Eine Liebe in St. Petersburg

  • Die Berliner Anästhesistin Nora Sanders (Valerie Niehaus) hat sich in den Petersburger Kinderarzt Andrej Michailov (Martin Feifel) verliebt. Vergrößern
    Die Berliner Anästhesistin Nora Sanders (Valerie Niehaus) hat sich in den Petersburger Kinderarzt Andrej Michailov (Martin Feifel) verliebt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
  • Missgünstig beobachtet Jelena (Julia Bremermann, Mitte), wie Nora (Valerie Niehaus) und Andrej (Martin Feifel) sich näher kommen. Vergrößern
    Missgünstig beobachtet Jelena (Julia Bremermann, Mitte), wie Nora (Valerie Niehaus) und Andrej (Martin Feifel) sich näher kommen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Dennis Satin
TV-Film, TV-Liebesfilm
Eine Liebe in St. Petersburg

Infos
Originaltitel
Eine Liebe in St. Petersburg
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Fr., 30. Oktober 2009
One
Fr., 18.01.
14:15 - 15:45


Die junge Berliner Anästhesistin Nora Sanders ist mächtig aufgeregt. Ihr Verlobter Eric hat ihr gerade einen Heiratsantrag gemacht, außerdem soll sie ihren ersten Vortrag auf einer Fachtagung in St. Petersburg halten. Trotz sommerlicher Temperaturen bereitet die russische Metropole ihr einen frostigen Empfang. Schuld daran ist der Kinderarzt Andrej Michailov , vom Organisationskomitee des Kongresses als ihr persönlicher Begleiter eingeteilt. Andrej hat als Chirurg einer unterversorgten Kinderklinik jedoch alle Hände voll zu tun und ist nicht begeistert, für eine gut situierte Ärztin aus dem Westen den Chauffeur spielen zu müssen. Und so ergreift er gerne die Gelegenheit, Nora in ein Taxi zu setzen, als ihn ein Notruf aus der Klinik erreicht. Doch das Taxi wird überfallen und Nora ausgeraubt. Andrej plagt das schlechte Gewissen, als er von Noras Malheur erfährt. Er will seinen Fehler wiedergutmachen, zeigt sich von seiner durchaus vorhandenen charmanten Seite und hilft Nora schließlich sogar bei ihrer Suche nach dem Exsoldaten Grischa , der unerfüllten Jugendliebe ihrer Großmutter . Wider Erwarten kommen die beiden Streithähne einander dabei näher - sehr zum Missfallen von Andrejs Exfreundin Jelena , die mit ihm nach Amerika auswandern möchte.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Eine Liebe in St. Petersburg" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Schöne Lügen

Schöne Lügen

TV-Film | 18.01.2019 | 06:55 - 08:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Jakob Schenk (Leonard Carow) nach der Rückkehr aus dem IS-Lager

TV-Tipps Macht euch keine Sorgen

TV-Film | 18.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.6/505
Lesermeinung
SWR Marc (Johannes Zirner), seine Mutter Frederike (Gudrun Landgrebe, li.) und Jil (Natalia Avelon) erhalten unerwarteten Besuch.

So ein Schlamassel

TV-Film | 20.01.2019 | 13:00 - 14:30 Uhr
2.94/502
Lesermeinung
News
Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr

Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr

Anne Hathaway übernimmt die Hauptrolle in der Neuauflage von "Hexen hexen". Das berichtet das US-Portal "Variety".

Gibt es bald eine weitere magische Performance von Anne Hathaway? In "Hexen hexen" übernimmt der Hol…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Der "Glöckner von Notre Dame" kehrt auf die Leinwand zurück - diesmal aber als Realverfilmung. Der Originalfilm aus dem Jahr 1996 ist auf DVD und Blu-Ray im Handel erhältlich.

Disney haut derzeit ein Remake als Realverfilmung nach dem anderen raus. Nun wird mit "Der Glöckner …  Mehr