Ein Hausboot zum Verlieben

  • Kennt nur seine Arbeit: der Politiker Hans-Werner (Heikko Deutschmann). Vergrößern
    Kennt nur seine Arbeit: der Politiker Hans-Werner (Heikko Deutschmann).
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Oliver Feist
  • Der stolze Papa Kolditz (Dieter Mann) führt seine Tochter Isabell (Julia Koschitz) zum Altar. Vergrößern
    Der stolze Papa Kolditz (Dieter Mann) führt seine Tochter Isabell (Julia Koschitz) zum Altar.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Oliver Feist
  • Unternehmer Kolditz (Dieter Mann) stattet Hans-Werner (Heikko Deutschmann) einen Besuch auf seinem Hausboot ab. Vergrößern
    Unternehmer Kolditz (Dieter Mann) stattet Hans-Werner (Heikko Deutschmann) einen Besuch auf seinem Hausboot ab.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Oliver Feist
  • Gespannt belauscht Isabell (Julia Koschitz) ihren Vater. Vergrößern
    Gespannt belauscht Isabell (Julia Koschitz) ihren Vater.
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Oliver Feist
Fernsehfilm, Komödie
Ein Hausboot zum Verlieben

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2009
NDR
Sa., 15.02.
20:15 - 21:45


Der charmante Berliner Politiker Hans-Werner Glehdorn weiß kaum noch, wo ihm der Kopf steht: Seit dem plötzlichen Tod seiner geliebten Frau muss er sich allein um seine drei Kinder Michael, Jennifer und Toby kümmern. Und als wäre das nicht genug Sorge, ist er als Leiter des Referats für Stadtentwicklung auch noch für die Vergabe eines millionenschweren Bauprojekts verantwortlich. Mehr schlecht als recht versucht der umtriebige Workaholic, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Zwar würde seine Schwägerin Claudia Weigoldt nur zu gerne den Platz ihrer verstorbenen Schwester einnehmen, doch die Kinder sind eher genervt von der aufdringlichen Fürsorge ihrer Tante. Als sie bei der Testamentseröffnung erfahren, dass ihre Mama ihnen ein Hausboot an der Müritz vererbt hat, machen die drei sich ohne Wissen ihres Vaters auf den Weg, um ihr neues Feriendomizil in Augenschein zu nehmen. Kaum angekommen, lernen sie die sympathische Isabell kennen. Die ebenso selbstbewusste wie sensible Tochter des prominenten Berliner Bauunternehmers Harry Kolditz ist ebenfalls von zu Hause ausgebüxt. Genauer gesagt, hat sie ihren Verlobten vor dem Traualtar stehen lassen. In der idyllischen Abgeschiedenheit der Müritz will sie sich nun über ihre Wünsche und Bedürfnisse klar werden, während ihre Familie und die Boulevardpresse vergeblich nach ihr fahnden. Als Hans-Werner auf der Suche nach seinen Sprösslingen auf dem Hausboot eintrifft, überreden die Kinder ihn, Isabell für die Zeit der Sommerferien als Haus- und Kindermädchen einzustellen. Während der alleinerziehende Papa keinen Schimmer hat, um wen es sich bei Isabell in Wahrheit handelt, ahnt auch Isabell nicht, dass er für die Vergabe des Berliner Großprojektes an ihren Vater verantwortlich ist. Zwar kommt es zwischen dem arbeitswütigen Stadtmenschen und seiner naturbegeisterten Haus(boot)hälterin anfänglich zu jeder Menge Reibereien; doch mit der Zeit scheint es Isabell zu gelingen, Hans-Werners harte Schale zu knacken und ihn, der seine Trauer unter Arbeit zu begraben versucht, auch seelisch zur Ruhe zu bringen. Dann aber kommt ein Paparazzo der verschwundenen Isabell auf die Spur. Als in der Boulevardpresse vermeintlich eindeutige Fotos von dem Politiker und der Unternehmertochter erscheinen, sieht Hans-Werner sich mit dem Verdacht der Korruption konfrontiert. Nun steht nicht nur seine Karriere auf dem Spiel. Auch die Beziehung zu Isabell scheint zu Ende zu sein, noch bevor sie richtig begonnen hat.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ein Hausboot zum Verlieben" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Tessa Heß, Karin Oehme

Das könnte Sie auch interessieren

One Fabel (Peter Lohmeyer), Anna (Ina Paule Klein) und van Heiden (Stephan Bissmeier, re.) stehen vor einem Rätsel. Im Hintergrund: Margarethe Paulus (Anne Ratte-Polle)

Todesengel

Fernsehfilm | 24.02.2020 | 20:15 - 21:40 Uhr
3/502
Lesermeinung
3sat Der begnadete Koch Michi (Fritz Karl, links) und der Restaurantkritiker Harry Dumont (Herbert Knaup)
.

Das beste Stück vom Braten

Fernsehfilm | 24.02.2020 | 21:45 - 23:13 Uhr
3/5014
Lesermeinung
beate-uhse.tv Black & Ginger

Black & Ginger

Fernsehfilm | 25.02.2020 | 02:05 - 03:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Star-Regisseur Quentin Tarantino und seine Ehefrau Daniella Pick sind erstmals Eltern geworden.

Vaterfreuden für Quentin Tarantino: Die Ehefrau des Star-Regisseurs, Daniella Pick, hat einen gesund…  Mehr

Andreas Schmitt geht mit seiner Büttenrede viral.

In der Karnevalssitzung "Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht" zeigte Büttenredner Andreas Sch…  Mehr

Da kehrt man gern zurück: Jennifer Aniston erhält laut Medienbericht für ihre Rückkehr zur Sitcom "Friends" eine Millionengage.

Die Wünsche der Fans wurden erhört: Die "Friends" feiern ein Comeback. Für das Special lassen sich d…  Mehr

Oliver Pocher (mit Ehefrau Amira) tritt bei RTL gegen seinen Kontrahenten Michael Wendler an.

Oliver Pocher und Michael Wendler streiten sich nach Wochen öffentlich. Nun bekommt der Zoff der bei…  Mehr

Die Schwarzwald-Kommissare Tobler (Eva Löbau) und Berg (Hans-Jochen Wagner) hatten Spaß - die Zuschauer eher weniger.

Der neue Fall aus dem Schwarzwald war radikal wie lange kein "Tatort" mehr. Die Reaktionen der Zusch…  Mehr