Ein Sommer auf Sylt

Der Charmeur Stefan (David C. Bunners) umgibt sich gern mit schönen Frauen. Vergrößern
Der Charmeur Stefan (David C. Bunners) umgibt sich gern mit schönen Frauen.
Fotoquelle: HR/Degeto/Reiner Bajo
TV-Film, TV-Komödie
Ein Sommer auf Sylt

Infos
Originaltitel
Ein Sommer auf Sylt
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Fr., 30. April 2010
HR
Do., 25.01.
12:50 - 14:20


Anne Berger, treusorgende Ehefrau und Mutter zweier Kinder, freut sich auf die lange geplanten Familienferien auf Sylt - der erste gemeinsame Urlaub seit Jahren. Ausgerechnet am Tag der Abreise muss sie jedoch erfahren, dass ihr Mann Stefan eine Affäre mit seiner Assistentin hat. Nachdem sie ihrer Wut auf resolute Weise Luft gemacht hat, fährt Anne kurz entschlossen mit ihren Kindern alleine los. Um für Stefan nicht auffindbar zu sein, quartiert sie sich in einer kleinen Pension ein, die von der etwas grantigen, aber herzensguten Lina Hansen geführt wird. Während Anne in Linas Sohn, dem eigenwilligen Fischer Jan, einen Verehrer findet, macht auch Stefan sich auf den Weg zur Ferieninsel. Er gibt sich reumütig und will Anne um jeden Preis zurückgewinnen. Die Frage ist nur, ob Anne daran überhaupt noch Interesse hat.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ein Sommer auf Sylt" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Zu Omas Geburtstag hat sich die Familie traut vereint: Traude (Regina Fritsch), Hubert (Josef Hader), Luki (Jeremy Miliker), Wolfi (Andreas Kiendl), Patricia, Kathi (Tamara Hollosy), Sonja (Tamara Hollosy) und Helga (Brigitte Hobmeier) in der hinteren Reihe, Jubilarin Marianne (Christine Ostermayer) mit Paula (Miriam Schwarz) in der vorderen.

TV-Tipps Die Notlüge

TV-Film | 24.01.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Ein ungleiches Gespann: Busfahrerin Debbie Höffner (Alwara Höfels) und ihr Sohn Jerôme (Maximilian Ehrenreich).

Mein Sohn, der Klugscheißer

TV-Film | 25.01.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.73/5015
Lesermeinung
NDR Udo (Eckhard Preuß) liebt Doris (Jule Ronstedt, M) schon seit 14 Jahren, schläft aber gelegentlich mit der schönen Maya (Julia Koschitz), bis die Bombe platzt...

Bocksprünge

TV-Film | 26.01.2018 | 00:00 - 01:30 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
News
Tom Hardy trägt "Taboo" beinahe im Alleingang.

Einen derart hochkarätigen Serienabend, wie ihn RTL 2 ab dem 10. Februar 2018 übertragen wird, hat e…  Mehr

In der Kinoverfilmung von "Der Name der Rose" (auf DVD und BD erhältlich) wird William von Baskerville von Sean Connery gespielt. Derzeit entsteht eine Serienadaption des Stoffes.

Die Verfilmung von Umberto Ecos gleichnamigem Bestseller "Der Name der Rose" war 1986 der Hit der Ki…  Mehr

Die "Peaky Blinders" sind mit Staffel vier zurück: ARTE zeigt sechs neue Folgen um Gangsterboss Tommy Shelby (Cillian Murphy) kompakt an zwei aufeinander folgenden Abenden.

Die britische Gangster-Saga "Peaky Blinders" geht in die vierte Staffel. ARTE zeigt die ersten sechs…  Mehr

Tierarzt Hauke (Hinnerk Schönemann) wechselt einmal mehr den Job und betätigt sich als Hobby-Ermittler.

Der sechste "Nord bei Nordwest"-Film, der auf den Titel "Waidmannsheil" hört, ist mehr als "nur" ein…  Mehr

"Beste Schwestern" sind Eva (Mirja Boes, links) und Toni (Sina Tkotsch) in der neuen RTL-Serie.

Comedy-Expertin Mirja Boes begibt sich in der neuen RTL-Serie "Beste Schwestern" in standardisieren …  Mehr