Ein Engel zum Verlieben

  • Geeta (Rani Mukherji Vergrößern
    Geeta (Rani Mukherji
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Ranbeer Talwar (Saif Ali Khan) und die Kinder Vashish (Akshat Chopra), Aiti (Shriya Sharma), Iqbal (Rachit Sidana) und Avantika Walla (Ayushi Berman) Vergrößern
    Ranbeer Talwar (Saif Ali Khan) und die Kinder Vashish (Akshat Chopra), Aiti (Shriya Sharma), Iqbal (Rachit Sidana) und Avantika Walla (Ayushi Berman)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Ranbeer Talwar (Saif Ali Khan) und Geeta (Rani Mukherji) Vergrößern
    Ranbeer Talwar (Saif Ali Khan) und Geeta (Rani Mukherji)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Ranbeer Talwar (Saif Ali Khan), Geeta (Rani Mukherji) und die Kinder Vashish (Akshat Chopra), Aiti (Shriya Sharma), Iqbal (Rachit Sidana) und Avantika Walla (Ayushi Berman) Vergrößern
    Ranbeer Talwar (Saif Ali Khan), Geeta (Rani Mukherji) und die Kinder Vashish (Akshat Chopra), Aiti (Shriya Sharma), Iqbal (Rachit Sidana) und Avantika Walla (Ayushi Berman)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Ranbeer Talwar (Saif Ali Khan) Vergrößern
    Ranbeer Talwar (Saif Ali Khan)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Ranbeer Talwar (Saif Ali Khan) und Geeta (Rani Mukherji) Vergrößern
    Ranbeer Talwar (Saif Ali Khan) und Geeta (Rani Mukherji)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Kinder Vashish (Akshat Chopra), Aiti (Shriya Sharma), Iqbal (Rachit Sidana) und Avantika Walla (Ayushi Berman) Vergrößern
    Die Kinder Vashish (Akshat Chopra), Aiti (Shriya Sharma), Iqbal (Rachit Sidana) und Avantika Walla (Ayushi Berman)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Malaika (Amisha Patel) Vergrößern
    Malaika (Amisha Patel)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Malaika (Amisha Patel, re.) und Geeta (Rani Mukherji) Vergrößern
    Malaika (Amisha Patel, re.) und Geeta (Rani Mukherji)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Ranbeer Talwar (Saif Ali Khan) und Geeta (Rani Mukherji) Vergrößern
    Ranbeer Talwar (Saif Ali Khan) und Geeta (Rani Mukherji)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Ranbeer Talwar (Saif Ali Khan), Geeta (Rani Mukherji) und die Kinder Vashish (Akshat Chopra), Aiti (Shriya Sharma), Iqbal (Rachit Sidana) und Avantika Walla (Ayushi Berman) Vergrößern
    Ranbeer Talwar (Saif Ali Khan), Geeta (Rani Mukherji) und die Kinder Vashish (Akshat Chopra), Aiti (Shriya Sharma), Iqbal (Rachit Sidana) und Avantika Walla (Ayushi Berman)
    Fotoquelle: MG RTL D
Spielfilm, Liebeskomödie
Ein Engel zum Verlieben

Infos
Originaltitel
Thoda Pyaar Thoda Magic
Produktionsland
Indien
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Fr., 27. Juni 2008
RTL Passion
Sa., 10.02.
20:15 - 22:25


Der erfolgreiche Geschäftsmann Ranbeer Talwar hat als Kind viele geliebte Menschen verloren, was ihn zu einer harten und kalten Person gemacht. Er ist zwar sehr erfolgreich, kann sich über seine Auszeichnungen und Preise aber nicht wirklich freuen. In Gedanken vertieft verursacht Ranbeer einen schweren Verkehrsunfall bei dem ein Ehepaar ums Leben kommt und vier Kinder hinterlässt. Vor Gericht muss sich Ranbeer nun für den Tod der Eltern verantworten und bekommt als Strafe auferlegt, sich bis zu ihrer Volljährigkeit um die Waisen zu kümmern. Die vier Kinder schwören unter der Führung des ältesten Bruders Vashisht, dem ungeliebten reichen Stiefvater das Leben schwer zu machen. Als die Kinder in ihrer Trauer eines Nachts zu Gott beten und um Hilfe bitten, werden sie auf wundersame Weise erhört. Gott beschließt den Engel Geeta auf die Erde zu schicken um ihnen zu helfen, eine Familie zu werden und Ranbeer zu vergeben. Geeta stellt sich sogleich als neues Kindermädchen vor und arbeitet unnachgiebig und mit magischer Hilfe daran, Ranbeer und die Kinder zu versöhnen. Endlich haben die vier wieder jemanden, dem sie vertrauen können und auch Ranbeer beginnt Geeta und den Kindern langsam sein Herz zu öffnen. Was aber niemand von ihnen ahnt: Engel müssen zurück in den Himmel zurück, wenn sie ihre Aufgabe erledigt haben...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ein Engel zum Verlieben" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Ein Engel zum Verlieben"

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Zunächst denkt Max (Russell Crowe) darüber nach das Weingut La Siroque so schnell wie möglich zu verkaufen.

Ein gutes Jahr

Spielfilm | 19.02.2018 | 23:15 - 01:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.54/5013
Lesermeinung
MDR Der kleine Dennis (Junis Noreick) ist traurig, weil seine Mama Sandra (Julia Koschitz) ihm verbietet, andere Menschen in die Wohnung zu lassen.

Woran dein Herz hängt

Spielfilm | 21.02.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.44/509
Lesermeinung
RTL II Das Gefühlleben von Luke (Taylor Handley) ist momentan ziemlich chaotisch..

Heute Er, morgen Sie

Spielfilm | 25.02.2018 | 06:10 - 08:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr

Die Models Hanna Weber (Caroline Hartig, Mitte) und Carol (Emilia Bernsdorf, rechts) beobachten gemeinsam mit Hannas besorgter Mutter Helen (Gerit Kling) ihre Kollegin Leonie Seiters beim Posieren.

Beim Fotoshooting wird ein Model vergiftet. Ein Konkurrenzkampf tobt hinter den Kulissen.  Mehr

Mit 22 Jahren entschied sich Jill, der zuvor als Mädchen und junge Frau gelebt hatte, für einen Geschlechterwechsel.

Für den über vierstündigen monothematischen Doku-Schwerpunkt greift VOX auf die Tradition der großen…  Mehr

Die erste Folge widmet sich Odysseus (Stephan Käfer) und seinen Irrfahrten im Mittelmeer.

ARTE widmet sich in einer dreiteiligen Doku-Reihe den großen Helden der Weltliteratur. Den Anfang ma…  Mehr

Film im Film im Film: Meret Becker und Mark Waschke sorgen für großes Kino.

Warum Karow und Rubin 90 Minuten lang glauben, sie seien im falschen Film.  Mehr