Eine Nacht mit dem Ex

  • Kerstin und Torsten versuchen dem Scheitern ihrer Beziehung auf den Grund zu gehen. Beide hatten verschiedene Erwartungen an den Anderen. Ob sie nun auf einen gemeinsamen Nenner kommen? Vergrößern
    Kerstin und Torsten versuchen dem Scheitern ihrer Beziehung auf den Grund zu gehen. Beide hatten verschiedene Erwartungen an den Anderen. Ob sie nun auf einen gemeinsamen Nenner kommen?
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Der große Konflikt, der zwischen Paulina und Marcel steht, macht das Gespräch alles andere als einfach und vor allem: emotional. Doch finden sie einen gemeinsamen Nenner? Vergrößern
    Der große Konflikt, der zwischen Paulina und Marcel steht, macht das Gespräch alles andere als einfach und vor allem: emotional. Doch finden sie einen gemeinsamen Nenner?
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Der Abend von Kerstin und Torsten ist sehr emotionsreich. Gemeinsam verarbeiten sie diese Gefühle und knuddeln miteinander. Vergrößern
    Der Abend von Kerstin und Torsten ist sehr emotionsreich. Gemeinsam verarbeiten sie diese Gefühle und knuddeln miteinander.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Marcel Vergrößern
    Marcel
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Paulina Vergrößern
    Paulina
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Für Paulina und Marcel ist dieser Abend in der selben Wohnung gar nicht so anders wie der Alltag. Die beiden leben auch trotz Trennung noch zusammen. Doch ob diese bewusste Konfrontation daran etwas ändern wird? Vergrößern
    Für Paulina und Marcel ist dieser Abend in der selben Wohnung gar nicht so anders wie der Alltag. Die beiden leben auch trotz Trennung noch zusammen. Doch ob diese bewusste Konfrontation daran etwas ändern wird?
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Das Logo zur Sendung 'Eine Nacht mit dem Ex' Vergrößern
    Das Logo zur Sendung 'Eine Nacht mit dem Ex'
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Reality-Soap
Eine Nacht mit dem Ex

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
VOX
Mo., 08.10.
21:15 - 22:15
Folge 6, Paulina & Marcel und Torsten & Kerstin


