Ein perfekter Platz

Spielfilm, Komödie
Ein perfekter Platz

Infos
Originaltitel
Fauteuils d'orchestre
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Do., 31. August 2006
DVD-Start
Do., 08. März 2007
Sky Comedy
Mo., 13.05.
06:55 - 08:45


Luftig-charmante französische Komödienperle: Cécile de France sucht in Paris nach dem Glück - und lernt eine Lektion über das Leben.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ein perfekter Platz" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Titel: Monsieur Claude (Christian Clavier, vorne re.) und Ehefrau Marie Verneuil (Chantal Lauby, vorne li.) mit ihren Töchtern (v.l.n.r.) Laure (Élodie Fontan), Ségolène (Émilie Caen), Isabelle (Frédérique Bel) und Odile (Julia Piaton) sowie ihren Männern (v. r. n. l.) Charles (Noom Diawara), Chao (Frédéric Chau), David (Ary Abittan) und Rachid (Medi Sadoun).

Monsieur Claude und seine Töchter

Spielfilm | 22.04.2019 | 17:40 - 19:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.12/5033
Lesermeinung
KabelEins Asterix bei den Olympischen Spielen

Asterix bei den Olympischen Spielen

Spielfilm | 22.04.2019 | 22:00 - 00:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/5021
Lesermeinung
SWR Patti (Uma Thurman, li.), Denise (Catherina Zeta-Jones), Carl (Dennis Quaid) und Stacie (Jessica Biel, r.) machen Stimmung.

Kiss the coach

Spielfilm | 13.05.2019 | 00:00 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.83/506
Lesermeinung
News
Heike Gonzor (Anastasia Papadopoulou), eine der Geliebten von Thomas Jacobi, wird von den Kriminalhauptkommissaren Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, Mitte) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) über dessen zahlreiche Beziehungen aufgeklärt.

Sonntag ist "Tatort"-Zeit. Das gilt auch an Ostersonntag. Eine neue Folge gibt es aber nicht zu sehe…  Mehr

Benedict Cumberbatch wurde für seine Performance als Mathe-Genie Alan Turing berechtigterweise für den Oscar als Bester Hauptdarsteller nominiert. Allerdings musste er sich seinem Kollegen Eddie Redmayne in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" geschlagen geben.

Großes Ausstattungskino mit einer passenden Portion Pathos: "The Imitation Game" setzt dem legendäre…  Mehr

Die "Traumschiff"-Crew: Kreuzfahrtdirektor Oskar Schifferle (Harald Schmidt), Dr. Sander (Nick Wilder), Hoteldirektorin Hanna Leibhold (Barbara Wussow) und Erster Offizier Martin Grimm, der diesmal die Kapitänspflichten übernimmt.

Sascha Hehn ist nicht mehr Kapitän, Florian Silbereisen noch nicht dabei. In der Osterfolge der ZDF-…  Mehr

Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Verstörende Erfahrung auf dem Spielplatz - und natürlich immer wieder in der Rap-Szene: Michel Friedman im Gespräch mit engagierten jüdischen Berlin-Rapper Ben Salomo.

Antisemitismus in Deutschland: In seiner Reportagereihe "Friedman schaut hin" auf Welt, dem früheren…  Mehr