Ein süßer Fratz

  • Bei der finalen Modeschau in Paris führt Jo Stockton (Audrey Hepburn) ein Hochzeitskleid vor und ist traurig, da der Fotograf Dick Avery, in den sie sich verliebt hat, auf dem Weg zum Flughafen ist. Vergrößern
    Bei der finalen Modeschau in Paris führt Jo Stockton (Audrey Hepburn) ein Hochzeitskleid vor und ist traurig, da der Fotograf Dick Avery, in den sie sich verliebt hat, auf dem Weg zum Flughafen ist.
    Fotoquelle: Paramount Pictures Corporation
  • Bei der finalen Modeschau in Paris führt Jo Stockton (Audrey Hepburn) ein Hochzeitskleid vor und ist traurig, da der Fotograf Dick Avery, in den sie sich verliebt hat, auf dem Weg zum Flughafen ist. Vergrößern
    Bei der finalen Modeschau in Paris führt Jo Stockton (Audrey Hepburn) ein Hochzeitskleid vor und ist traurig, da der Fotograf Dick Avery, in den sie sich verliebt hat, auf dem Weg zum Flughafen ist.
    Fotoquelle: ARD
  • Der Modefotograf Dick Avery (Fred Astaire) überzeugt Jo Stockton (Audrey Hepburn) davon, dass aus ihr ein echtes Fotomodell werden kann. Vergrößern
    Der Modefotograf Dick Avery (Fred Astaire) überzeugt Jo Stockton (Audrey Hepburn) davon, dass aus ihr ein echtes Fotomodell werden kann.
    Fotoquelle: ARD
  • Dick Avery (Fred Astaire) fotografiert Jo Stockton (Audrey Hepburn) bei ihrem ersten Modeshooting in Paris. Vergrößern
    Dick Avery (Fred Astaire) fotografiert Jo Stockton (Audrey Hepburn) bei ihrem ersten Modeshooting in Paris.
    Fotoquelle: ARD
  • Nachdem sich Jo Stockton (Audrey Hepburn) scheinbar gegen die Modewelt und für die Philosophie des Empathikalismus entschieden hat, möchte der verliebte Fotograf Dick Avery (Fred Astaire, Mi.) enttäuscht aus Paris abreisen. Vergrößern
    Nachdem sich Jo Stockton (Audrey Hepburn) scheinbar gegen die Modewelt und für die Philosophie des Empathikalismus entschieden hat, möchte der verliebte Fotograf Dick Avery (Fred Astaire, Mi.) enttäuscht aus Paris abreisen.
    Fotoquelle: ARD
  • v.l.: Maggie (Kay Thompson), Dick Avery (Fred Astaire) und Jo Stockton (Audrey Hepburn) machen ihren ersten Paris-Ausflug getrennt, treffen sich dann aber doch: Und das natürlich auf dem Eiffelturm! Vergrößern
    v.l.: Maggie (Kay Thompson), Dick Avery (Fred Astaire) und Jo Stockton (Audrey Hepburn) machen ihren ersten Paris-Ausflug getrennt, treffen sich dann aber doch: Und das natürlich auf dem Eiffelturm!
    Fotoquelle: ARD
  • Jo Stockton (Audrey Hepburn) bei ihrem ersten Modeshooting in Paris Vergrößern
    Jo Stockton (Audrey Hepburn) bei ihrem ersten Modeshooting in Paris
    Fotoquelle: ARD
  • Jo Stockton (Audrey Hepburn) beim Modeshooting in Paris Vergrößern
    Jo Stockton (Audrey Hepburn) beim Modeshooting in Paris
    Fotoquelle: ARD
Spielfilm, Musicalfilm
Ein süßer Fratz

Infos
Audiodeskription, Synchronfassung, Produktion: Paramount Pictures
Originaltitel
Funny Face
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1957
DVD-Start
Do., 08. November 2007
arte
Mo., 15.04.
20:15 - 21:55


Maggie Prescott, die exzentrische und erfolgreiche Herausgeberin des US-Modemagazins "Quality", ist nur selten mit den Einfällen ihrer Mitarbeiterinnen zufrieden. So entwickelt sie selbst die Idee, eine eigene "Quality"-Frau zu erschaffen, die die Ideale der modernen amerikanischen Frau verkörpert: eine nicht nur gut, sondern auch intelligent aussehende Frau.

Bei einer Fotosession in einem Buchladen entdeckt der Modefotograf Dick Avery die junge Buchhändlerin Jo Stockton, die nun die "Quality"-Frau werden soll. Doch der äußerst ernsthaften jungen Frau scheint nichts fremder zu sein als die schillernde Welt der Mode. Nur mit einem Trick gelingt es Dick, Jo zu überzeugen. Die Fotoaufnahmen sollen in Paris gemacht werden, wo auch Professor Emile Flostre, Begründer des "Empathikalismus", wohnt und lehrt.

Nach dieser Theorie muss jeder Mensch versuchen, sich in den anderen hineinzuversetzen. Als überzeugte Empathikerin sieht Jo die Chance, in Paris endlich einmal ihren Meister persönlich kennenzulernen. Bevor es dazu kommt, verliebt sie sich erst einmal in Dick. Unter seinem Einfluss und natürlich mit Hilfe der wunderbaren Kollektion von Maggie Prescott verwandelt sich das unscheinbare Mädchen in eine verführerische Frau.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ein süßer Fratz" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Ursus (Ed Fury) lebte bisher allein unter Löwen. Mit der Sklavin Annia (Mary Marlon) erlebt er seine erste Liebe.

Ursus im Tal der Löwen

Spielfilm | 26.04.2019 | 12:30 - 13:58 Uhr
3.5/500
Lesermeinung
BR Link Jones (Gary Cooper, links) erfährt auf dramatische Weise, daß sich eine zweifelhafte Vergangenheit nicht so leicht abschütteln lässt. Seine einstigen Komplizen sind in seine neugeschaffene bürgerliche Existenz eingebrochen, und es kostet ihn viel Mühe, mit ihnen fertigzuwerden.

Der Mann aus dem Westen

Spielfilm | 26.04.2019 | 22:45 - 00:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.29/507
Lesermeinung
arte Um seine Unschuld zu beweisen, versucht John Robie (Cary Grant, li.) mit Hilfe des Versicherungsvertreters Hughson (John Williams, re.) die falsche ""Katze"" auf eigene Faust zu fassen.

Über den Dächern von Nizza

Spielfilm | 28.04.2019 | 09:25 - 11:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.76/5017
Lesermeinung
News
Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Frank Elstner spricht in einem Interview erstmals über seine Parkinson-Erkrankung.

Frank Elstner hat Parkinson. Bislang wusste außer seiner Familie und einem Freund niemand etwas von …  Mehr

Die 92. Academy Awards werden am 9. Februar 2020 in Los Angeles verliehen.

Das Wort "fremd" ist Schuld: Der Oscar für den "besten fremdsprachigen Film" soll ab kommendem Jahr …  Mehr

Seit 2015 sind Ania Niedieck und Chris Hecker verheiratet. Im Mai 2016 kam ihre erste gemeinsame Tochter Charlotte zur Welt.

Baby Nummer zwei ist unterwegs: Schauspielerin Ania Niedieck und ihr Mann Chris werden wieder Eltern…  Mehr

Mister Hitparade: Dieter Thomas Heck war von 1969 bis 1984 im TV-Einsatz.

Das ZDF feiert den 50. Geburtstag der Hitparade. Thomas Gottschalk moderiert die Jubiläumsshow mit v…  Mehr