Paulina (34) und Marcel (34) lernen sich über eine Dating-App kennen. 'Ich habe ihn angeschrieben, weil ich erstaunt war, dass sich ein so schöner Mann nach einer festen Partnerschaft sehnt und noch Single ist', erinnert sich Paulina zurück. Das erste Date läuft gut, doch während Marcel hin und weg ist, gerät Paulina ins Zweifeln, ob es mehr als eine Freundschaft werden kann. Erst später kommen auch bei ihr diese Gefühle auf. 'Liebe auf den zweiten Blick hält länger und außerdem habe ich gespürt, dass er wirklich sehr verbindlich ist, zuverlässig und einfach eine treue Seele ist', fasst sie ihre Gefühle zusammen. 'Das ist genau das, was ich in meinem Leben bisher vermisst habe, was Männer angeht.' Schnell ziehen die beiden zusammen, legen sich als Kinderersatz sogar einen gemeinsam Hund zu. Doch das Zusammenleben ist von Anfang an nicht leicht. Paulina regt sich viel über Marcel auf und durch Streitthemen im Alltag sowie mangelnde gemeinsame Zeit bleibt die Beziehung am Ende auf der Strecke. Von der Aussprache bei 'Eine Nacht mit dem Ex' erhofft sich Marcel vor allem, seine große Liebe zurückzuerobern: 'Ich habe davor Angst, Paulina ganz zu verlieren, wenn sie sagt, sie würde der Beziehung gar keine Chance mehr geben', erklärt er. 'Ich möchte Paulina definitiv zurückerobern und wieder die Beziehung führen, die wir am Anfang geführt haben!' Paulina hat ähnliche Hoffnungen, möchte eine klare Aussprache. Sie sieht vor allem Marcel als Verursacher der Probleme und braucht eine Veränderung: 'Wenn sich da nichts ändert von seiner Seite, glaube ich nicht, dass ich in der Lage bin, mit ihm den nächsten Schritt zu gehen. Ich muss eine Perspektive haben.' In der Fragerunde werden schnell Probleme angesprochen und gemeinsame Fehler besprochen. Beide sind sich einig, dass sie viel zu überstürzt zusammengezogen sind. 'Ich wollte mir auch selbst beweisen, dass ich beziehungsfähig bin', gesteht Paulina. Und auch die Anschaffung eines Hundes sehen beide als Fehler. Dass Hündin Bella nach der Trennung weggeben wurde, nagt bis heute an Paulina, die unter Tränen durchblicken lässt: 'Ich möchte Bella wieder haben.' Können die beiden auch ihre anderen Probleme besprechen und mit einer grundlegenden Veränderung eine neue Basis schaffen? Auch Torsten (52) und Kerstin (44) möchten mit einer Aussprache einen möglichen Neuanfang wagen. Als die beiden sich in einer Disco kennenlernen, sind sie sich sofort sympathisch. 'Ich habe mich in Torsten verliebt, weil er ein super Gemüt hat', erzählt Kerstin. Und auch für Torsten hat das Kennenlernen mit Kerstin etwas Grundlegendes verändert: 'Ich habe nie an die wahre, ewige Liebe geglaubt, aber mit Kerstin war das anders.'Nachdem sie zunächst eine schöne gemeinsame Zeit haben, holen Probleme das Paar ein. Viele Umzüge, Kerstins pflegebedürftige Mutter und deren anschließender Tod sowie berufliche Tiefs belasten die Beziehung und Kerstin zieht sich immer mehr zurück. Sie weiß, dass Torsten sie immer unterstützen wollte, doch je mehr er nachfragt, desto stiller wird es zwischen den beiden. Kerstin kümmert sich kaum noch um die Wohnung, lässt sich gehen. Dabei bleiben auch die Bedürfnisse von Torsten auf der Strecke. 'Ich war auch nicht mehr da für seine Gespräche, die er nach der Arbeit so gebraucht hat', gesteht Kerstin. Als Torsten sie rausschmeißen will, hofft er, ihr einen Anstoß zu geben, um über die Probleme zu sprechen. Stattdessen nimmt Kerstin die Entscheidung einfach hin und verlässt die gemeinsame Wohnung. Torsten möchte einen Zugang zu Kerstin finden und hofft auf eine Aussprache, die eventuell wieder Türen für eine gemeinsame Zukunft öffnen könnte, hat aber auch Sorgen: 'Ich habe Angst davor, dass es nichts mehr wird und ich alleine zurückbleiben werde.' Die Begrüßung wirkt distanziert, doch Torsten sucht schnell die Nähe und fragt platt nach: 'Darf ich dich mal umarmen?' Bei der Fragerunde sollen Probleme angesprochen und Lösungen gefunden werden. Im Vorfeld ist sich Kerstin sicher: 'Heute Abend wird er ein paar Schocksituationen bekommen, die er so noch nicht weiß. Also muss man mal sehen, was bei dem Gespräch rauskommt.' Werden die beiden endlich über Dinge sprechen können, über die sie schon längst hätten reden sollen? Und was wird Kerstin offenbaren?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Im Angesicht des Feuers

Im Angesicht des Feuers - Episode 1(Episode 1)

Report | 05.10.2018 | 02:55 - 03:50 Uhr
/500
Lesermeinung
Sport1 Hans Sarpei - Das T steht für Coach

Hans Sarpei - Das T steht für Coach - SG BW Brachstedt

Report | 07.10.2018 | 15:00 - 16:00 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
RTL II Die Straßencops Ruhrgebiet - Jugend im Visier

Die Straßencops Ruhrgebiet - Jugend im Visier

Report | 09.10.2018 | 06:55 - 07:55 Uhr
5/503
Lesermeinung
News
Eindrucksvoller Start: Conor (Yannik Meyer) überrascht die nackte Eva (Claudelle Deckert) in der Küche.

Yannik Meyer schlüpft bei "Unter uns" als vierter Schauspieler in die Rolle des Conor Weigel. Sein e…  Mehr

King Lear (Sir Anthony Hopkins) herrscht über ein militärisch geprägtes Großbritannien der Gegenwart.

Die BBC hat König Lear ins moderne Großbritannien verfrachtet und die Creme de la Creme der Schauspi…  Mehr

Das neue deutsche Amazon-Original "Beat" widmet sich den dunklen Seiten des Berliner Untergrunds.

Die nächste deutsche Original-Serie von Amazon Prime Video widmet sich den wilden Abenteuern und kri…  Mehr

Als Schwester Mary Clarence mischte Whoopi Goldberg (Mitte) 1992 das Kloster auf - und die Kinos: "Sister Act" spielte 231,6 Millionen US-Dollar ein und war einer der weltweit erfolgreichsten Filme des Jahres.

Vor drei Jahren wurde ein Remake von "Sister Act" angekündigt, nun plauderte Whoopi Goldberg aus dem…  Mehr

Gerburg Jahnke war zwölf Jahre lang das Gesicht von "Ladies Night".

Zwölf Jahre lang war Gerburg Jahnke Gastgeberin der Comedy-Sendung "Ladies Night" (WDR und ARD). Nun…  Mehr