Eine Mutter für Anna

Klaus (Michael Roll) und seine Tochter Anna (Maria Ehrich, Mitte) besuchen die kranke Judith (Christina Plate). Vergrößern
Klaus (Michael Roll) und seine Tochter Anna (Maria Ehrich, Mitte) besuchen die kranke Judith (Christina Plate).
Fotoquelle: HR/Degeto/Britta Krehl
TV-Film, TV-Melodram
Eine Mutter für Anna

Infos
Originaltitel
Eine Mutter für Anna
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Fr., 20. Mai 2005
HR
Mi., 06.06.
12:40 - 14:10


Klaus Berger ist ein engagierter Journalist, dem das Lokalressort der Erfurter Tageszeitung untersteht. Seit dem Tod seiner Frau sorgt Klaus alleine für seine elfjährige Tochter Anna, so dass er mit Job und Kinderversorgung alle Hände voll zu tun hat. Für Anna hat er nicht genügend Zeit. Eine Frau, die ihm etwas abnehmen könnte, fehlt in seinem Leben. Doch als Klaus sich in die attraktive Rechtsanwältin Judith Wagner verliebt, gibt es ein nicht geringes Problem: Anna kann die selbstbewusste Juristin nicht ausstehen. Das Blatt wendet sich, als die beiden "Frauen" sich dank ihrer gemeinsamen Leidenschaft fürs Segeln näher kommen. Doch Judith hat Klaus und Anna verschwiegen, dass sie schwer krank ist ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Eine Mutter für Anna" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Robert (Philipp Brenninkmeyer) und Valerie (Denise Zich) feiern eine glanzvolle Hochzeit.

Liebe, Lügen, Leidenschaften

TV-Film | 26.05.2018 | 01:20 - 02:53 Uhr
Prisma-Redaktion
4.17/506
Lesermeinung
SWR Nachdem er eine Nacht am Strand verbringen musste, hat Anne (Thekla Carola Wied) Mitleid mit ihrem Mann Norbert (Manfred Zapatka).

Den Tagen mehr Leben!

TV-Film | 03.06.2018 | 11:30 - 13:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.72/5032
Lesermeinung
ARD Bootsbauer Kristian (Hendrik Duryn) liebt seine Exfreundin noch immer.

Liebe am Fjord - Sog der Gezeiten

TV-Film | 17.06.2018 | 14:50 - 16:15 Uhr
4.14/5014
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr