Ein süßer Fratz

  • Bei der finalen Modeschau in Paris führt Jo Stockton (Audrey Hepburn) ein Hochzeitskleid vor und ist traurig, da der Fotograf Dick Avery, in den sie sich verliebt hat, auf dem Weg zum Flughafen ist. Vergrößern
    Bei der finalen Modeschau in Paris führt Jo Stockton (Audrey Hepburn) ein Hochzeitskleid vor und ist traurig, da der Fotograf Dick Avery, in den sie sich verliebt hat, auf dem Weg zum Flughafen ist.
    Fotoquelle: Paramount Pictures Corporation
  • Bei der finalen Modeschau in Paris führt Jo Stockton (Audrey Hepburn) ein Hochzeitskleid vor und ist traurig, da der Fotograf Dick Avery, in den sie sich verliebt hat, auf dem Weg zum Flughafen ist. Vergrößern
    Bei der finalen Modeschau in Paris führt Jo Stockton (Audrey Hepburn) ein Hochzeitskleid vor und ist traurig, da der Fotograf Dick Avery, in den sie sich verliebt hat, auf dem Weg zum Flughafen ist.
    Fotoquelle: ARD
  • Der Modefotograf Dick Avery (Fred Astaire) überzeugt Jo Stockton (Audrey Hepburn) davon, dass aus ihr ein echtes Fotomodell werden kann. Vergrößern
    Der Modefotograf Dick Avery (Fred Astaire) überzeugt Jo Stockton (Audrey Hepburn) davon, dass aus ihr ein echtes Fotomodell werden kann.
    Fotoquelle: ARD
  • Dick Avery (Fred Astaire) fotografiert Jo Stockton (Audrey Hepburn) bei ihrem ersten Modeshooting in Paris. Vergrößern
    Dick Avery (Fred Astaire) fotografiert Jo Stockton (Audrey Hepburn) bei ihrem ersten Modeshooting in Paris.
    Fotoquelle: ARD
  • Nachdem sich Jo Stockton (Audrey Hepburn) scheinbar gegen die Modewelt und für die Philosophie des Empathikalismus entschieden hat, möchte der verliebte Fotograf Dick Avery (Fred Astaire, Mi.) enttäuscht aus Paris abreisen. Vergrößern
    Nachdem sich Jo Stockton (Audrey Hepburn) scheinbar gegen die Modewelt und für die Philosophie des Empathikalismus entschieden hat, möchte der verliebte Fotograf Dick Avery (Fred Astaire, Mi.) enttäuscht aus Paris abreisen.
    Fotoquelle: ARD
  • v.l.: Maggie (Kay Thompson), Dick Avery (Fred Astaire) und Jo Stockton (Audrey Hepburn) machen ihren ersten Paris-Ausflug getrennt, treffen sich dann aber doch: Und das natürlich auf dem Eiffelturm! Vergrößern
    v.l.: Maggie (Kay Thompson), Dick Avery (Fred Astaire) und Jo Stockton (Audrey Hepburn) machen ihren ersten Paris-Ausflug getrennt, treffen sich dann aber doch: Und das natürlich auf dem Eiffelturm!
    Fotoquelle: ARD
  • Jo Stockton (Audrey Hepburn) bei ihrem ersten Modeshooting in Paris Vergrößern
    Jo Stockton (Audrey Hepburn) bei ihrem ersten Modeshooting in Paris
    Fotoquelle: ARD
  • Jo Stockton (Audrey Hepburn) beim Modeshooting in Paris Vergrößern
    Jo Stockton (Audrey Hepburn) beim Modeshooting in Paris
    Fotoquelle: ARD
Spielfilm, Musicalfilm
Ein süßer Fratz

Infos
Audiodeskription, Synchronfassung, Produktion: Paramount Pictures
Originaltitel
Funny Face
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1957
DVD-Start
Do., 08. November 2007
arte
Mo., 15.04.
20:15 - 21:55


Maggie Prescott, die exzentrische und erfolgreiche Herausgeberin des US-Modemagazins "Quality", ist nur selten mit den Einfällen ihrer Mitarbeiterinnen zufrieden. So entwickelt sie selbst die Idee, eine eigene "Quality"-Frau zu erschaffen, die die Ideale der modernen amerikanischen Frau verkörpert: eine nicht nur gut, sondern auch intelligent aussehende Frau.

Bei einer Fotosession in einem Buchladen entdeckt der Modefotograf Dick Avery die junge Buchhändlerin Jo Stockton, die nun die "Quality"-Frau werden soll. Doch der äußerst ernsthaften jungen Frau scheint nichts fremder zu sein als die schillernde Welt der Mode. Nur mit einem Trick gelingt es Dick, Jo zu überzeugen. Die Fotoaufnahmen sollen in Paris gemacht werden, wo auch Professor Emile Flostre, Begründer des "Empathikalismus", wohnt und lehrt.

Nach dieser Theorie muss jeder Mensch versuchen, sich in den anderen hineinzuversetzen. Als überzeugte Empathikerin sieht Jo die Chance, in Paris endlich einmal ihren Meister persönlich kennenzulernen. Bevor es dazu kommt, verliebt sie sich erst einmal in Dick. Unter seinem Einfluss und natürlich mit Hilfe der wunderbaren Kollektion von Maggie Prescott verwandelt sich das unscheinbare Mädchen in eine verführerische Frau.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ein süßer Fratz" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Prinz Eisenherz

Prinz Eisenherz

Spielfilm | 20.04.2019 | 05:25 - 07:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.75/508
Lesermeinung
3sat Die Kongressabgeordnete Phoebe Frost (Jean Arthur, rechts) ist zur Inspektion der Moral der amerikanischen Truppen nach Berlin gereist und wird von Captain John Pringle (John Lund, Mitte) in einen Nachtclub ausgeführt, wo die Sängerin Erika von Schleutow (Marlene Dietrich, links) auftritt. Phoebe Frost ahnt nicht, wer sie wirklich ist und was Pringle mit ihr verbindet.

Eine auswärtige Affäre

Spielfilm | 21.04.2019 | 00:15 - 02:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.44/509
Lesermeinung
ZDF Der Gladiator, der zum Feldherrn wurde: Spartacus (Kirk Douglas) an der Spitze eines Sklavenaufstands.

Spartacus

Spielfilm | 21.04.2019 | 01:40 - 04:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.48/5021
Lesermeinung
News
Keine Handy, kein Panikknopf: Harry Bosch (Titus Welliver, rechts) ist bei seinen Undercover-Ermittlungen ganz auf sich allein gestellt.

Der melancholische Cop Harry Bosch ermittelt gegen ein Drogenkartell – und steckt selbst mittendrin.…  Mehr

Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr