Ein Blumenteppich für den Herrn - Fronleichnam im Südwesten

Kultur, Brauchtum
Ein Blumenteppich für den Herrn - Fronleichnam im Südwesten

SWR
Do., 20.06.
09:15 - 10:00


Überall im Land feiern die katholischen Christen heute, an Fronleichnam, die leibhaftige Gegenwart Gottes in der geweihten Hostie. Für die 2.000-Seelen-Gemeinde in Sipplingen am Bodensee ist es der größte Festtag im Ort. Zur Fronleichnamsprozession legen die Sipplinger ihrem Herrgott einen der längsten Blumenteppiche weit und breit. Am Fronleichnamstag wird es in Sipplingen schon in aller Herrgottsfrühe lebendig. Ab fünf Uhr morgens verwandelt sich die Hauptstraße in ein Blütenmeer. Zur Ehre Gottes legen die Anwohnerinnen und Anwohner einen 800 Meter langen Blumenteppich auf den Asphalt. Nur der Pfarrer mit der geweihten Hostie darf ihn betreten, wenn die Fronleichnamsprozession durch den Ort zieht. Schon Tage zuvor sammeln die Sipplingerinnen und Sipplinger dafür auf den Wiesen und in den Gärten unzählige Blüten und sitzen stundenlang zusammen, um die feinen Blütenblätter abzuzupfen. Bei der Sipplinger Bürgermiliz beginnen die Proben für Fronleichnam Wochen vor dem Fest. Spielmannszug, Kapelle und Mannschaft haben an diesem Tag ihren großen Auftritt. In ihren historischen Uniformen begleiten sie die Prozession mit Musik und Salutschüssen. Schon am Vorabend des Fronleichnamstags leiten sie die Feierlichkeiten mit einem großen Zapfenstreich ein - dem höchsten militärischen Zeremoniell. Fronleichnam in Sipplingen - einer der schönsten und ergreifendsten Fronleichnamsbräuche im Land.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte 28 Minuten

28 Minuten

Kultur | 23.07.2019 | 03:50 - 04:40 Uhr
3.23/5026
Lesermeinung
3sat Kulturzeit

Kulturzeit kompakt

Kultur | 23.07.2019 | 06:20 - 06:30 Uhr
2/502
Lesermeinung
BR "Der Drachenstich" ist das älteste Volksschauspiel Deutschlands. Er blickt zurück auf eine über 500-jährige Tradition und erzählt die älteste Geschichte der Menschheit - den Kampf des Guten gegen das Böse. "Der Drachenstich" verbindet Mythos und Historie zu einem beeindruckenden Festspiel, das jedes Jahr im August in der bayerisch-tschechischen Grenzstadt Furth im Wald aufgeführt wird.

Feste in Bayern - Der Further Drachenstich 2019

Kultur | 15.08.2019 | 20:15 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Auf dem offiziellen Artwork zu "Top Gun: Maverick" sieht man deutlich: Dort, wo einst die japanische und die taiwanesische Flagge prangten, sind heute Fantasiesymbole auf Tom Cruise' Jacke aufgenäht.

Hat die chinesische Zensur an Tom Cruise' Lederjacke herumgeschnippelt? Der erste Trailer zu "Top Gu…  Mehr

Mit Stephanie Baczyk verstärkt eine Frau nun das Kommentatoren-Team der ARD-Bundesliga-Sportschau. Die 32-Jährige hat bereits die Frauen-Fußball-WM kommentiert.

Stephanie Baczyk ist die erste Frau im Team der ARD-"Sportschau", die Spielberichte der Bundesliga k…  Mehr

Reinhold Beckmann (links) begrüßt in der neuesten Ausgabe seiner Talk-Sendung "Beckmann trifft ..." (Montag, 22. Juli, 23 Uhr, NDR) Wayne Carpendale und Jenny Jürgens. Darin spricht Carpendale unter anderem über seine schwere Kindheit als Kind eines Stars: "Schule war die Hölle."

Als Sohn eines berühmten Vaters hat man es nicht immer leicht. Diese Erfahrung musste auch Wayne Car…  Mehr

Die 14-jährige Natalie Leonhard steckte mitten in der Pubertät, als sie verschwand. Was ist passiert? Nicht einmal ihre Freundinnen aus der Schule haben eine Idee, und auch die Polizei steht vor einem Rätsel.

In einer Spezial-Sendung dreht sich bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst" erneut alles nur um ein Thema…  Mehr

Im ZDF-"Fernsehgarten" zum 50. Jubiliäum der Mondlandung misslang Moderatorin Andrea Kiewel eine Überraschung: Sie platzte in die Geburtstagsfeier eines Mannes, der ebenfalls seinen 50. Geburtstag feierte.

Das ging nach hinten los: Die Live-Übertragung einer Geburtstagsfeier sollte eine ganz besondere Übe…  Mehr