Ein Fluss lebt auf - Die Revitalisierung der Traisen in Niederösterreich

  • Kormoran. Vergrößern
    Kormoran.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Kormoran. Vergrößern
    Kormoran.
    Fotoquelle: Verwendung honorarfrei zur Programmberichterstattung bzw. für die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit oben genannter Sendung, Veranstaltung etc. Bei Veröffentlichung ist in jedem Fall der angeführte Fotocredit wiederzugeben. Für andere Ver
  • Graureiher. Vergrößern
    Graureiher.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Eisvogel. Vergrößern
    Eisvogel.
    Fotoquelle: © Verwendung
Info, Gesellschaft + Soziales
Ein Fluss lebt auf - Die Revitalisierung der Traisen in Niederösterreich

Infos
Originaltitel
Österreich-Bild
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2017
3sat
Do., 17.09.
02:09 - 02:38


Die Renaturierung der Traisen-Mündung beim Donau-Kraftwerk Altenwörth in Niederösterreich ist eines der größten Revitalisierungsprojekte Mitteleuropas. In den 1980er-Jahren hatte die Traisen ein neues Flussbett erhalten: geradlinig und gleichförmig. Der Film zeigt, wie der begradigte Fluss nun wieder an die Natur zurückgegeben wurde. Das Ergebnis der umfassenden Revitalisierung kann sich sehen lassen. Auf einer Fläche von ungefähr 150 Hektar wurde ein für die Region und für Fließgewässer typischer Lebensraum neu geschaffen. Davon profitieren etwa 40 Donau-Fischarten sowie zahlreiche andere zuvor gefährdete Lebewesen - Säuger, Vögel, Amphibien und Insekten. Dazu kommen nun auch großzügige, flussbegleitende Überflutungszonen. Das "neue" Traisen-Mündungsgebiet ist eine geplante, vielfältige Auenlandschaft mit Mäandern, Uferstrukturen und Tümpeln im Übergangsbereich zwischen Wasser und Land. Sie schützt und fördert Flora und Fauna, stellt eine nachhaltige Entwicklung dieser Fluss-Kulturlandschaft sicher und steigert damit auch den Freizeit- und Erholungswert für Menschen.

Thema:

Heute: Ein Fluss lebt auf - die Revitalisierung der Traisen in Niederösterreich



Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Phoenix Stephan Kulle.

phoenix vor ort

Info | 24.09.2020 | 10:00 - 10:30 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
arte Die Abreise von Hans Bär

Re: Der Jude und sein Dorf - Besuch in Deutschland

Info | 24.09.2020 | 12:15 - 12:50 Uhr
3.92/5024
Lesermeinung
TV5 Silvia Garcia, journaliste-présentatrice de l’émission « 64' LE MONDE EN FRANÇAIS » sur TV5MONDE.

64 minutes, le monde en français, 1re partie

Info | 24.09.2020 | 18:00 - 18:23 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Das sind die 20 Kandidaten der neuen "Die Bachelorette"-Staffel. Wir stellen die Jungs kurz vor.

"Die Bachelorette" sucht den Mann fürs Leben. Ob bei diesen 20 Kandidaten der richtige für Melissa D…  Mehr

Musiker Lang Lang ist der wahrscheinlich berühmteste Pianist der Welt. Nun wird die Lebensgeschichte des Chinesen als Biopic verfilmt.

Der chinesische Pianist Lang Lang gilt als Ausnahmetalent am Klavier und ist weltweit extrem erfolgr…  Mehr

22 Jahre nach dem Aus bei "GZSZ" schlüpft Anne Brendler wieder in die Rolle von Jo Gerners Tochter Vanessa. In "Sunny - Wer bist du wirklich?" gibt sie Sunnys distanzierte Mutter.

22 Jahre nach ihrem Ausstieg bei "GZSZ" schlüpft Anne Brendler wieder in die Rolle von Jo Gerners To…  Mehr

Zunächst Theater-Schauspieler, später vor und hinter der Kamera ein Schwergewicht des deutschen Films: Michael Gwisdek starb am Dienstag im Kreise seiner Familie.

Der Ostberliner Schauspieler und Regisseur Michael Gwisdek ist nach kurzer, schwerer Krankheit gesto…  Mehr