Eine Liebe in Afrika

Bischof Jo (Heiner Lauterbach) und Miriam (Julia Stemberger). Frauen wollen zwei Vergewaltiger stellen. Vergrößern
Bischof Jo (Heiner Lauterbach) und Miriam (Julia Stemberger). Frauen wollen zwei Vergewaltiger stellen.
Fotoquelle: SWR/NDR/BR/Teamworx
Spielfilm, Melodram
Eine Liebe in Afrika

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2002
DVD-Start
Do., 22. Februar 2007
SWR
So., 11.08.
03:55 - 05:30
Folge 2


Stefan, der seit dem Überfall querschnittgelähmt ist, lässt Miriam nicht mehr an sich heran. Er will nicht, dass sie nur aus Mitleid bei ihm bleibt - aber auch die Nähe zwischen ihr und Jo entgeht ihm nicht. Ebenso beobachtet Jane (Renèe Soutendijk), die seit Jahren in Jo verliebt ist, der Miriam bei ihrem Schulprojekt hilft, mit großer Skepsis, dass Jo mehr für Miriam empfindet - auch wenn Miriam das Gegenteil beteuert. Jane hofft, dass Jo eines Tages zu ihr zieht, denn besonders ihre kleine Tochter Emily hängt an ihm. Als Jo nicht auf Janes Annäherungsversuche reagiert, gesteht sie dem überraschten Bischof, dass Emily seine Tochter ist. Miriam ist zwischen der Verantwortung für Stefan, ihrer Liebe zu ihm und der wachsenden Zuneigung zu Jo hin und hergerissen. Die Situation wird dramatisch, als Stefan mit seiner Cessna abstürzt und stirbt. Für Miriam, die Stefans Unfall klar als Selbstmord deutet, gibt es nun eigentlich keinen Grund, länger in Südafrika zu bleiben. Zumal Jo sich entscheidet, zu Jane und Emily zu ziehen. Doch Jane lehnt ab. Sie erkennt, dass Jo eine andere Frau liebt. Miriam indes vermeidet jeden Kontakt zu Jo. Aber ihre gemeinsame Liebe zu Afrika führt sie am Ende doch zusammen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Eine Liebe in Afrika" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der französische Soldat Michel Korski (Guy Marchand) arbeitet in einem Gefangenenlager, in dem er auf Lena trifft.

Entre nous - Träume von Zärtlichkeit

Spielfilm | 25.07.2019 | 13:55 - 15:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2/505
Lesermeinung
SWR Gefängnisdirektor Schober (Michael Greiling) gibt Juliane Willbrandt (Thekla Carola Wied), die seit 20 Jahren nicht mehr gearbeitet hat, eine Chance. Sie soll die verwaiste Anstaltsbibliothek wieder aufbauen.

Liebe auf Bewährung

Spielfilm | 04.08.2019 | 12:20 - 13:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
arte Alex Kerners (Daniel Brühl) Mutter ist kurz vor dem Mauerfall ins Koma gefallen und erwacht erst acht Monate später. Jede Aufregung kann für sie lebensbedrohlich sein, also lässt er auf 79 Quadratmetern den Sozialismus wieder auferstehen.

Good Bye, Lenin!

Spielfilm | 11.08.2019 | 20:15 - 22:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/5010
Lesermeinung
News
Steffi Bartsch scheint schon früh mit der Situation im "Sommerhaus der Stars" überfordert.

Am 23. Juli startet die neue "Sommerhaus der Stars"-Staffel. Im vergangenen Jahr flogen in der Promi…  Mehr

Über den neuen Mann seiner Ex-Frau kann Lenny Kravitz nur Gutes sagen.

Patchwork wie man es sich besser kaum wünschen kann: Lenny Kravitz hat in einem Interview warme Wort…  Mehr

Stephen Hillenburg starb mit 57 Jahren an der Nervenkrankheit ALS. Doch in seiner Zeichentrickserie "Spongebob Schwammkopf" lebt der studierte Meeresbiologe weiter.

Im November 2018 starb Stephen Hillenburg an den Folgen seiner ALS-Erkrankung. Doch wie nun bekannt …  Mehr

Motsi Mabuse hat Grund zur Freude: Sie ist die neue Jurorin der britischen "Let's Dance"-Muttersendung "Strictly Come Dancing".

Motsi Mabuse tanzt "fremd": Die "Let's Dance"-Jurorin wird in Zukunft in der britischen Muttersendun…  Mehr

Matt Damon (links) und Ben Affleck wollen wieder gemeinsam drehen.

Matt Damon und Ben Affleck wollen sich bis aufs Blut bekämpfen – allerdings nur in einem neuen gemei…  Mehr