Ein irrer Hauch von Welt - Rudolstadt-Festival 2018

  • Eine ganze Stadt im Musik- und Tanzrausch, so lieben es die Fans des größten Weltmusikfestivals Europas. Unzählige Konzerte und Straßenmusik auf 20 großen und kleinen Bühnen, rund um die Uhr und aus aller Herren Länder. Vergrößern
    Eine ganze Stadt im Musik- und Tanzrausch, so lieben es die Fans des größten Weltmusikfestivals Europas. Unzählige Konzerte und Straßenmusik auf 20 großen und kleinen Bühnen, rund um die Uhr und aus aller Herren Länder.
    Fotoquelle: MDR/Axel Berger
  • Eine ganze Stadt im Musik- und Tanzrausch, so lieben es die Fans des größten Weltmusikfestivals Europas. Unzählige Konzerte und Straßenmusik auf 20 großen und kleinen Bühnen, rund um die Uhr und aus aller Herren Länder. Vergrößern
    Eine ganze Stadt im Musik- und Tanzrausch, so lieben es die Fans des größten Weltmusikfestivals Europas. Unzählige Konzerte und Straßenmusik auf 20 großen und kleinen Bühnen, rund um die Uhr und aus aller Herren Länder.
    Fotoquelle: MDR/Axel Berger
  • Eine ganze Stadt im Musik- und Tanzrausch, so lieben es die Fans des größten Weltmusikfestivals Europas. Unzählige Konzerte und Straßenmusik auf 20 großen und kleinen Bühnen, rund um die Uhr und aus aller Herren Länder. Vergrößern
    Eine ganze Stadt im Musik- und Tanzrausch, so lieben es die Fans des größten Weltmusikfestivals Europas. Unzählige Konzerte und Straßenmusik auf 20 großen und kleinen Bühnen, rund um die Uhr und aus aller Herren Länder.
    Fotoquelle: MDR/Mahmoud Dabdoub
Unterhaltung, Musikshow
Ein irrer Hauch von Welt - Rudolstadt-Festival 2018

MDR
Sa., 14.07.
22:50 - 23:50


Eine ganze Stadt im Musik- und Tanzrausch, so lieben es die Fans des größten Weltmusikfestivals Europas. Unzählige Konzerte und Straßenmusik auf 20 großen und kleinen Bühnen, rund um die Uhr und aus aller Herren Länder. Das MDR-Fernsehen ist wie immer mit etlichen Kamerateams dabei, fängt Höhepunkte, laute und leise Töne ein und taucht in dem einstündigen Rückblick noch einmal in die unvergessliche Stimmung dieses Juli-Wochenendes in Rudolstadt ein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Francine Jordi und Dieter Voss moderieren die "Schlagerparty 2018".

Schlagerparty 2018

Unterhaltung | 16.07.2018 | 20:15 - 21:30 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Moderator Oliver Geissen präsentiert 'Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Sommer-Hits aller Zeiten'

TV-Tipps Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Sommer-Hits aller Zeiten!

Unterhaltung | 20.07.2018 | 20:15 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Musik aus Studio B

Musik aus Studio B

Unterhaltung | 21.07.2018 | 14:15 - 15:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr