Eine Mutter für Anna

Klaus (Michael Roll) und seine Tochter Anna (Maria Ehrich, Mitte) besuchen die kranke Judith (Christina Plate). Vergrößern
Klaus (Michael Roll) und seine Tochter Anna (Maria Ehrich, Mitte) besuchen die kranke Judith (Christina Plate).
Fotoquelle: HR/Degeto/Britta Krehl
TV-Film, TV-Melodram
Eine Mutter für Anna

Infos
Originaltitel
Eine Mutter für Anna
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Fr., 20. Mai 2005
HR
Mi., 06.06.
12:40 - 14:10


Klaus Berger ist ein engagierter Journalist, dem das Lokalressort der Erfurter Tageszeitung untersteht. Seit dem Tod seiner Frau sorgt Klaus alleine für seine elfjährige Tochter Anna, so dass er mit Job und Kinderversorgung alle Hände voll zu tun hat. Für Anna hat er nicht genügend Zeit. Eine Frau, die ihm etwas abnehmen könnte, fehlt in seinem Leben. Doch als Klaus sich in die attraktive Rechtsanwältin Judith Wagner verliebt, gibt es ein nicht geringes Problem: Anna kann die selbstbewusste Juristin nicht ausstehen. Das Blatt wendet sich, als die beiden "Frauen" sich dank ihrer gemeinsamen Leidenschaft fürs Segeln näher kommen. Doch Judith hat Klaus und Anna verschwiegen, dass sie schwer krank ist ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Eine Mutter für Anna" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

Schmidt & Schwarz

TV-Film | 16.07.2018 | 04:40 - 06:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/504
Lesermeinung
arte Die 13-jährige Rose (Theresa Martini) und der Diener Johann (Joachim Bißmeier)

Brief einer Unbekannten

TV-Film | 20.07.2018 | 13:55 - 15:25 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Die resolute Luise (Christiane Hörbiger, Mitte) mit ihren beiden Kindern Daniel (Tim Bergmann) und Charlotte (Margarita Broich).

Luises Versprechen

TV-Film | 03.08.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/5015
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr