Ein enger Kreis

  • Gangsterboss Milo Malakian (Jean Reno, 2. v. li.) trauert um einen Angehörigen. Vergrößern
    Gangsterboss Milo Malakian (Jean Reno, 2. v. li.) trauert um einen Angehörigen.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Anton (Gaspard Ulliel, re.) hat ein gebrochenes Verhältnis zu seinem Vater, dem Gangsterboss Milo Malakian (Jean Reno). Vergrößern
    Anton (Gaspard Ulliel, re.) hat ein gebrochenes Verhältnis zu seinem Vater, dem Gangsterboss Milo Malakian (Jean Reno).
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Der junge Anton (Gaspard Ulliel) soll in die Fußstapfen seines Gangster-Vaters treten. Vergrößern
    Der junge Anton (Gaspard Ulliel) soll in die Fußstapfen seines Gangster-Vaters treten.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
  • Gangsterboss Milo Malakian (Jean Reno, li.) hat seinen Sohn Anton (Gaspard Ulliel, re.) gezwungen, gemeinsam mit ihm und seiner Gang ein großes Ding durchzuziehen. Vergrößern
    Gangsterboss Milo Malakian (Jean Reno, li.) hat seinen Sohn Anton (Gaspard Ulliel, re.) gezwungen, gemeinsam mit ihm und seiner Gang ein großes Ding durchzuziehen.
    Fotoquelle: MDR/Degeto
Spielfilm, Thriller
Ein enger Kreis

Infos
Originaltitel
Le premier Cercle
Produktionsland
Frankreich / Italien
Produktionsdatum
2009
DVD-Start
Do., 14. Oktober 2010
MDR
Mo., 30.07.
23:35 - 01:05


Gangsterboss Milo Malakian hat an der Côte d'Azur ein kriminelles Imperium errichtet. In seinem Auftrag werden Ferraris geklaut und Museen ausgeraubt, auch vor Erpressung und Mord schreckt er nicht zurück. Inspector Saunier ermittelt seit Jahren gegen den gewieften Mafia-Paten, den er bislang aber nicht einmal wegen Falschparkens belangen konnte. Milo führt als Oberhaupt einen eingeschworenen Clan, dessen Vorfahren Anfang des 20. Jahrhunderts dem türkischen Genozid am armenischen Volk entkommen sind. Um überleben zu können, haben die armenischen Familien sich in der französischen Diaspora zu einer engen Gemeinschaft zusammengeschlossen. Für den alternden Patriarchen, der in dieser straff organisierten Hierarchie nach wie vor geachtet wird, kommt die Zeit des Abtretens. Sein einziger Sohn Anton soll die Geschäfte übernehmen. Dieser kennt zwar seinen vorbestimmten Weg, hat sich aber in die Krankenschwester Elodie verliebt und möchte mit ihr ein Hotel in der Camargue eröffnen. Milo durchkreuzt diese Pläne, daraufhin setzt sich das Liebespaar nach Italien ab. Der Pate sieht nur noch eine Möglichkeit, seinen romantischen Sohn wieder auf Linie zu bringen: Er will Elodie beseitigen lassen. Zwischen Vater und Sohn kommt es zum Krieg.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ein enger Kreis" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Awake

Awake

Spielfilm | 30.07.2018 | 03:45 - 05:25 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
ZDF .

TV-Tipps Who Am I - Kein System ist sicher

Spielfilm | 30.07.2018 | 22:15 - 23:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.3/5044
Lesermeinung
3sat Münster (Thomas Hanzon, links) verhört einen Verdächtigen.

Håkan Nesser: Das vierte Opfer

Spielfilm | 31.07.2018 | 22:25 - 23:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.75/504
Lesermeinung
News
Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr

Spektakuläre Artistik-Nummern wie von dieser Akrobaten-Gruppe aus Shanghai zählen zu den Höhepunkten des Festivals.

Artistik zieht wieder! Nach guten Einschaltquoten im Vorjahr zeigt die ARD die Höhepunkte des "42. I…  Mehr

Mit raffinierten Tricks lockt Illusionist Cameron Black (Jack Cutmore-Scott) flüchtige Kriminelle in eine Falle.

SAT.1 zeigt die erste Staffel der US-Serie "Deception – Magie des Verbrechens" in Doppelfolgen. Dari…  Mehr

"Die Hände meiner Mutter" erzählt eine beklemmende Familiengeschichte. Andreas Döhler brilliert in der Hauptrolle.

Regisseur Florian Eichinger hat sein Missbrauchs-Drama "Die Hände meiner Mutter" akribisch vorbereit…  Mehr

Nadine Klein geht als "Bachelorette" in die fünfte Staffel der RTL-Show – und lernt in Folge 1 die Kandidaten kennen.

RTL hat uns Romantik versprochen, und stattdessen Schneewittchen und die sieben Zwerge geliefert. Di…  Mehr