Fred arbeitet als Filmvorführer, genau wie sein Vater. Als er den Auftrag bekommt, einen Analog-Film im hintersten Zipfel der Normandie vorzuführen, überredet er seinen Vater, ihn auf der Autofahrt zu begleiten. Auf diesem Familien-Roadtrip stoßen nicht nur zwei Generationen aufeinander, sondern auch sehr unterschiedliche Meinungen in Bezug auf Drag Queens und andere Familienangelegenheiten.