Eine lausige Hexe

  • Esther (Jenny Richardson, l.) , Sybille (Trixie Hyde, 2. v. r.) und Mildred (Bella Ramsey, r.) beobachten wie Esmeralda (Miriam Peche, 2. v. l.) versucht, den Grundstein wieder mit Energie zu füllen. Denn nur, wenn er voll geladen ist, funktioniert die Magie in der Schule richtig. Vergrößern
    Esther (Jenny Richardson, l.) , Sybille (Trixie Hyde, 2. v. r.) und Mildred (Bella Ramsey, r.) beobachten wie Esmeralda (Miriam Peche, 2. v. l.) versucht, den Grundstein wieder mit Energie zu füllen. Denn nur, wenn er voll geladen ist, funktioniert die Magie in der Schule richtig.
    Fotoquelle: ZDF/James Stack
  • Frau Harschmann (Raquel Cassidy, hinten) weiß wie ernst die Lage auf Graustein ist. Frau Graustein, die Direktorin (Clare Higgins, l.), möchte, dass die drei Mädchen Felicitas, Edith und Maude (Dagny Rollins, Tamara Smart und Megan Hughes, v. l. n. r.) sofort das Schulgebäude verlassen. Vergrößern
    Frau Harschmann (Raquel Cassidy, hinten) weiß wie ernst die Lage auf Graustein ist. Frau Graustein, die Direktorin (Clare Higgins, l.), möchte, dass die drei Mädchen Felicitas, Edith und Maude (Dagny Rollins, Tamara Smart und Megan Hughes, v. l. n. r.) sofort das Schulgebäude verlassen.
    Fotoquelle: ZDF/James Stack
  • Frau Graustein (Clare Higgins, r.) denkt es sei ein Halloween-Trick, doch irgendwie spielt die Magie heute verrückt. Der Kürbis von Clarissa (Kitty Slack, l.), der eigentlich nur ein "Fröhliches Halloween" wünschen sollte, stupst Frau Harschmann (Raquel Cassidy) ins Gesicht. Vergrößern
    Frau Graustein (Clare Higgins, r.) denkt es sei ein Halloween-Trick, doch irgendwie spielt die Magie heute verrückt. Der Kürbis von Clarissa (Kitty Slack, l.), der eigentlich nur ein "Fröhliches Halloween" wünschen sollte, stupst Frau Harschmann (Raquel Cassidy) ins Gesicht.
    Fotoquelle: ZDF/(c) BBC/ZDF Enterprises
  • Der Grundstein der Schule hat seine Kraft verloren, und nun spielt die Energie verrückt. Esther (Jenny Richardson, l.) und Mildred (Bella Ramsey, r.) wollen ihn wieder aufladen, doch sie wissen nicht, wie. Sie hoffen, dass ihnen Esthers Ahnin (Mags Gannon) weiterhelfen kann. Denn vor vielen Jahren wurde schon einmal ein Grundstein wieder aufgeladen. Vergrößern
    Der Grundstein der Schule hat seine Kraft verloren, und nun spielt die Energie verrückt. Esther (Jenny Richardson, l.) und Mildred (Bella Ramsey, r.) wollen ihn wieder aufladen, doch sie wissen nicht, wie. Sie hoffen, dass ihnen Esthers Ahnin (Mags Gannon) weiterhelfen kann. Denn vor vielen Jahren wurde schon einmal ein Grundstein wieder aufgeladen.
    Fotoquelle: ZDF/(c) BBC/ZDF Enterprises
  • Mildred (Bella Ramsey, r.) ist mit Maude, Esther und Edith (Megan Hughes, Jenny Richardson und Tamara Smart, v. l. n. r.) auf der Suche nach Esthers Vorfahrin, die angeblich schon mal einen Grundstein aufgeladen haben soll. Aus Esthers Familien-Stammbaum fliegen drei kleine Hexen-Vorfahrinnen heraus. Vergrößern
    Mildred (Bella Ramsey, r.) ist mit Maude, Esther und Edith (Megan Hughes, Jenny Richardson und Tamara Smart, v. l. n. r.) auf der Suche nach Esthers Vorfahrin, die angeblich schon mal einen Grundstein aufgeladen haben soll. Aus Esthers Familien-Stammbaum fliegen drei kleine Hexen-Vorfahrinnen heraus.
    Fotoquelle: ZDF/(c) BBC/ZDF Enterprises
Serie, Familienserie
Eine lausige Hexe

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
ZDF
Sa., 08.12.
10:05 - 10:25
Die Magie spielt verrückt


Der Grundstein der Schule hat seine Kraft verloren. Und das hat verheerende Folgen. Die Magie spielt verrückt, es kommt zu Zauberunfällen, und das Schulgebäude friert langsam ein. Denn ohne energiegeladenen Grundstein geht die komplette Zauberkraft verloren. Eine Vorfahrin der Edel-Schwestern soll schon mal einen Grundstein wiederbelebt haben. Mildred hat die Idee, nach dieser besagten Hexe zu suchen. Am Familien-Stammbaum treffen sie einige Edel-Vorfahrinnen, die infrage kommen könnten. Doch die Befragungen bleiben erfolglos, bis sich eine Hexe an einem anderen Stammbaum meldet, die behauptet, damals den Stein wiederbelebt zu haben. Es handelt sich aber nicht, wie zunächst angenommen, um eine Vorfahrin der Familie Edel.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Lena (Jessica Lord) hat Jeff (Castle Rock Peters) überredet, mit ihr zusammen einen Spaziergang durch das moderne Paris zu machen und dabei mit ihr einkaufen zu gehen.

Find me in Paris - Die Ananas-Therapie

Serie | 25.11.2018 | 07:45 - 08:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
ARD Studentin Greta (Enya Elstner) bittet ihren Vater Philipp (Heikko Deutschmann) um Geld.

Tiere bis unters Dach - Ausreißer

Serie | 25.11.2018 | 08:05 - 08:35 Uhr
3.62/5021
Lesermeinung
NDR Brakelmann (Jan Fedder, li.) und Adsche (Peter Heinrich Brix, re.) sind pleite. Doch schon bald kommt den beiden eine rettende Idee: Sie könnten ein Klassentreffen organisieren und bei der Gelegenheit all die erfolgreichen alten Freunde anpumpen und ausnehmen.

Büttenwarder op Platt - Klassentreffen

Serie | 25.11.2018 | 11:30 - 12:00 Uhr
3.31/5042
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren spielt Jan Josef Liefers in "So viel Zeit" erneut einen todkranken Mann.

Musik und Schauspielerei sind die zwei Welten von Jan Josef Liefers. Im melancholischen Drama "So vi…  Mehr

Antje Pieper moderiert das "auslandsjournal" ab Mittwoch, 21.11., in der neuen Studio-Deko.

Moderneres Design, näher an den Zuschauern: Das traditionsreiche "auslandsjournal" im ZDF geht im ne…  Mehr

Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr