Ein (un)möglicher Härtefall

Spielfilm, Liebeskomödie
Ein (un)möglicher Härtefall

Infos
Originaltitel
Intolerable Cruelty
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2002
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 23. Oktober 2003
DVD-Start
Do., 25. März 2004
Sky Comedy
Mi., 22.08.
00:00 - 01:40


Geschliffene Liebeskomödie, von den Regie-Exzentrikern Joel und Ethan Coen als Hommage an Hollywoods Screwball-Klassiker inszeniert. - Star-Scheidungsanwalt Miles Massey hat dafür gesorgt, dass Marylin Rexroth (Catherine Zeta-Jones) keinen Cent vom Vermögen ihres untreuen Mannes bekommt. Die Schöne schmiedet einen perfiden Racheplan gegen den Advokaten. Kompliziert wird das Ganze, als sich Massey in Marylin verliebt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ein (un)möglicher Härtefall" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Eigentlich sind Georgina (Heather Graham) und Zak (Tom Ellis) ein glückliches Paar, doch bezüglich der Familienplanung haben sie unterschiedliche Vorstellungen.

Last Minute Baby

Spielfilm | 19.08.2018 | 03:40 - 05:20 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
SAT.1 Just Wright

Just Wright

Spielfilm | 26.08.2018 | 15:00 - 17:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/502
Lesermeinung
MDR Zu schön für mich

Zu schön für mich

Spielfilm | 30.08.2018 | 09:00 - 10:28 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
News
Jens Söring sitzt bis heute im Gefängnis.

Jens Söring sitzt wegen Doppelmordes lebenslänglich in einem US-Gefängnis. Der Deutsche bestreitet s…  Mehr

Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr