Eine Sennerin zum Verlieben

  • Ariane Ostler (Michaela May) kann vom Verkauf ihrer eigenen Molkereiprodukte nur gerade so leben, vermisst aber nichts dabei. Vergrößern
    Ariane Ostler (Michaela May) kann vom Verkauf ihrer eigenen Molkereiprodukte nur gerade so leben, vermisst aber nichts dabei.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Durch den Erhalt einer horrenden Steuernachforderung sieht sich Ariane Ostler (Michaela May) vor dem Ruin. Vergrößern
    Durch den Erhalt einer horrenden Steuernachforderung sieht sich Ariane Ostler (Michaela May) vor dem Ruin.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Im kleinen Käseladen von Birgit (Bettina Redlich, rechts) begegnen sich Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) und Ariane Ostler (Michaela May) zum ersten Mal. Vergrößern
    Im kleinen Käseladen von Birgit (Bettina Redlich, rechts) begegnen sich Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) und Ariane Ostler (Michaela May) zum ersten Mal.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ariane Ostler (Michaela May) genießt das Landleben in vollen Zügen. Vergrößern
    Ariane Ostler (Michaela May) genießt das Landleben in vollen Zügen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Milchbäuerin Ariane Ostler (Michaela May) liebt ihre Alm und ihre Kühe. Vergrößern
    Die Milchbäuerin Ariane Ostler (Michaela May) liebt ihre Alm und ihre Kühe.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Georg Ametsrieder (Alexander Held) glaubt Ariane Ostler (Michaela May) in der Hand zu haben, um der Sennerin endlich ihr Land abkaufen zu können. Vergrößern
    Georg Ametsrieder (Alexander Held) glaubt Ariane Ostler (Michaela May) in der Hand zu haben, um der Sennerin endlich ihr Land abkaufen zu können.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) verdächtigt Ariane Ostler (Michaela May), die Einkünfte ihres kleinen Almbetriebs nicht korrekt versteuert zu haben. Vergrößern
    Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) verdächtigt Ariane Ostler (Michaela May), die Einkünfte ihres kleinen Almbetriebs nicht korrekt versteuert zu haben.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gegen die Heuallergie von Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) kennt Ariane Ostler (Michaela May) ein wirksames Mittel. Vergrößern
    Gegen die Heuallergie von Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) kennt Ariane Ostler (Michaela May) ein wirksames Mittel.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der strenge Steuerprüfer Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) lässt sich vom gerissenen Dorfwirt Georg Ametsrieder (Alexander Held, rechts) nicht einwickeln. Vergrößern
    Der strenge Steuerprüfer Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) lässt sich vom gerissenen Dorfwirt Georg Ametsrieder (Alexander Held, rechts) nicht einwickeln.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Nach anfänglicher herzlicher Abneigung kommen sich Ariane Ostler (Michaela May) und Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) langsam näher. Vergrößern
    Nach anfänglicher herzlicher Abneigung kommen sich Ariane Ostler (Michaela May) und Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) langsam näher.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Während sie mit den Dorfbewohnern nur wenig Kontakt hat, sind die Kühe von Ariane Ostler (Michaela May) ihre besten Freunde. Vergrößern
    Während sie mit den Dorfbewohnern nur wenig Kontakt hat, sind die Kühe von Ariane Ostler (Michaela May) ihre besten Freunde.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Georg Ametsrieder (Alexander Held, rechts) möchte Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) für seine Zwecke gewinnen, was dem örtlichen Finanzbeamten Josef Huber (Markus H. Eberhard, links) und seinem Kollegen Mächtlinger (Maximilian Krückl, 2. von links) nur recht sein kann. Vergrößern
    Georg Ametsrieder (Alexander Held, rechts) möchte Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) für seine Zwecke gewinnen, was dem örtlichen Finanzbeamten Josef Huber (Markus H. Eberhard, links) und seinem Kollegen Mächtlinger (Maximilian Krückl, 2. von links) nur recht sein kann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Als sich Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) des Nachts auf der Alm verirrt, kommt ihm Ariane Ostler (Michaela May) zu Hilfe. Vergrößern
    Als sich Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) des Nachts auf der Alm verirrt, kommt ihm Ariane Ostler (Michaela May) zu Hilfe.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) stößt bei seiner Alm-Recherche auf verdächtige Sachverhalte. Vergrößern
    Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) stößt bei seiner Alm-Recherche auf verdächtige Sachverhalte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ariane Ostler (Michaela May) ist nicht erfreut darüber, dass ihr Georg Ametsrieder (Alexander Held) ständig Avancen macht. Vergrößern
    Ariane Ostler (Michaela May) ist nicht erfreut darüber, dass ihr Georg Ametsrieder (Alexander Held) ständig Avancen macht.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ariane Ostler (Michaela May) freut sich, wenn ihre Tochter Victoria (Alexandra Schiffer, rechts) zu Besuch nach Hause kommt. Vergrößern
    Ariane Ostler (Michaela May) freut sich, wenn ihre Tochter Victoria (Alexandra Schiffer, rechts) zu Besuch nach Hause kommt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Nach einer Autopanne sehen sich Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) und Ariane Ostler (Michaela May) mit einer tierischen Bedrohung konfrontiert. Vergrößern
    Nach einer Autopanne sehen sich Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) und Ariane Ostler (Michaela May) mit einer tierischen Bedrohung konfrontiert.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein ungleiches Paar: die Bäuerin Ariane Ostler (Michaela May) und der Finanzprüfer Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) stößt bei seiner Alm-Recherche auf verdächtige Sachverhalte. Vergrößern
    Ein ungleiches Paar: die Bäuerin Ariane Ostler (Michaela May) und der Finanzprüfer Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) stößt bei seiner Alm-Recherche auf verdächtige Sachverhalte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) rechnet der schockierten Ariane Ostler (Michaela May) im Büro des örtlichen Finanzamtes penibel ihre angeblichen Steuerschulden vor. Vergrößern
    Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) rechnet der schockierten Ariane Ostler (Michaela May) im Büro des örtlichen Finanzamtes penibel ihre angeblichen Steuerschulden vor.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Heimatkomödie
Eine Sennerin zum Verlieben

