Ein Tag in Teheran

  • Massoumeh schneidet ihrem Vater die Haare. Vergrößern
    Massoumeh schneidet ihrem Vater die Haare.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Massoumeh (li.) ist Kosmetikerin und betreibt einen Schönheitssalon in Shush, einem sozial schwachen Viertel im Süden von Teheran. Vergrößern
    Massoumeh (li.) ist Kosmetikerin und betreibt einen Schönheitssalon in Shush, einem sozial schwachen Viertel im Süden von Teheran.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Massoumeh bei einer Kosmetikbehandlung in ihrem Schönheitssalon in Shush. Vergrößern
    Massoumeh bei einer Kosmetikbehandlung in ihrem Schönheitssalon in Shush.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Massoumeh trifft sich mit einem Mann in einem Restaurant in Teheran. Vergrößern
    Massoumeh trifft sich mit einem Mann in einem Restaurant in Teheran.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Massoumeh (Mi.) im Zentrum von Teheran Vergrößern
    Massoumeh (Mi.) im Zentrum von Teheran
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Land und Leute
Ein Tag in Teheran

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 09/06 bis 08/08
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Sa., 09.06.
11:40 - 12:10
Folge 1, Der Schönheitssalon


Massoumeh ist Kosmetikerin und betreibt einen Schönheitssalon in Shush, einem sozial schwachen Viertel im Süden von Teheran. Die Frauen, die hier leben, sind arm - doch sie kommen trotzdem in den Salon und lassen sich frisieren, schminken oder tätowieren. Genauso wichtig wie das Verwöhnprogramm ist für die Kundinnen die Möglichkeit, sich über ihre Beziehungen zu den Männern auszutauschen. Eine zentrale Rolle spielt dabei eine Nachbarin, die als Wahrsagerin auftritt und in mehrdeutigen Worten eine bessere Zukunft verspricht. Im geschützten Umfeld des Schönheitssalons nehmen die Frauen kein Blatt vor den Mund; er ist somit der ideale Ort für eine Milieustudie. Lachen und Weinen liegen hier oft dicht beieinander. Den Rhythmus des Films bestimmen Massoumehs Begegnungen mit potenziellen Heiratskandidaten, denn die 36-Jährige ist auf der Suche nach einem Mann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Zekra (re.) und Farzad (li.) sind unverheiratet und in ganz Teheran mit ihrem "mobilen Café" unterwegs.

Ein Tag in Teheran - Das mobile Café

Report | 09.06.2018 | 12:10 - 12:35 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Landesschau Mobil

Landesschau Mobil - Rosenfeld

Report | 11.06.2018 | 05:30 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der Kilauea - einer der aktivsten Vulkane auf der Erde

Hawaii - Inside Paradise - Big Island - Gesichter der Feuer-Insel

Report | 12.06.2018 | 13:25 - 14:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr