Ein guter Grund zu feiern

Pater Nikodemus Schnabel (l.) trifft auf Menschen, die in ihrer Freizeit extreme Erfahrungen suchen. Vergrößern
Pater Nikodemus Schnabel (l.) trifft auf Menschen, die in ihrer Freizeit extreme Erfahrungen suchen.
Fotoquelle: ZDF/Markus Kablitz
Report, Kirche und Religion
Ein guter Grund zu feiern

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Fr., 01.06.
05:15 - 05:30
Unterwegs an Fronleichnam mit Pater Nikodemus Schnabel


Pater Nikodemus tauscht das Ordensgewand gegen den Trainingsanzug. Ein Ausflug in die Welt der Selbstoptimierer und Fitness-Begeisterten. Was bewegt Menschen, ihren Körper zu "quälen"? Pater Nikodemus geht ins Crossfit-Training. Zusammen mit seinem persönlichen Coach Justin wird er ein Training absolvieren und seine Kraft, Ausdauer, Reaktionsfähigkeit und Balance testen. Gibt es einen Zusammenhang zwischen äußerer und innerer Wandlung? An Fronleichnam feiert die Kirche den "Leib Christi". Körperlichkeit ist der christlichen Tradition also nicht fremd. Allerdings wurde der Körper immer auch als das "zu Beherrschende" angesehen. Liegt die moderne Askese also ganz auf der Linie christlicher "Körperbeherrschung"? Stimmt es also, dass ein gesunder Geist nur in einem gesunden Körper Platz hat? Oder gerät moderner Körperkult zu einem perfektionistischen Machbarkeitswahn, der alles ausblendet, was imperfekt ist: Schwäche, Krankheit und überhaupt die Sterblichkeit? Pater Nikodemus will es nicht nur wissen, sondern auch selbst erfahren, und macht sich deshalb an Fronleichnam auf den Weg. Denn Feiertage sind Unterbrechungen des Alltags. Sie schaffen Raum zum Innehalten, um über Grundsätzliches nachzudenken und den Horizont zu erweitern. Viele nutzen die Feiertage einfach für Ausflüge. Ganz in diesem Sinne macht sich der Benediktinerpater Nikodemus Schnabel auf den Weg. Seine Feiertagsausflüge führen ihn zu außergewöhnlichen Menschen, in herausfordernde Situationen oder lassen ihn hinter Kulissen und Mauern blicken. Dahin, wo sonst selten jemand hinschaut. Alles kann zu einem Spiegel für das Leben und die Seele werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Die Paulinerkirche kurz vor der Sprengung.

Die Paulinerkirche

Report | 27.05.2018 | 22:00 - 23:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Der Fronleichnams Gottesdienst aus Ehingen lebt die alte Tradition. Nach einem feierlichen Hochamt zieht die ganze Gottesdienstgemeinde mit Chor und Stadtkapelle zum Marktplatz der Stadt und der Pfarrer segnet dort alle Anwesenden. Der Gottesdienst wird geleitet von Pfarrer Harald Gehring.

Katholischer Gottesdienst zu Fronleichnam

Report | 31.05.2018 | 10:00 - 11:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr