Ein Drilling kommt selten allein

  • Jakob (Günther Maria Halmer) weiß nicht, was er davon halten soll, dass Linda (Thekla Carola Wied) die Drillinge auf dem Rücksitz ihres Cabrios transportiert. Vergrößern
    Jakob (Günther Maria Halmer) weiß nicht, was er davon halten soll, dass Linda (Thekla Carola Wied) die Drillinge auf dem Rücksitz ihres Cabrios transportiert.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Linda (Thekla Carola Wied) ist glücklich, ihrer verzweifelten Tochter Leonie (Julia Brendler) den Opa ihrer Drillings-Söhne vorstellen zu können. Vergrößern
    Linda (Thekla Carola Wied) ist glücklich, ihrer verzweifelten Tochter Leonie (Julia Brendler) den Opa ihrer Drillings-Söhne vorstellen zu können.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der strenge Lateinlehrer Jakob Buchmann (Günther Maria Halmer) lässt seinen Schülern nichts durchgehen. Vergrößern
    Der strenge Lateinlehrer Jakob Buchmann (Günther Maria Halmer) lässt seinen Schülern nichts durchgehen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Stolz präsentiert Jakob (Günther Maria Halmer) der skeptischen Linda (Thekla Carola Wied) seine Erfolge als Babysitter. Vergrößern
    Stolz präsentiert Jakob (Günther Maria Halmer) der skeptischen Linda (Thekla Carola Wied) seine Erfolge als Babysitter.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der exzentrische Modezar Marius van Boonen (Martin Feifel, links) lässt sich von dem konservativen Lateinlehrer Jakob Buchmann (Günther Maria Halmer) kreativ inspirieren. Vergrößern
    Der exzentrische Modezar Marius van Boonen (Martin Feifel, links) lässt sich von dem konservativen Lateinlehrer Jakob Buchmann (Günther Maria Halmer) kreativ inspirieren.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Keine ruhige Minute: Der exzentrische Modezar Marius van Boonen (Martin Feifel, Mitte) auf dem Weg zu einem Interview-Termin. Vergrößern
    Keine ruhige Minute: Der exzentrische Modezar Marius van Boonen (Martin Feifel, Mitte) auf dem Weg zu einem Interview-Termin.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bei einem Mode-Fotoshooting versucht der Emporkömmling Arne Hansen (Matthias Bundschuh), der gestandenden Journalistin Linda Rosenau (Thekla Carola Wied) Vorschriften zu machen. Vergrößern
    Bei einem Mode-Fotoshooting versucht der Emporkömmling Arne Hansen (Matthias Bundschuh), der gestandenden Journalistin Linda Rosenau (Thekla Carola Wied) Vorschriften zu machen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Lateinlehrer Jakob (Günther Maria Halmer) kommt mit seiner Rolle als Opa immer besser zurecht. Vergrößern
    Der Lateinlehrer Jakob (Günther Maria Halmer) kommt mit seiner Rolle als Opa immer besser zurecht.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kaum aus dem Koma erwacht, findet Thomas (Jens Atzorn) sich als frisch gebackener Papa von Drillingen wieder. Vergrößern
    Kaum aus dem Koma erwacht, findet Thomas (Jens Atzorn) sich als frisch gebackener Papa von Drillingen wieder.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Jakob (Günther Maria Halmer) und Linda (Thekla Carola Wied) vesuchen, die putzmunteren Drillinge in den Schlaf zu singen. Vergrößern
    Jakob (Günther Maria Halmer) und Linda (Thekla Carola Wied) vesuchen, die putzmunteren Drillinge in den Schlaf zu singen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Leonie (Julia Brendler) und Thomas (Jens Atzorn) haben viel Freude mit ihren munteren Drillingen. Vergrößern
    Leonie (Julia Brendler) und Thomas (Jens Atzorn) haben viel Freude mit ihren munteren Drillingen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Opa Jakob (Günther Maria Halmer, links) und Papa Thomas (Jens Atzorn) kümmern sich rührend um "ihre" Drillinge. Vergrößern
    Opa Jakob (Günther Maria Halmer, links) und Papa Thomas (Jens Atzorn) kümmern sich rührend um "ihre" Drillinge.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein ungewohntes Bild: Der konservative Lateinlehrer und Menschenfeind Jakob Buchmann (Günther Maria Halmer) ist mit drei Babies unterwegs. Vergrößern
    Ein ungewohntes Bild: Der konservative Lateinlehrer und Menschenfeind Jakob Buchmann (Günther Maria Halmer) ist mit drei Babies unterwegs.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Eine sympathische Familie: Die Journalistin Linda Rosenau (Thekla Carola Wied, rechts), ihre Tochter Leonie (Julia Brendler), der Lateinlehrer Jakob Buchmann (Günther Maria Halmer), dessen Sohn Thomas (Jens Atzorn, links) und die putzigen Drillinge. Vergrößern
    Eine sympathische Familie: Die Journalistin Linda Rosenau (Thekla Carola Wied, rechts), ihre Tochter Leonie (Julia Brendler), der Lateinlehrer Jakob Buchmann (Günther Maria Halmer), dessen Sohn Thomas (Jens Atzorn, links) und die putzigen Drillinge.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Jakob (Günther Maria Halmer) und Linda (Thekla Carola Wied) stellen überrascht fest, dass Jakobs verschollener Sohn Thomas im gleichen Krankenhaus liegt, wie Lindas Tochter Leonie (Julia Brendler, hinten). Vergrößern
    Jakob (Günther Maria Halmer) und Linda (Thekla Carola Wied) stellen überrascht fest, dass Jakobs verschollener Sohn Thomas im gleichen Krankenhaus liegt, wie Lindas Tochter Leonie (Julia Brendler, hinten).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
TV-Film, TV-Familienfilm
Ein Drilling kommt selten allein

