Eine Sommerreise am Polarkreis

  • Ville Haapasalo (Mi.) besucht eine Schule im westsibirischen Dudinka. Vergrößern
    Ville Haapasalo (Mi.) besucht eine Schule im westsibirischen Dudinka.
    Fotoquelle: ARTE/YLE
  • Ville Haapasalo (re.) in Jakutsk in der russischen Republik Sacha. Jakutsk gilt als kälteste Großstadt der Welt. Vergrößern
    Ville Haapasalo (re.) in Jakutsk in der russischen Republik Sacha. Jakutsk gilt als kälteste Großstadt der Welt.
    Fotoquelle: ARTE/YLE
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Eine Sommerreise am Polarkreis

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 18/12 bis 25/12
Produktionsland
Finnland
Produktionsdatum
2013
arte
Di., 18.12.
08:00 - 08:45
Jenissei, Dudinka


Ville Haapasalo setzt sein Abenteuer in Richtung Dudinka fort. Beim Fischfang auf dem Fluss Jenissei ist vieles nicht wie vorgesehen. Erst fällt der Schiffsmotor aus, dann schlummern die Fischer an Bord ein. Auch die folgende Etappe bietet größere Herausforderungen, da der Flug wegen eines Schneesturms annulliert werden muss. Ville begibt sich in die Stadt Dudinka mit ihrem Seehafen an der Flussmündung des Jenissei. Er ergreift die Gelegenheit, um einem Freund des Geschäftsmanns Plaxunow aus Murmansk den mitgegebenen Sextanten auszuhändigen. Der alte Seemann ist zwar nicht da, aber sein Sohn verspricht, ihm das Geschenk zu geben. Der junge Kapitän Slawa zeigt Ville den Hafen und überlässt ihm sogar das Steuer seines Lotsenboots. Ein zweimotoriges Boot zu steuern ist allerdings nicht gerade ein Kinderspiel. Die Nganasanen sind die Ureinwohner von Taimyr und mit ihnen geht Ville auf Fischfang. Doch die Fischer haben ihre Netze vergessen und ziemlich bald fällt einer der Motoren aus. Schließlich ist es Ville, der die Boote wieder heil an Land zurückbringt. In einer Schule von Taimyr trifft Ville Jugendliche. Einige der jungen Leute stellen ihm Fragen über sein Leben und seinen Beruf. Dazu gibt es eine musikalische Vorstellung der besonderen Art: Ein traditionelles Instrument der Nganansanenkultur wird dabei mit Beatboxing kombiniert. Der nächste Halt nach Taimyr ist Jakutien. Doch das Wetter wirft Villes Pläne um: Ein Sturm wütet auf See und sein Flugzeug kann nicht starten. Schließlich kann das Abenteuer weitergehen: Ville verlässt die Industriestadt in Richtung Tiksi am Ufer des Arktischen Ozeans.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Bären ziehen durch die mächtigen Wälder auf den Hängen des Kaukasus-Gebirges.

Wildes Russland - Der Kaukasus

Natur+Reisen | 17.12.2018 | 15:30 - 16:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Im Oberstdorfer Heimatmuseum können die Besucher in über 30 Räumen mehr über Handwerk, Land- und Alpwirtschaft erfahren.

Dezember in Oberstdorf

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 15:30 - 15:58 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Neukaledonien ist ein Archipel im sŸdlichen Pazifik.

Grenzenloses Frankreich - Neukaledonien

Natur+Reisen | 18.12.2018 | 15:50 - 16:40 Uhr
2.92/5013
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr