Ein Atem
Spielfilm, Drama • 10.06.2021 • 00:55 - 02:25
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Produktionsland
D, GR
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
Spielfilm, Drama

Ein Atem

Die junge Griechin Elena (Chara Mata Giannatou) zieht von Athen nach Frankfurt. Sie arbeitet als Kindermädchen für Tessa (Jördis Triebel) und Jan (Benjamin Sadler) und passt auf deren Tochter Lotte auf. In einem Moment der Unachtsamkeit kommt es zur Katastrophe: Lotte verschwindet aus ihrem Kinderwagen und Elena flieht Hals über Kopf nach Griechenland. Die Eltern sind verzweifelt. Um Elena aufzuspüren und herauszufinden, was mit ihrer Tochter geschehen ist, reist Tessa nach Athen. Deutsche Regeln - nur eine Süßigkeit am Tag für das Kind, Essen nur aus dem Bioladen - treffen auf mediterrane Gelassenheit. Bei der deutschen Familie und ihrem neuen griechischen Kindermädchen prallen Welten aufeinander. Aber die junge Griechin Elena braucht den Job, sie hat extra dafür ihre Heimat Athen und ihren Freund verlassen, weil es dort keine Arbeit, keine Zukunft für sie gab. Und die geplante Stelle als Barfrau platzte, als beim Gesundheitsamt herauskam, dass Elena schwanger ist. Also erschwindelt sie sich mit ihrer angeblichen Erfahrung in der Kinderbetreuung den Platz bei Tessa, Jan und deren kleiner Tochter Lotte. Sie brauchen umgekehrt Elena ganz dringend: Ihr Kindermädchen hat sie sitzenlassen, beide sind berufstätig. So sind alle voneinander abhängig und schlucken darum manchen Ärger und Meinungsverschiedenheiten bezüglich der Erziehung des kleinen Mädchens herunter. Wobei die Machtverhältnisse natürlich klar sind - wer zahlt hat das Sagen. Aber bei dem folgenden Horrorszenario sind Tessa und Jan machtlos. Als sie abends nach Hause kommen, sind Kind und Kindermädchen weg. Und bleiben es auch. Elena geht nicht ans Handy. Für Tessa ist klar: Sie hat ihre Tochter nach Griechenland entführt … Am Ende wird ein Kind verloren, ein anderes gefunden, es kommt zu sehr emotionalen Begegnungen, hochdramatischen Situationen und einem zugleich glücklichen und unglücklichen Ende. Regisseur Christian Zübert ("Lammbock", "Dreiviertelmond", "Hin und weg") verknüpft verschiedene Konfliktebenen bruchlos miteinander: das Nord-Süd-Gefälle, arm und reich in Europa im Fall von Griechenland und Deutschland, Paarkonflikte, (Un-)Vereinbarkeit von Familie und Beruf - vor allem für Frauen, Kindererziehung, Sex in der Ehe. Verbindendes Element im Film ist der titelgebende Atem - beim Sex, bei großem seelischen Leid, bei körperlichem Schmerz. Und beim erleichterten Aufatmen, wenn das Schlimmste überstanden ist. "Ein Atem" feierte 2015 seine Welturaufführung auf dem Toronto Filmfestival und eröffnete 2015 die Hofer Filmtage. "Ein Atem" fordert feministische und kapitalismuskritische Perspektiven heraus, ohne sie selbst allzu deutlich zu formulieren - einfach, indem er die Parallelen und Unterschiede zwischen den Lebenssituationen der beiden Frauen genau beobachtet. Sehr genau und, zumindest am Anfang, auch sehr witzig." (Der Tagesspiegel)
top stars
Überzeugte als Udo Jürgens in "Der Mann mit dem Fagott": David Rott.
David Rott
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Ausdrucksstarker Charakterdarsteller: Tim Seyfi
Tim Seyfi
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Vom Model zur Schauspielerin: Laurie Holden
Laurie Holden
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Helloween haben ein neues Album aufgenommen. Mit dabei auch Sänger Michael Kiske (ganz rechts im Bild).
HALLO!

Michael Kiske

Die Hamburger Heavy-Metal-Legende Helloween veröffentlicht in diesen Tagen ihr neues, selbstbetiteltes Album. Das Besondere daran: Die beiden Ur-Mitglieder Michael Kiske und Kai Hansen sind wieder mit an Bord – zusätzlich zu den anderen fünf Musikern.
Die Allgäuer Landschaft bietet wunderschöne Aussichten und viele Wandermöglichkeiten.
Reise

Faszinierendes Allgäu

Das Allgäu gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland. Es ist einerseits eine zusammenhängende, aber andererseits höchst unterschiedliche Landschaft, die Teile der Voralpen und den südöstlichen Teil Schwabens enthält. Der größte Teil des Allgäus liegt in Bayern.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Arteriosklerose: Warum die Beine dann schmerzen

Umgangssprachlich wird die Erkrankung wegen der regelmäßigen unfreiwilligen Pausen auch "Schaufenstererkrankung" genannt. Sie heißt so, weil die Betroffenen beim Einkaufen oft vor Schaufenstern stehen bleiben, bis die Schmerzen in den Beinen nachlassen.
Löwenzahn ist nicht nur Unkraut, sondern auch eine nützliche Heilpflanze.
Gesundheit

Mehr als bloß ein Unkraut

Bei Kindern ist der Löwenzahn nicht nur wegen des gleichnamigen Fernsehklassikers beliebt, trotzdem gibt es Pflanzen, die einen weitaus besseren Ruf besitzen. Kuhblume, Pusteblume, "Pissnelke", Unkraut: Die gelben Blumen am Wegesrand gelten gemeinhin als überflüssig.
Gewinnspiele

Sehnsuchtsort für Entdecker

Im Südosten Deutschlands größter Insel Rügen versteckt sich ein kleiner, aber feiner Ort der Ruhe – eine eigene, kleine Welt sozusagen. Auf der Halbinsel Mönchgut, mit weitem Blick über die Ostsee bis zum Horizont und umgeben von einem Naturpark mit altem Baumbestand, liegt das Travel Charme Hotel Nordperd & Villen.
Gewinnspiele

Mit prisma ins Bitburger Land

Gewinnen Sie Aktiv-Urlaub und Zeit zu zweit in der schönen Eifel in der Ferienregion Bitburger Land.