Infos
Originaltitel
Ein Drilling kommt selten allein
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Fr., 10. Februar 2012
BR
Sa., 16.06.
20:15 - 21:45


Sie leben in gänzlich unterschiedlichen Sphären, ihr Blick auf die Welt könnte gegensätzlicher kaum sein - und nun führen drei Babys sie auf wundersame Weise zusammen: Auf der einen Seite der altmodische Lateinlehrer Dr. Jakob Buchmann, der nichts stärker verabscheut als die Oberflächlichkeit der modernen Handygesellschaft. Auf der anderen Seite die smarte Linda Rosenau, die seit vielen Jahren als Chefredakteurin die Geschicke eines anspruchsvollen Frauenmagazins leitet. In ihrer Rolle als Großmutter fühlt sie sich dagegen weniger wohl - sehr zum Leidwesen ihrer alleinerziehenden Tochter Leonie, die sich bei der Betreuung ihrer einjährigen Drillingssöhne komplett überfordert fühlt. Prompt erleidet die erschöpfte junge Frau einen Schwächeanfall und wird ins Krankenhaus eingeliefert. Nun steht Linda vor der Herausforderung, sich um drei Kleinkinder auf einmal kümmern zu müssen. In ihrer Verzweiflung versucht sie, mit dem leiblichen Papa der Buben Kontakt aufzunehmen - ohne Erfolg. Stattdessen macht sie dessen Vater, den konservativen Pauker Jakob, ausfindig und nimmt ihn kurzerhand in die Pflicht. Der Witwer steht eigentlich kurz vor seiner Abreise nach Kanada, wo er fernab des hektischen Großstadttrubels seine Rentenjahre verleben will. Aber gegen Lindas Entschiedenheit ist er machtlos. Notgedrungen verschiebt er seinen Flug und versucht sich als Opa - auch wenn die eigensinnige Omi an seiner Seite ihm zunächst den letzten Nerv zu rauben droht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ein Drilling kommt selten allein" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Ein Drilling kommt selten allein"

Das könnte Sie auch interessieren

BR Katrin (Christine Neubauer) trauert um ihren toten Mann Max (Timothy Peach).

Folge deinem Herzen

TV-Film | 23.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
SWR Weinhändler Marius Perlinger (Helmut Zierl, li.) kommt durch eine Erbschaft in Kontakt mit dem Familienbetrieb Maibach, der von Barbara Herzog (Uschi Glas, re.) geleitet wird. Mutter Elisabeth (Bibiana Zeller, 3.v.re.) arbeitet im Büro mit, und Barbaras Tochter Ina (Kathrin von Steinburg, 3.v.li.) soll nach ihrem Studium auch in die Firma einsteigen. Schließlich gibt es noch Barbaras jüngeren Bruder Rainer (Robert Lohr, 2.v.li.), der die technischen Abläufe managt und mit seiner Frau Silke (Julia Bremermann) zwei Söhne hat, Peter (Nikolas Schinseck, 2.v.re.) und Max (Leopold Nüßl, Mitte).

Meine liebe Familie - Der Erbe

TV-Film | 24.06.2018 | 11:30 - 13:00 Uhr
2.92/5013
Lesermeinung
SWR Rainers (Robert Lohr) Frau Silke (Julia Bremermann) hat ein angespanntes Verhältnis zur Firmenchefin Barbara (Uschi Glas, li.).

Meine liebe Familie - Zeit für Veränderung

TV-Film | 24.06.2018 | 13:00 - 14:30 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
News
Dschungelkind Stella Kunkat stiehlt den älteren Darstellern mit ihrer natürlichen Art glatt die Show.

Die Bestseller-Verfilmung "Dschungelkind" liefert beeindruckende Bilder, profitiert aber vor allem v…  Mehr

Hans (Till Butterbach) und Anna (Anna König) sind zusammen "die Hannas" - glücklich und zufrieden.

Regisseurin Julia C. Kaisers erzählt in "Die Hannas" von einem glücklichen Paar, dessen honigfarbene…  Mehr

Major Allison Ng (Emma Stone) und Brian (Bradley Cooper) müssen zusammenarbeiten.

Mit großem Staraufgebot begleitet Cameron Crowes Romantic-Comedy "Aloha – Die Chance auf Glück" eine…  Mehr

Chloe (Amanda Seyfried) zieht alle Register - und schafft es sogar, die kühle Catherine (Julianne Moore) zu verführen.

Der von Regisseur Regisseur Atom Egoyan inszenierte Film "Chloe" liefert eine interessante Antwort a…  Mehr

Ein großer Bayern-Spieler sagt "servus und danke": Das Abschiedsspiel zu Ehren Bastian Schweinsteigers steigt am 28. August in der Fröttmaninger Arena.

Das schon vor drei Jahren versprochene offizielle Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger findet n…  Mehr