Lisa Scheel
Star-News

Sonja Gerhardt: "Ich finde Filme, die auf wahren Begebenheiten beruhen, toll"

Sonja Gerhardt spielt die junge Ärztin Lisa Scheel, die sich als eine der ersten Frauen auf dem Gebiet der Chirurgie durchsetzen möchte. Der Spielfilm beruht auf wahren Begebenheiten.
Annekathrin Schrödl ist Apothekerin bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD), Berlin.
Gesundheit

So wichtig ist der Beipackzettel

Mit ein paar Tipps ist es gar nicht schwer, die hilfreichen Informationen für eine sichere Anwendung zu finden und sich beispielsweise nicht von den vielen Angaben zu Nebenwirkungen verunsichern zu lassen.
Janina Fautz in "Auris".
HALLO!

Janina Fautz: "Ausgedachte Fälle sind mir lieber"

Ab dem 13. Dezember sind bei RTL+ die Krimis "Auris – Der Fall Hegel" und "Auris – Die Frequenz des Todes" zu sehen. Janina Fautz spielt darin eine True-Crime-Podcasterin.
Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt
Nächste Ausfahrt

Weihnachtsdorf in Rothenburg ob der Tauber

Wer noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung ist, sollte über einen Besuch in Rothenburg ob der Tauber nachdenken. Denn hier könnte sich das ganz schnell ändern. Der Grund: Am Marktplatz befindet sich das Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt.
Dr. med. Lutz Lindner, DEAA, ist Facharzt für Anästhesie an der Cambomed Klinik, Kempten.
Gesundheit

Keine Angst vor der Narkose

Die Anästhesie hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Zum einen sind sehr gut verträgliche und kreislaufschonende Medikamente entwickelt worden.
Stefanie Stappenbeck und Wanja Mues spielen die Hauptrollen in der neuen NDR Serie "Retoure".
HALLO!

"Es ist schwieriger, Leute zum Lachen als zum Mitfühlen zu bewegen"

Ein Turbokapitalist aus dem Westen plant ein verschlafenes Retouren-Center in Mecklenburg-Vorpommern zu einem Global Player umzubauen. Er hat dabei nicht mit der taffen Chefin und ihrer Brigade gerechnet. In der neuen Serie "Retoure" spielt Stefanie Stappenbeck die Hauptrolle. Wir haben mit ihr gesprochen.