Ein Traum von Baum

  • Zur ARTE-Sendung
Ein Traum von Baum (4): Dem Zahn der Zeit zum Trotz
7: Der schwedische Waldbestand ist der wichtigste in ganz Europa. Über 60 Prozent der Landesfläche besteht aus Wäldern.
© Camera lucida/Alexandre Abrard
Foto: ARTE
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Zur ARTE-Sendung Ein Traum von Baum (4): Dem Zahn der Zeit zum Trotz 7: Der schwedische Waldbestand ist der wichtigste in ganz Europa. Über 60 Prozent der Landesfläche besteht aus Wäldern. © Camera lucida/Alexandre Abrard Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: Verwendung honorarfrei zur Programmberichterstattung bzw. für die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit oben genannter Sendung, Veranstaltung etc. Bei Veröffentlichung ist in jedem Fall der angeführte Fotocredit wiederzugeben. Für andere Ver
  • Zur ARTE-Sendung
Ein Traum von Baum (4): Dem Zahn der Zeit zum Trotz
1: Der Olivenbaum von Oletta steht gut geschützt im Privatgarten von Marie-Paule und Yves Deschamps. Er ist fast tausend Jahre alt.
© Camera lucida/Alexandre Abrard
Foto: ARTE
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Zur ARTE-Sendung Ein Traum von Baum (4): Dem Zahn der Zeit zum Trotz 1: Der Olivenbaum von Oletta steht gut geschützt im Privatgarten von Marie-Paule und Yves Deschamps. Er ist fast tausend Jahre alt. © Camera lucida/Alexandre Abrard Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: ARTE / © Camera lucida/Alexandre Abrard
  • Zur ARTE-Sendung
Ein Traum von Baum (4): Dem Zahn der Zeit zum Trotz
9: Die Wurzeln von Old Tjikko sind angeblich 9.500 Jahre alt. Somit ist die Fichte im schwedischen Nationalpark Fulufjället der älteste Baum der Welt. 
© Camera lucida/Alexandre Abrard
Foto: ARTE
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Zur ARTE-Sendung Ein Traum von Baum (4): Dem Zahn der Zeit zum Trotz 9: Die Wurzeln von Old Tjikko sind angeblich 9.500 Jahre alt. Somit ist die Fichte im schwedischen Nationalpark Fulufjället der älteste Baum der Welt. © Camera lucida/Alexandre Abrard Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: ARTE / © Camera lucida/Alexandre Abrard
  • Zur ARTE-Sendung
Ein Traum von Baum (4): Dem Zahn der Zeit zum Trotz
5: Der tausendjährige Olivenbaum von Oletta ist halb Wildpflanze, halb Nutzpflanze. Dank regelmäßiger Pflege trägt der Baum wieder mehr Früchte.
© Camera lucida/Alexandre Abrard
Foto: ARTE
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Zur ARTE-Sendung Ein Traum von Baum (4): Dem Zahn der Zeit zum Trotz 5: Der tausendjährige Olivenbaum von Oletta ist halb Wildpflanze, halb Nutzpflanze. Dank regelmäßiger Pflege trägt der Baum wieder mehr Früchte. © Camera lucida/Alexandre Abrard Foto: ARTE Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: ARTE / © Camera lucida/Alexandre Abrard
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Ein Traum von Baum

Infos
Originaltitel
Histoires d'arbres
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2015
arte
Do., 12.09.
08:00 - 08:45
Folge 4, Dem Zahn der Zeit zum Trotz


Der tausendjährige Olivenbaum im korsischen Oletta und die schwedische Fichte Old Tjikko gehören zu den ältesten Bäumen ganz Europas. Der eine steht gut behütet in einem Garten und trägt noch immer Früchte; der andere kämpft in einem abgelegenen Nationalpark gegen die harten Wetterbedingungen Nordskandinaviens. Olivenbäume versinnbildlichen die Mittelmeerkultur; dies gilt auch für das Exemplar aus Oletta. Ein halbes Jahrhundert lang geriet er in Vergessenheit, dann nahm ihn ein nordfranzösisches Paar vor rund fünfzehn Jahren in seine Obhut. Heute ist der Baum, der noch immer Früchte trägt, wieder der Stolz des ganzen Dorfes. Vor rund zehn Jahren entdeckten Wissenschaftler in einem schwedischen Nationalpark eine mehr als 9.000 Jahre alte Fichte, die sie Old Tjikko nannten. Als ältester Baum der Welt ist sie ein regelrechter Star, der vielleicht bald mit einem Zaun vor den Besucherströmen geschützt werden muss.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Eine Meeresschildkröte und mehrere Schiffshalter vor den Bimini-Inseln.Zur ARTE-Sendung
 Im Bann der Bahamas (5/5)
 (5): Auf hoher See
 3: Eine Meeresschildkröte und mehrere Schiffshalter vor den Bimini-Inseln.
 © 2014 Parallax Film Productions
 Foto: ARTE France
 Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Im Bann der Bahamas - Auf hoher See

Natur + Reisen | 18.09.2019 | 11:30 - 12:15 Uhr (noch 38 Min.)
5/501
Lesermeinung
arte Einer der wichtigsten Exportartikel der Niederlande ist die Tulpe. Dass sie gerade hier so gut wächst, liegt auch am fruchtbaren Polderboden.Zur ARTE-Sendung
Wie das Land, so der Mensch: Hollands Polder
4: Einer der wichtigsten Exportartikel der Niederlande ist die Tulpe. Dass sie gerade hier so gut wächst, liegt auch am fruchtbaren Polderboden.
© System TV
Foto: ARTE France
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Wie das Land, so der Mensch: Hollands Polder 4: Einer der wichtigsten Exportartikel der Niederlande ist die Tulpe. Dass sie gerade hier so gut wächst, liegt auch am fruchtbaren Polderboden. © System TV Foto: ARTE France Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Wie das Land, so der Mensch - Hollands Polder

Natur + Reisen | 18.09.2019 | 15:20 - 15:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat NDR Fernsehen MARETV, "Zeeland - Hollands nasse Westküste", am Donnerstag (07.08.14) um 21:00 Uhr.
Fischen mit Pferdestärken: An der Westerschelde haben Ina Nortier (vorne links) und ihre Mitarbeiterinnen tierische Helfer beim Garnelenfang.

mare TV: Zeeland - Hollands nasse Küste

Natur + Reisen | 18.09.2019 | 17:45 - 18:30 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Markus Brandl verkörpert seit 2009 den "Bergretter" Tobias Herbrechter in der gleichnamigen ZDF-Serie. Anfang des Jahres gab er seinen Ausstieg bekannt.

Mit dem ZDF-Dauerbrenner "Die Bergretter" feierte Markus Brandl große Erfolge. Doch im März 2019 ver…  Mehr

Warnstreiks bei der ARD! Bei mehreren ARD-Anstalten kommt es zu Arbeitsniederlegungen, die Auswirkungen auf das Programm haben könnten. Grund ist die neue Tarifrunde, bei der Sender und Mitarbeitervertreter nach mehreren Verhandlungsrunden noch weit auseinanderliegen.

Warnstreiks verschiedener ARD-Anstalten könnten das Radio- und Fernsehprogramm beeinflussen. Aktuell…  Mehr

SPD-Hoffnung Kevin Kühnert (rechts) erlaubte Markus Lanz in dessen ZDF-Talkshow am späten Dienstagabend einen - kleinen - Blick in seine Politiker-Seele.

In welchen Momenten trifft der Mensch wichtige Lebensentscheidungen? Bei Kevin Kühnert war es eine e…  Mehr

Die erste Staffel von "Bachelor in Paradise" verhalf vor allem Dschungelkönigin Evelyn Burdecki zu Berühmtheit. Diese Kandidaten wollen 2019 den Partner fürs Leben finden – oder etwas Ruhm abgreifen.

2019 läuft die zweite Staffel der RTL-Datingshow "Bachelor in Paradise" und immer mehr Infos werden …  Mehr

Sonja Zietlow zählt erneut ihren Countdown der "25". Die Moderatorin weiß, wie man Spannung aufbaut.

Eine Grabverlosung, ein kinderfreies Restaurant und der beste Sohn der Welt: Sonja Zietlow erzählt b…  Mehr