Ein Engel auf Erden

Spielfilm, Komödie
Ein Engel auf Erden

Infos
Originaltitel
Mademoiselle Ange
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
1959
DVD-Start
Do., 22. Oktober 2009
Servus TV
So., 23.09.
13:10 - 14:55


Vergeblich versucht die junge Stewardess , die Aufmerksamkeit des erfolgreichen Rennfahrers Pierre Chaillot zu erregen. Sie kennt den charmanten Mann von zahlreichen Flugreisen. Aber der Rennfahrer ist mit der reichen Augusta von Münchenberg verlobt, ihre Heirat steht bevor. Kurz vor der Zeremonie wird Pierre von Augusta sitzengelassen. Der geprellte Bräutigam verfällt in eine tiefe Depression, aus der ihn auch sein bester Freund Michel (Jean-Paul Belmondo) nicht entreißen kann. Pierre plant sogar Selbstmord. Im letzten Moment erscheint jedoch sein Schutzengel und kann ihn davon abbringen. Der Schutzengel, der aussieht wie die in Pierre verliebte Stewardess, fürchtet weiterhin um das Leben des Rennfahrers. Er bittet seinen Vorgesetzten, die nächsten 24 Stunden für seinen Schützling sichtbar auf der Erde verbringen zu können. Der Engel in Gestalt der Stewardess und Pierre verlieben sich. Doch nachdem die Zeit abgelaufen ist, muss der Engel zurück in den Himmel. Pierre versucht, seinen Schutzengel wieder herbeizulocken. Zunächst mit Eifersucht, dann mit einer halsbrecherischen Rennfahrt. Alle Bemühungen scheinen vergeblich, bis er während eines Flugs der jungen Stewardess begegnet. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit in dem Melodram "Mädchen in Uniform" setzte Regisseur Géza von Radványi in seiner Liebeskomödie "Ein Engel auf Erden" erneut auf die damals 21-Jährige Romy Schneider. Diesmal ist die österreichische Kino-Legende in der Rolle der Stewardess/des Schutzengels die alleinige Hauptdarstellerin. Der Film entstand als deutsch-französische Co-Produktion und ist deshalb mit zahlreichen namhaften französischen Schauspielern besetzt, darunter Henri Vidal und ein junger, noch unbekannter Jean-Paul Belmondo .

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ein Engel auf Erden" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Der rosarote Panther

Der rosarote Panther

Spielfilm | 28.09.2018 | 23:35 - 01:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/509
Lesermeinung
BR Direktor Taft (Theo Lingen, rechts) muss häufig ein ernstes Wörtchen mit Pepe Nietnagel (Hansi Kraus) reden.

Die Lümmel von der ersten Bank

Spielfilm | 29.09.2018 | 20:15 - 21:40 Uhr
3/504
Lesermeinung
BR Charleys Tante

Charleys Tante

Spielfilm | 03.10.2018 | 14:10 - 15:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.2/505
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr