Ein Fall für Nadja

Serie, Krimiserie
Ein Fall für Nadja

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
SWR
Sa., 23.03.
08:30 - 09:15
Folge 3, Papa ist der Beste


Nadja versucht, ihre Besuchszeiten mit Max zu verlängern, doch ihr Ex-Mann stellt sich immer wieder quer. Bald muss aber auch er feststellen, dass Max energisch darauf besteht, seine Mutter häufiger sehen zu dürfen. Schließlich müssen Leonard und seine Freundin Romy nach dem Jungen suchen, weil er nicht wie verabredet vor der Schule gewartet hat. Sie finden ihn schließlich in einer Telefonzelle bei dem Versuch, Nadja anzurufen. Die 18-jährige Anneke Rauert hat einen furchtbaren Verdacht: Sie glaubt, dass ihr Vater Sven ihre Mutter Sabine, die vor zwölf Jahren bei einem Badeunfall ertrunken sein soll, getötet hat. Sobald Anneke ihn auf seine verstorbene Ehefrau anspricht, wird er wütend, ja fast aggressiv und auch ihre Oma Ursula reagiert panisch auf das Thema. Anneke will Gewissheit und wendet sich an die Detektei Wilkens + Paulsen. Henry und Nadja lassen sich von Anneke alte Briefe ihrer Eltern geben und mieten sich in ein Nachbarhaus der Rauerts ein, um in der Nähe des Mädchens sein zu können. Beim Durchstöbern der Briefe von Annekes verstorbener Mutter an ihren Mann stoßen Henry und Nadja auf Hinweise, die ganz neue Fragen im Zusammenhang mit Sabines Tod aufwerfen. Was ist damals vor zwölf Jahren wirklich passiert?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Zusammen mit Claudia (Janette Rauch, 2.v.r.) und Tarik (Serhat Cokgezen, 2.v.l.) besucht Micki (Melvin und Cedric Madsen, r.) seinen verletzten Freund Jan (Jannik Schümann, l.) im Elbkrankenhaus.

Notruf Hafenkante - Eltern - nein, danke!

Serie | 20.04.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.23/50181
Lesermeinung
ZDF Jonas Resch (Thimo Meitner, l.) erzählt seinem Vater (Martin Feifel, r.) von ihrem gemeinsamen Sommerurlaub, doch der kann sich an nichts erinnern. Wurde seine Amnesie durch einen Mord ausgelöst?

SOKO Stuttgart - Amnesie

Serie | 20.04.2019 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.74/50157
Lesermeinung
RTLplus Das Grauen hält Einzug in eine friedliche Vorstadtsiedlung bei Potsdam: innerhalb weniger Wochen verschwinden zwei junge Mädchen ohne eine einzige Spur zu hinterlassen. Erst beim dritten Opfer bekommen Born (Hans-Werner Meyer) und Rasch (Esther Schweins) einen Hinweis: die 13-jährige Maike Radolf hat ein Handy besessen. Das Funksignal des Mobiltelefons führt Rasch auf die Spur eines Verdächtigen: Thorsten Latour.

Die Cleveren - Der Kannibale

Serie | 20.04.2019 | 22:00 - 22:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Keine Handy, kein Panikknopf: Harry Bosch (Titus Welliver, rechts) ist bei seinen Undercover-Ermittlungen ganz auf sich allein gestellt.

Der melancholische Cop Harry Bosch ermittelt gegen ein Drogenkartell – und steckt selbst mittendrin.…  Mehr

Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr