Eine Liebe in St. Petersburg

  • Andrej (Martin Feifel) verabschiedet sich von Nora (Valerie Niehaus). Vergrößern
    Andrej (Martin Feifel) verabschiedet sich von Nora (Valerie Niehaus).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Nora (Valerie Niehaus, li.) sucht Rat bei ihrer Großmutter (Nicole Heesters). Vergrößern
    Nora (Valerie Niehaus, li.) sucht Rat bei ihrer Großmutter (Nicole Heesters).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Andrej Michailov (Martin Feifel) soll Nora Sanders (Valerie Niehaus) vom Flughafen ins Hotel chauffieren, doch dann erhält er einen Notruf aus der Klinik und setzt Nora kurzerhand am Taxistand ab. Vergrößern
    Andrej Michailov (Martin Feifel) soll Nora Sanders (Valerie Niehaus) vom Flughafen ins Hotel chauffieren, doch dann erhält er einen Notruf aus der Klinik und setzt Nora kurzerhand am Taxistand ab.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Andrej (Martin Feifel) zeigt der Kollegin Nora (Valerie Niehaus) seine Klinik. Vergrößern
    Andrej (Martin Feifel) zeigt der Kollegin Nora (Valerie Niehaus) seine Klinik.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Nora (Valerie Niehaus) besucht Andrej (Martin Feifel), der nach seiner Entlassung am Boden zerstört ist. Vergrößern
    Nora (Valerie Niehaus) besucht Andrej (Martin Feifel), der nach seiner Entlassung am Boden zerstört ist.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Zunächst sieht es nicht so aus, als würde Nora Sanders (Valerie Niehaus) sich in Andrej Michailov (Martin Feifel) verlieben. Vergrößern
    Zunächst sieht es nicht so aus, als würde Nora Sanders (Valerie Niehaus) sich in Andrej Michailov (Martin Feifel) verlieben.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Andrej (Martin Feifel, li.) muss den schwer verletzten Sohn des einflussreichen russischen Geschäftsmannes Wronskji (Rolf Kanies) operieren. Vergrößern
    Andrej (Martin Feifel, li.) muss den schwer verletzten Sohn des einflussreichen russischen Geschäftsmannes Wronskji (Rolf Kanies) operieren.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Eric (Florian Fitz) hat Nora (Valerie Niehaus) einen Heiratsantrag gemacht. Vergrößern
    Eric (Florian Fitz) hat Nora (Valerie Niehaus) einen Heiratsantrag gemacht.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Andrej (Martin Feifel) und Nora (Valerie Niehaus) kommen sich in St. Petersburg näher. Vergrößern
    Andrej (Martin Feifel) und Nora (Valerie Niehaus) kommen sich in St. Petersburg näher.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Nora (Valerie Niehaus) kümmert sich um Andrej (Martin Feifel), der sich für sie geprügelt hat. Vergrößern
    Nora (Valerie Niehaus) kümmert sich um Andrej (Martin Feifel), der sich für sie geprügelt hat.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Missgünstig beobachtet Jelena (Julia Bremermann, Mitte), wie Nora (Valerie Niehaus) und Andrej (Martin Feifel) sich näher kommen. Vergrößern
    Missgünstig beobachtet Jelena (Julia Bremermann, Mitte), wie Nora (Valerie Niehaus) und Andrej (Martin Feifel) sich näher kommen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Andrej (Martin Feifel) will nicht, dass Nora (Valerie Niehaus) wieder zurück nach Berlin fliegt. Vergrößern
    Andrej (Martin Feifel) will nicht, dass Nora (Valerie Niehaus) wieder zurück nach Berlin fliegt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Nora (Valerie Niehaus) hat den früheren Soldaten Grischa (Rolf Hoppe) gefunden, die große Liebe ihrer Großmutter. Vergrößern
    Nora (Valerie Niehaus) hat den früheren Soldaten Grischa (Rolf Hoppe) gefunden, die große Liebe ihrer Großmutter.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Der Anästhesist Mitja (Martin Ontrop, li.) hat Skrupel, und so muss Andrej (Martin Feifel) mit seiner deutschen Kollegin Nora (Valerie Niehaus) eine Notoperation durchführen. Vergrößern
    Der Anästhesist Mitja (Martin Ontrop, li.) hat Skrupel, und so muss Andrej (Martin Feifel) mit seiner deutschen Kollegin Nora (Valerie Niehaus) eine Notoperation durchführen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Die Berliner Anästhesistin Nora Sanders (Valerie Niehaus) hat sich in den Petersburger Kinderarzt Andrej Michailov (Martin Feifel) verliebt. Vergrößern
    Die Berliner Anästhesistin Nora Sanders (Valerie Niehaus) hat sich in den Petersburger Kinderarzt Andrej Michailov (Martin Feifel) verliebt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Eric (Florian Fitz) kann nicht verstehen, was seine Verlobte Nora (Valerie Niehaus, li.) und deren Großmutter (Nicole Heesters) mit Russland verbindet. Vergrößern
    Eric (Florian Fitz) kann nicht verstehen, was seine Verlobte Nora (Valerie Niehaus, li.) und deren Großmutter (Nicole Heesters) mit Russland verbindet.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Noras Großmutter (Nicole Heesters) hat eine Haarspange wieder bekommen, die ihre große Liebe Grischa 60 Jahre aufbewahrte. Vergrößern
    Noras Großmutter (Nicole Heesters) hat eine Haarspange wieder bekommen, die ihre große Liebe Grischa 60 Jahre aufbewahrte.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Jelena Lichatschowa (Julia Bremermann) will ihren Ex-Verlobten Andrej (Martin Feifel) nicht ziehen lassen. Vergrößern
    Jelena Lichatschowa (Julia Bremermann) will ihren Ex-Verlobten Andrej (Martin Feifel) nicht ziehen lassen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Andrej (Martin Feifel) zeigt Nora (Valerie Niehaus) die Sehenswürdigkeiten von St. Petersburg. Vergrößern
    Andrej (Martin Feifel) zeigt Nora (Valerie Niehaus) die Sehenswürdigkeiten von St. Petersburg.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin/Montage
  • Eric (Florian Fitz) will Nora (Valerie Niehaus) heiraten. Vergrößern
    Eric (Florian Fitz) will Nora (Valerie Niehaus) heiraten.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
TV-Film, TV-Liebesfilm
Eine Liebe in St. Petersburg

