Ein Jahr voller Hai-lights

Natur+Reisen, Tiere
Ein Jahr voller Hai-lights

Infos
Originaltitel
Ein Jahr voller Hai-lights
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2018
Discovery
Sa., 08.12.
22:35 - 23:20


Weltweit gibt es mehr als 500 Haiarten. Viele davon leben im offenen Ozean oder in Regionen, die kaum ein Mensch je zu sehen bekommt. Allerdings neigt der Homo sapiens auch dazu, Gebiete zu erobern, die sonst den Haien sowie ihren Beutetieren vorbehalten sind. Sportfischer, Taucher oder Surfer geraten daher immer wieder in lebensbedrohliche Situationen mit gewaltigen Raubfischen. Im Jagdrevier der Haie sind blutige Begegnungen praktisch vorprogrammiert! Von Bullenhaien auf den Bahamas über Haiangriffe in Australien bis hin zu schockierenden Handyvideos aus Südafrika: Was passiert, wenn Mensch und Meeresräuber aufeinander prallen, zeigt diese Doku anhand von haarsträubenden Amateuraufnahmen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Das Wohlergehen der Manatis liegt den Helfern sehr am Herzen, gemeinsam untersuchen sie es auf Krankheiten.

Manatis mögen's heiß - Floridas Seekühe

Natur+Reisen | 07.12.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Dieser Film begleitet Kameramann Richard Kirby auf seiner Suche nach Chinas rästelhaften Elefanten. Er beschließt, sie zu finden und zu filmen, bevor sie für immer verschwinden und will damit auch auf ihre Bedrohung aufmerksam machen und die Tiere vor der Ausrottung bewahren.

natur exclusiv - Chinas letzte Elefanten

Natur+Reisen | 08.12.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der RŸckgang der Sumpfschwalbe ist in Kanada zu beobachten.

Singvögel in Not - Bedrohte Lebensräume

Natur+Reisen | 10.12.2018 | 11:30 - 12:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr