Ein Geschenk des Himmels

TV-Film, TV-Liebeskomödie
Ein Geschenk des Himmels

Infos
Originaltitel
Ein Geschenk des Himmels
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Fr., 03. Juni 2005
WDR
Sa., 11.05.
08:15 - 09:45


Seit dem Tod ihres Mannes lebt die ebenso sensible wie hübsche Susanna Samel alleine mit ihrem achtjährigen Sohn Tim in einer schwäbischen Kleinstadt. Hier engagiert sich die junge Frau in der örtlichen Kirchengemeinde, wo sie auch ihren künftigen Ehemann, den schüchternen, sehr gläubigen Peter Pfefferle kennen gelernt hat. Ihr Sohn Tim ist über die Heiratspläne seiner Mama nicht gerade begeistert. Er hätte gerne einen Mann als Stiefvater, der ihm in brenzligen Situationen auch mal zur Seite stehen kann. Einen potenziellen Kandidaten für diese Rolle findet der schüchterne Junge in dem coolen Frankfurter Rechtsanwalt Johannes Martin . Der verschuldete Frauenheld hat soeben seinen Job verloren und ist nun ins Schwabenland gereist, um das Haus seiner kürzlich verstorbenen Mutter zu erben. Allerdings stellt sich bei der Testamentseröffnung heraus, dass die Verstorbene nicht Johannes als Erben eingesetzt hat, sondern Susanna, die mit Tim ein Stockwerk des Hauses bewohnt und sich stets rührend um die alte Dame gekümmert hatte. Nach dem ersten Schock beschließt der verärgerte Johannes, um "sein" Erbe zu kämpfen. Mit juristischen Spitzfindigkeiten versucht er, Susanna zum Nachgeben zu bewegen. Aber während die aktiven Kirchenmitglieder, allen voran der eifernde Peter, in dem weltgewandten Städter einen sündhaften Heiden sehen, findet Susanna ihren Widersacher gar nicht so unsympathisch - und der kleine Tim glaubt ohnehin, in Johannes endlich seinen tatkräftigen "Schutzengel" gefunden zu haben, nachdem dieser ihn aus den Fängen zweier Rowdys gerettet hat. Derweil versucht Susanna, sich bis zur endgültigen Klärung des Falls mit Johannes zu arrangieren, indem beide unter einem Dach, aber auf getrennten Etagen des Hauses wohnen. In dieser "Wohngemeinschaft" sprühen allerdings schon bald die Funken: Denn wenngleich sie es sich nicht eingestehen will, hat Susanna sich über beide Ohren in Johannes verliebt. Nach der ersten gemeinsamen Liebesnacht folgt jedoch das böse Erwachen: Johannes, der die Verantwortung einer festen Beziehung scheut, hat sich klammheimlich aus dem Staub gemacht. In der Gemeinde sucht die verletzte Susanna Trost. Ihr Sohn Tim macht sich unterdessen auf eigene Faust auf den Weg nach Frankfurt, um seinen "coolen Engel" zurückzuholen...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ein Geschenk des Himmels" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

BR George Kriewitz (Max Gertsch), vielbeschäftigter Unternehmersohn, vernachlässigt Antonia (Anica Dobra), mit der zusammen er ein Kind hat.

Ein Baby zum Verlieben

TV-Film | 27.04.2019 | 12:00 - 13:30 Uhr
4/501
Lesermeinung
WDR Der Traum vom Süden

Der Traum vom Süden

TV-Film | 01.05.2019 | 10:30 - 12:00 Uhr
3.47/5017
Lesermeinung
WDR Gundula (Gisela Schneeberger) versucht, Bennos (Herbert Knaup) betrügerischen Kompagnon in Padua zur Rede zu stellen.

Pilgerfahrt nach Padua

TV-Film | 01.05.2019 | 13:30 - 15:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/5015
Lesermeinung
News
Autoüberschlag, übertriebenes Kunstblut, superkaputte BKA-Bullen und ein toter Kommissar: Zum Ende des Bremer "Tatort"-Teams mit Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) zeigte der Krimi noch einmal alle Stärken - und Schwächen - des 18 Jahre währenden Formats.

Lürsen und Stedefreund sind Geschichte. Der Bremer "Tatort" bedachte die beiden mit einem effektvoll…  Mehr

Yvonne Weber (Teresa Weißbach) und Frank Wolf (Hinnerk Schönemann) diskutieren den Fall "Doreen".

"Für immer ein Mörder – der Fall Ritter" ist ein Krimi über polizeiliche Doppelmoral. Der Film, den …  Mehr

Mister Hitparade: Dieter Thomas Heck war von 1969 bis 1984 im TV-Einsatz.

Das ZDF feiert den 50. Geburtstag der Hitparade. Thomas Gottschalk moderiert die Jubiläumsshow mit v…  Mehr

Gegenüberstellung: Gorniak (vor dem Fenster) steht unter Druck.

Die Dresdner Ermitler sind einem Psychopathen auf der Spur, doch die Jagd nach ihm ist nervenzerreiß…  Mehr

Luca und Natalie waren auf derselben Grundschule. Was machen sie heute, zwölf Jahre danach?

"Die Kinder der Utopie" porträtiert sechs Jugendliche, die gemeinsam zur Grundschule gegangen sind u…  Mehr