Eine Sommerreise am Polarkreis

  • Die Nenzen sind traditionell Rentierhirten. Vergrößern
    Die Nenzen sind traditionell Rentierhirten.
    Fotoquelle: ARTE/YLE
  • Ville Haapasalo (li.) entdeckt in dieser Folge die traditionelle Lebensweise der Nenzen. Vergrößern
    Ville Haapasalo (li.) entdeckt in dieser Folge die traditionelle Lebensweise der Nenzen.
    Fotoquelle: ARTE/YLE
  • Die traditionellen Zelte, auch Tschums genannt, des indigenen Nomadenvolkes der Nenzen Vergrößern
    Die traditionellen Zelte, auch Tschums genannt, des indigenen Nomadenvolkes der Nenzen
    Fotoquelle: ARTE/YLE
  • Der vierjährige Nenze Matwej darf schon beim Rentierauftrieb helfen. Vergrößern
    Der vierjährige Nenze Matwej darf schon beim Rentierauftrieb helfen.
    Fotoquelle: ARTE/YLE
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Eine Sommerreise am Polarkreis

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 14/12 bis 21/12
Produktionsland
Finnland
Produktionsdatum
2013
arte
Fr., 14.12.
08:00 - 08:45
Jamal-Halbinsel, Land der Nenzen


Ville Haapasalo entdeckt in dieser Folge die traditionelle Lebensweise der Nenzen. Mit der Eisenbahn fährt Ville auf der Halbinsel Jamal im Nordpolarmeer mit Gazprom-Arbeitern zu den Erdgasvorkommen. Die auf Permafrost gebaute Strecke ist die einzige Zugverbindung auf Jamal und wurde eigens angelegt, um die Gasfelder anzubinden. Die Jamal-Halbinsel ist die Heimat der Nenzen, eines indigenen Nomadenvolkes, das Tausende Rentiere besitzt. Seiner traditionellen Lebensweise konnten bisher weder die Eisenbahn noch die Gaspipelines etwas anhaben. Gleich zu Beginn kommt der Finne mit den Traditionen der Nenzen in Berührung: Kirill, der Ville in sein Lager eingeladen hat, holt ihn mit einem Rentierschlitten ab und fährt ihn durch vom Permafrost geprägte Heidelandschaften. Im Lager lernt Ville die Bräuche der Nomaden kennen. Die Männer kümmern sich um die Herden, während die Frauen für die als Tschums bezeichneten Zelte zuständig sind. Alle zwei oder drei Tage werden die Zelte abgebaut und auf die Schlitten geladen, wenn die Nenzen sich einen neuen Standort suchen. Ville kocht einen Pilaw aus Rentierfleisch, lernt Lassowerfen und wie die jungen Tiere mit Brandzeichen versehen werden. Danach hilft er beim Zusammenstellen eines Schlittenkonvois. Nach zwei Wochen bei den Nenzen fährt Ville weiter nach Bowanenkowo auf der Taimyr-Halbinsel.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Von Kilpisjärvi in der Nähe von Kittliä, geht es mit dem Hundeschlitten über den sogenannten Arctic Trail bis an das Dreiländereck Schweden, Finnland und Norwegen.

Meine Traumreise nach Lappland - Mit Schlittenhunden am Polarkreis

Natur+Reisen | 15.12.2018 | 14:30 - 15:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Zwischen Spessart und Karwendel

Zwischen Spessart und Karwendel

Natur+Reisen | 15.12.2018 | 17:45 - 18:28 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
3sat Das hochgesicherte Gelände der Scientology Gold Base misst mehr als zwei Quadratkilometer. Auf dem Gelände des Scientology Hauptsitzes leben und arbeiten durchschnittlich 750 Mitglieder in unterschiedlichen Bereichen.

Los Angeles von oben

Natur+Reisen | 16.12.2018 | 03:45 - 04:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr