Ein Wald voller Gespenster

  • Sifakas auf ihrem Schlafbaum. Vergrößern
    Sifakas auf ihrem Schlafbaum.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die meisten Chamäleonarten der Welt leben auf Madagaskar. Vergrößern
    Die meisten Chamäleonarten der Welt leben auf Madagaskar.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kattas sind die bekannteste Halbaffenart Madagaskars. Sie werden häufig gezeigt in europäischen Zoos. Vergrößern
    Kattas sind die bekannteste Halbaffenart Madagaskars. Sie werden häufig gezeigt in europäischen Zoos.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Affenbrotbäume: Diese Baumriesen durchsetzen mit ihren plumpen, flaschenförmigen Stämmen den gesamten Trockenwald. Die Baumriesen verdanken ihr Überleben bis heute wohl dem Aberglauben, nach dem sie für heilig erklärt wurden. Vergrößern
    Affenbrotbäume: Diese Baumriesen durchsetzen mit ihren plumpen, flaschenförmigen Stämmen den gesamten Trockenwald. Die Baumriesen verdanken ihr Überleben bis heute wohl dem Aberglauben, nach dem sie für heilig erklärt wurden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Mausmaki wird untersucht. Er ist der kleinste Verwandte des Menschen, ist 10 Zentimeter lang und 30 Gramm schwer. Der Mausmaki lebt in den laubabwerfenden Trockenwäldern entlang der Westküste Madagaskars und ernährt sich von Früchten und kleinen Insekten. Vergrößern
    Ein Mausmaki wird untersucht. Er ist der kleinste Verwandte des Menschen, ist 10 Zentimeter lang und 30 Gramm schwer. Der Mausmaki lebt in den laubabwerfenden Trockenwäldern entlang der Westküste Madagaskars und ernährt sich von Früchten und kleinen Insekten.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Ein Wald voller Gespenster

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
BR
Di., 19.02.
10:25 - 11:10
Lemuren im Dschungel Madagaskars


Im Westen Madagaskars, fernab von jeder Zivilisation, liegt der Kirindy-Wald. Hier leben Lemuren, die zur Verwandtschaft der Affen gehören. Deutsche Wissenschaftler wollen herausfinden, wie diese extravaganten Tiere in ihrer extrem kargen Umwelt überleben. Kameramann Gerd Weiss und Autor Michael Miersch begleiten zwei junge Forscherinnen aus Göttingen auf ihren Streifzügen durch den Kirindy-Wald. Dabei entdeckten sie Zwergmausmakis. Diese Lemuren sind die kleinsten Lebewesen aus der Ordnung der Primaten. Und sie trafen Sifakas, Lemuren, die zehn Meter weit von Wipfel zu Wipfel springen können. Das Dschungelcamp der deutschen Zoologen war immer wieder Schauplatz unverhoffter Begegnungen mit wilden Tieren. Eines Tages drang eine Fossa ins Camp ein. Das größte Raubtier Madagaskars ist höchst selten und gilt als extrem scheu. Vom Camp aus erkundete das Team die Insel. Madagaskar ist ein Versuchslabor der Evolution, das nicht nur Wissenschaftler fasziniert. Die Pflanzen- und Tierwelt entwickelte sich dort ganz anders als auf dem Kontinent. Denn vor 150 Millionen Jahren trennte sich Madagaskar von Afrika ab und das Leben nahm hier eigene Pfade. Dadurch lebt die Mehrheit der Organismen exklusiv auf der Insel. Allein 11.000 Pflanzenarten wachsen nur dort.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die riesigen Moore des Baltikums sind nicht nur wertvoller Lebensraum, sondern auch wertvoller CO2-Speicher.

Wildes Baltikum - Wälder und Moore

Natur+Reisen | 22.03.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr (noch 15 Min.)
4.2/505
Lesermeinung
WDR Logo

Abenteuer Erde - Alarm im Garten - Neues von Maulwurf & Co.

Natur+Reisen | 22.03.2019 | 11:55 - 12:40 Uhr
3.45/50110
Lesermeinung
arte Leben mit Vulkanen

Leben mit Vulkanen - Unzen: Der Gefahr zum Trotz

Natur+Reisen | 22.03.2019 | 17:10 - 17:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Emotionale Gesundheitsbeichte von Emilia Clarke: In einem Gastbeitrag für den "New Yorker" berichtet der "Game of Thrones"-Star von schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen. 2011 litt sie an einem Aneurysma. "Ich dachte, ich müsse sterben", schreibt die 32-Jährige.

Schauspielerin Emilia Clarke hat sich in einem emotionalen Gastbeitrag an dunkle Stunden erinnert. "…  Mehr

Oliver Bauch "glänzte" in der Kennenlernshow durch seine durchtrainierte Plauze. Ihm wurde genau wie den anderen 13 Kandidaten eine Tanzpartnerin bzw. ein Tanzpartner zugeteilt. Sehen Sie im Folgenden die Bilder der 14 Paare.

Seit der Auftaktshow von "Let's Dance" ist bekannt, wer mit wem tanzt. Wer wie tanzt – auch davon be…  Mehr

In der RTL-Reportage "Tamer Bakiner, der Wahrheitsjäger" geht der Detektiv Tamer Bakiner auf die Jagd nach Liebesbetrügern im Internet, sogenannte Romance Scammer.

Detektiv Tamer Bakiner geht für RTL auf die Jagd nach Romance Scammern, modernen Heiratsschwindlern …  Mehr

In "Terminator: Genisys", dem fünften Teil der Reihe, kämpft der altgediente T-800 alias Arnold Schwarzenegger nicht nur gegen überraschende Schurken, sondern auch gegen sich selbst.

Dank wirrer Zeitreisen beginnt der Kampf zwischen Menschen und Maschinen in "Terminator: Genisys" (2…  Mehr

Nora Kaminski (Tanja Wedhorn) ist glücklich über ihren neuen Kollegen Dr. Stresow (Benjamin Grüter).

Mithilfe eines neuen Partners und ihres Ex-Mannes kann Nora die Rügen-Praxis retten. Ihr Sohn hofft …  Mehr