Infos
Originaltitel
Eine Liebe in St. Petersburg
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Fr., 30. Oktober 2009
ARD
Sa., 05.01.
15:15 - 16:45


Die junge Berliner Anästhesistin Nora Sanders ist mächtig aufgeregt. Ihr Verlobter Eric hat ihr gerade einen Heiratsantrag gemacht, außerdem soll sie ihren ersten Vortrag auf einer Fachtagung in St. Petersburg halten. Trotz sommerlicher Temperaturen bereitet die russische Metropole ihr einen frostigen Empfang. Schuld daran ist der Kinderarzt Andrej Michailov , vom Organisationskomitee des Kongresses als ihr persönlicher Begleiter eingeteilt. Andrej hat als Chirurg einer unterversorgten Kinderklinik alle Hände voll zu tun und ist nicht begeistert, für eine gut situierte Ärztin aus dem Westen den Chauffeur spielen zu müssen. Und so ergreift er gerne die Gelegenheit, Nora in ein Taxi zu setzen, als ihn ein Notruf aus der Klinik erreicht. Doch das Taxi wird überfallen und Nora ausgeraubt. Andrej plagt das schlechte Gewissen, als er von Noras Malheur erfährt. Er will seinen Fehler wiedergutmachen, zeigt sich von seiner durchaus vorhandenen charmanten Seite und hilft Nora schließlich sogar bei ihrer Suche nach dem Exsoldaten Grischa , der unerfüllten Jugendliebe ihrer Großmutter . Wider Erwarten kommen die beiden Streithähne einander dabei näher - sehr zum Missfallen von Andrejs Exfreundin Jelena , die mit ihm nach Amerika auswandern möchte.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Eine Liebe in St. Petersburg" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Nachdem Britta (Cornelia Ivancan, l.) ihre jährliche Flaschenpost an ihren verstorbenen Verlobten Matti gerichtet, ins Meer auf Reisen geschickt hat, trifft sie Lilja (Christine Schorn, r.), die sie zum Bleiben einlädt.

Inga Lindström: Liebe lebt weiter

TV-Film | 25.12.2018 | 15:50 - 17:20 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Auf  Beats (Samuel Schneider,re.) Maturafeier gerät Rebecca (Caroline Peters) mitten hinein in den eskalierenden Vater-Sohn-Konflikt. Mitte Bruno (Miöel Maticevic).

Süßer September

TV-Film | 26.12.2018 | 23:10 - 00:40 Uhr
3.89/5027
Lesermeinung
ARD Endstation Glück

Endstation Glück

TV-Film | 05.01.2019 | 18:30 - 19:57 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr

Der Prinz (Pavel Trávnícek) passt Aschenbrödel (Libuse Safránková) den verlorenen Schuh an. Jedes Jahr wieder spannend.

Die ARD beschert den Zuschauern auch dieses Jahr zahlreiche Ausstrahlungen des Weihnachtsklassikers …  Mehr

Heino (rechts) besucht "Bei Hübner" (Donnerstag, 13. Dezember, 20.00 Uhr, GoldStar TV) und spricht über seine Zukunft.

Heino spricht über seine Zukunft und verrät, ob die Abschiedstour wirklich seine letzte Konzertreise…  Mehr

Nach "Bohemian Rhapsody" könnte Rami Malek vielleicht bald als Bond-Bösewicht zu sehen sein.

Wird Rami Malek nach seiner Rolle als Freddie Mercury zum Gegenspieler von Daniel Craig? Wenn es nac…  Mehr

Die ARD-Doku "Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Pottwalen und Wüstenfüchsen" erzählt von faszinierenden Lebenswelten im Mittelmeer und an dessen Küsten. Wüstenfüchse etwa müssen mit den kargen Lebensverhältnissen afrikanischer Wüsten herumschlagen.

Dass das Mittelmeer weit mehr als eine Touristenregion ist, zeigt eine neue Folge von "Erlebnis Erde…  Mehr