Infos
Originaltitel
Eine Sennerin zum Verlieben
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Fr., 24. September 2010
BR
Sa., 01.09.
20:15 - 21:45


Auf ihrer Alm fühlt sich die bodenständige Milchbäuerin Ariane Ostler am wohlsten. Hier, oberhalb des bayerischen Städtchens Reichertsbrunn, lebt sie zurückgezogen, aber zufrieden, zwischen ihren Kühen. Einzig ihre Tochter Victoria, die sie allein auf der Alm großgezogen hat, und die nun in München studiert, ist regelmäßig zu Gast. In letzter Zeit erhält Ariane allerdings häufig Besuch von Georg Ametsrieder, Bürgermeister und Wirt in Reichertsbrunn, der ihr eifrig den Hof macht. Da Georg sie aber vor vielen Jahren zutiefst verletzt hat, weiß Ariane, dass sie ihm nicht trauen kann. Zudem plagen sie ganz andere Sorgen. Denn aus München ist der pedantische Steuerprüfer Bernhard Maiwald in die oberbayerische Kleinstadtidylle gereist, um das verschlafene Finanzamt unter die Lupe zu nehmen. Bernhard reißt nicht nur das örtliche Beamtenduo aus seinem Alltagstrott, auch Arianes Leben stellt der allergieanfällige Bilderbuch-Bürokrat bald völlig auf den Kopf. Denn Ariane hat eine Schwäche - Bürokratie. Sie hat noch nie in ihrem Leben eine korrekte Steuererklärung abgegeben. Bernhard brummt ihr eine saftige Nachzahlung von 150.000 Euro auf. Ariane steht plötzlich vor dem Ruin. Diese Misere nutzt Georg aus ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Eine Sennerin zum Verlieben" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Prinzip Mensch

Prinzip Mensch

Spielfilm | 01.09.2018 | 01:40 - 01:48 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Polizeipräsident Lin Thanapat (Nirut Sirichanya) findet am Rande des Regenwaldes ein traumatisiertes Mädchen.

Das Mädchen aus dem Regenwald

Spielfilm | 01.09.2018 | 10:30 - 12:00 Uhr
3.91/5011
Lesermeinung
SWR Die Büffel sind los!

Die Büffel sind los!

Spielfilm | 02.09.2018 | 11:30 - 13:00 Uhr
3.62/5013
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr