Eine ganz heiße Nummer

  • Maria (Bettina Mittendorfer, l.), Waltraud (Gisela Schneeberger, m.) und Lena (Rosalie Thomass, r.) beten, dass ihr neuer Job etwas einbringt: Sie haben sich für Telefonsex entschieden. Vergrößern
    Maria (Bettina Mittendorfer, l.), Waltraud (Gisela Schneeberger, m.) und Lena (Rosalie Thomass, r.) beten, dass ihr neuer Job etwas einbringt: Sie haben sich für Telefonsex entschieden.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Peter Mitterrutzner (Brandner). Vergrößern
    Peter Mitterrutzner (Brandner).
    Fotoquelle: ORF / www.eineganzheissenummer.de
  • Lena (Rosalie Thomass, l.), Waltraud (Gisela Schneeberger, m.) und Maria (Bettina Mittendorfer, r.) sind geschockt: Vater Brandner (Peter Mitterrutzner) ist unvermittelt gestorben. Vergrößern
    Lena (Rosalie Thomass, l.), Waltraud (Gisela Schneeberger, m.) und Maria (Bettina Mittendorfer, r.) sind geschockt: Vater Brandner (Peter Mitterrutzner) ist unvermittelt gestorben.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Für die drei Frauen ist die Schließung des einzigen Lebensmittelladens der kleinen Dorfgemeinschaft ein Schock, denn Maria (Bettina Mittendorfer, r.), Waltraud (Gisela Schneeberger, l.) und Lena (Rosalie Thomass, m.) stecken in finanzielle Nöte. Doch Maria hat die Idee: Telefonsex. Vergrößern
    Für die drei Frauen ist die Schließung des einzigen Lebensmittelladens der kleinen Dorfgemeinschaft ein Schock, denn Maria (Bettina Mittendorfer, r.), Waltraud (Gisela Schneeberger, l.) und Lena (Rosalie Thomass, m.) stecken in finanzielle Nöte. Doch Maria hat die Idee: Telefonsex.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Maria (Bettina Mittendorfer, r.) und Waltraud (Gisela Schneeberger, m.) bekommen überraschend Besuch von Tina (Alicia von Rittberg, l.). Können die beiden verbergen, dass sie ihr Geld nun mit Telefonsex verdienen? Vergrößern
    Maria (Bettina Mittendorfer, r.) und Waltraud (Gisela Schneeberger, m.) bekommen überraschend Besuch von Tina (Alicia von Rittberg, l.). Können die beiden verbergen, dass sie ihr Geld nun mit Telefonsex verdienen?
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Lena (Rosalie Thomass, l.), Waltraud (Gisela Schneeberger, m.) und Maria (Bettina Mittendorfer, r.) überlegen, wie es nach der Schließung des kleinen Lebensmittelladens weitergehen soll. Maria hat bereits eine Idee: Telefonsex! Vergrößern
    Lena (Rosalie Thomass, l.), Waltraud (Gisela Schneeberger, m.) und Maria (Bettina Mittendorfer, r.) überlegen, wie es nach der Schließung des kleinen Lebensmittelladens weitergehen soll. Maria hat bereits eine Idee: Telefonsex!
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Die "ganz heiße Nummer" wird oft gewählt: Selbst beim dringlichen Geschäft bleibt Maria (Bettina Mittendorfer) nicht von Anrufen verschont. Vergrößern
    Die "ganz heiße Nummer" wird oft gewählt: Selbst beim dringlichen Geschäft bleibt Maria (Bettina Mittendorfer) nicht von Anrufen verschont.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Nach der Schließung des einzigen Lebensmittelladens im Dorf stehen die Verkäuferinnen Maria (Bettina Mittendorfer, r.), Waltraud (Gisela Schneeberger, l.) und Lena (Rosalie Thomass, m.) vor dem Nichts. Bis zu dem Tag, als Maria den Vorschlag macht, künftig mit Telefonsex für neue Auskünfte zu sorgen. Vergrößern
    Nach der Schließung des einzigen Lebensmittelladens im Dorf stehen die Verkäuferinnen Maria (Bettina Mittendorfer, r.), Waltraud (Gisela Schneeberger, l.) und Lena (Rosalie Thomass, m.) vor dem Nichts. Bis zu dem Tag, als Maria den Vorschlag macht, künftig mit Telefonsex für neue Auskünfte zu sorgen.
    Fotoquelle: ORF / ZDF-Enterprise / Michael Manke
  • Bürgermeistergattin Gerti (Monika Gruber, m.) hetzt die kleine Gemeinde (Cleo Maria Kretschmer, l. und Johann Schuler, r.) gegen die Unruhestifterinnen auf: Sie haben den Ruf des Dorfes ruiniert! Vergrößern
    Bürgermeistergattin Gerti (Monika Gruber, m.) hetzt die kleine Gemeinde (Cleo Maria Kretschmer, l. und Johann Schuler, r.) gegen die Unruhestifterinnen auf: Sie haben den Ruf des Dorfes ruiniert!
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Am Telefon läuft Waltraud (Gisela Schneeberger) zu Hochform auf, im Privatleben mit ihrem Mann Heinz (Ferry Öllinger) zeigt sie sich dagegen eher lustlos. Vergrößern
    Am Telefon läuft Waltraud (Gisela Schneeberger) zu Hochform auf, im Privatleben mit ihrem Mann Heinz (Ferry Öllinger) zeigt sie sich dagegen eher lustlos.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Maria (Bettina Mittendorfer) findet nach und nach gar Gefallen an ihrem neuen Job. Vergrößern
    Maria (Bettina Mittendorfer) findet nach und nach gar Gefallen an ihrem neuen Job.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Lena (Rosalie Thomass) betet, dass ihr neuer Nebenverdienst etwas einbringt: Sie hat sich auf Telefonsex spezialisiert. Wenn das Pfarrer Gandl (Sigi Zimmerschied) nur wüsste? Vergrößern
    Lena (Rosalie Thomass) betet, dass ihr neuer Nebenverdienst etwas einbringt: Sie hat sich auf Telefonsex spezialisiert. Wenn das Pfarrer Gandl (Sigi Zimmerschied) nur wüsste?
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Dorfpfarrer Gandl (Sigi Zimmerschied) ermahnt Lena (Rosalie Thomass), immer tugendhaft zu bleiben. Wenn er nur wüsste, wie sie ihr Taschengeld verdient. Vergrößern
    Dorfpfarrer Gandl (Sigi Zimmerschied) ermahnt Lena (Rosalie Thomass), immer tugendhaft zu bleiben. Wenn er nur wüsste, wie sie ihr Taschengeld verdient.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Lena (Rosalie Thomass, l.), Waltraud (Gisela Schneeberger, m.) und Maria (Bettina Mittendorfer, r.) beim Shoppen in die Stadt. Sie wollen sich für ihren neuen Job als Sex-Telefonistinnen eindecken. Vergrößern
    Lena (Rosalie Thomass, l.), Waltraud (Gisela Schneeberger, m.) und Maria (Bettina Mittendorfer, r.) beim Shoppen in die Stadt. Sie wollen sich für ihren neuen Job als Sex-Telefonistinnen eindecken.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Maria (Bettina Mittendorfer) ist verzweifelt: Nach der Schließung des einzigen Lebensmittelladens in der kleinen Dorfgemeinschaft fehlt der Verkäuferin das Geld, um weiterhin mit alternativen Therapien für ihren Vater (Peter Mitterrutzner) zu sorgen. Vergrößern
    Maria (Bettina Mittendorfer) ist verzweifelt: Nach der Schließung des einzigen Lebensmittelladens in der kleinen Dorfgemeinschaft fehlt der Verkäuferin das Geld, um weiterhin mit alternativen Therapien für ihren Vater (Peter Mitterrutzner) zu sorgen.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Zahllose Flyer informieren die kleine Dorfgemeinschaft im Bayerischen Wald über "eine ganz heiße Nummer". Vergrößern
    Zahllose Flyer informieren die kleine Dorfgemeinschaft im Bayerischen Wald über "eine ganz heiße Nummer".
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Chorleiterin Gerti (Monika Gruber, l.) und ihre Freundin Hannelore (Cleo Maria Kretschmer, r.) wollen herausfinden, wer hinter der "heißen Telefonsex-Nummer" steckt. Vergrößern
    Chorleiterin Gerti (Monika Gruber, l.) und ihre Freundin Hannelore (Cleo Maria Kretschmer, r.) wollen herausfinden, wer hinter der "heißen Telefonsex-Nummer" steckt.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Bürgermeistergattin Gerti (Monika Gruber) ist sauer. Ihr Dorf ist in Verruf geraten! Vergrößern
    Bürgermeistergattin Gerti (Monika Gruber) ist sauer. Ihr Dorf ist in Verruf geraten!
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Bürgermeistergattin Gerti (Monika Gruber, m.) und Sohn Jakob (Ferdinand Schmidt-Modrow) wollen herausfinden, was im kleinen Lebensmittelgeschäft  ihrer Gemeinde vor sich geht. Waltraud (Gisela Schneeberger, l.) will sie aufhalten. Vergrößern
    Bürgermeistergattin Gerti (Monika Gruber, m.) und Sohn Jakob (Ferdinand Schmidt-Modrow) wollen herausfinden, was im kleinen Lebensmittelgeschäft ihrer Gemeinde vor sich geht. Waltraud (Gisela Schneeberger, l.) will sie aufhalten.
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
  • Bürgermeister Oberbauer (Johann Schuler, l.), Pfarrer Gandl (Sigi Zimmerschied, m.) und Heinz (Ferry Öllinger, r.) sind aufgeregt. Beim bevorstehenden Besuch des Dekans muss sich das Dorf von seiner besten Seite zeigen! Vergrößern
    Bürgermeister Oberbauer (Johann Schuler, l.), Pfarrer Gandl (Sigi Zimmerschied, m.) und Heinz (Ferry Öllinger, r.) sind aufgeregt. Beim bevorstehenden Besuch des Dekans muss sich das Dorf von seiner besten Seite zeigen!
    Fotoquelle: ORF / ZDF / Michael Manke
Spielfilm, Komödie
Eine ganz heiße Nummer

Infos
Originaltitel
Boca a boca
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
ORF2
Sa., 29.09.
11:25 - 12:50


Telefonsex ist die Lösung. Sonst geht der Feinkostladen vor die Hunde. Und das können Waltraud, Maria und Lena nicht zulassen. Also eröffnen sie eine Hotline für besondere erotische Bedürfnisse. Der ländliche Einschlag, mit dem sie ihren wachsenden Kundenkreis bedienen, wird zum Erfolgsgeheimnis. Das Geschäft floriert. Im Dorf muss das Ganze ein Geheimnis bleiben. Was natürlich nicht lange möglich.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Eine ganz heiße Nummer" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Skeptisch betrachtet Ludwig (Friedrich von Thun, Mitte) den Flirt zwischen seiner Frau Elisa (Thekla Carola Wied) und dem charmanten Carlo (Jürg Löw).

Sommer mit Hausfreund

Spielfilm | 29.09.2018 | 21:50 - 23:20 Uhr
2.5/504
Lesermeinung
SAT.1 Fack ju Göhte

Fack Ju Göhte

Spielfilm | 30.09.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.4/5057
Lesermeinung
3sat Der Vorsitzende und Hodscha einer türkischen Gemeinde in Köln, Cengiz Demirkan (Mehmet Vedat Erincin, l.), hat aus der Türkei eine Reihe lediger Türkinnen einfliegen lassen. Doch der Leiter der Ausländerbehörde, Dr. Ludwig Sarheimer (Christoph Maria Herbst, M.), will mit Hilfe seines Neffen Marc Rehmann (Christoph Letkowski, r.) die Türkinnen schnellstmöglich wieder ausweisen lassen.

300 Worte Deutsch

Spielfilm | 30.09.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.44/509
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr