Eine lausige Hexe

  • Frau Harschmann (Raquel Cassidy) verehrt die neue Lehrerin, weil der vermeintlichen Frau Düsternis (Rachel Bell) ein besonderes strenger Ruf vorauseilt. Sie hat keine Ahnung, dass es ihre Schülerin Mildred ist, die durch einen Weisheitszauber gealtert ist. Vergrößern
    Frau Harschmann (Raquel Cassidy) verehrt die neue Lehrerin, weil der vermeintlichen Frau Düsternis (Rachel Bell) ein besonderes strenger Ruf vorauseilt. Sie hat keine Ahnung, dass es ihre Schülerin Mildred ist, die durch einen Weisheitszauber gealtert ist.
    Fotoquelle: ZDF/Rachel Joseph/BBC/ZDF En...
  • Mildred Hoppelt (Bella Ramsey, l.)  hat es satt, immer die schlechteste Schülerin zu sein. Edith (Tamara Smart, r.) hat ihr von einem Weisheitszauber erzählt. Beide sind gespannt, ob der Zauber wirkt. Vergrößern
    Mildred Hoppelt (Bella Ramsey, l.) hat es satt, immer die schlechteste Schülerin zu sein. Edith (Tamara Smart, r.) hat ihr von einem Weisheitszauber erzählt. Beide sind gespannt, ob der Zauber wirkt.
    Fotoquelle: ZDF/Rachel Joseph/BBC/ZDF En...
  • Die Vertretungslehrerin Frau Düsternis (Rachel Bell) macht tollen Unterricht. Nur Maude (Meibh Campbell, l.) und Edith (Tamara Smart, r.) wissen, dass es in Wirklichkeit ihre Freundin Mildred ist, deren Weisheitszauber sie nicht klüger, dafür aber älter gemacht hat. Vergrößern
    Die Vertretungslehrerin Frau Düsternis (Rachel Bell) macht tollen Unterricht. Nur Maude (Meibh Campbell, l.) und Edith (Tamara Smart, r.) wissen, dass es in Wirklichkeit ihre Freundin Mildred ist, deren Weisheitszauber sie nicht klüger, dafür aber älter gemacht hat.
    Fotoquelle: ZDF/BBC/ZDF Enterprises
  • Die Schülerinnen Esther (Jenny Richardson, l.) und Drusilla (Tallulah Milligan, r.) wollen Mildred auffliegen lassen. Im Büro von Frau Graustein rufen sie Mildreds Mutter an, dabei gibt sich Drusilla als Frau Graustein aus. Vergrößern
    Die Schülerinnen Esther (Jenny Richardson, l.) und Drusilla (Tallulah Milligan, r.) wollen Mildred auffliegen lassen. Im Büro von Frau Graustein rufen sie Mildreds Mutter an, dabei gibt sich Drusilla als Frau Graustein aus.
    Fotoquelle: ZDF/BBC/ZDF Enterprises
Serie, Familienserie
Eine lausige Hexe

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Großbritannien / Deutschland
Produktionsdatum
2017
KiKa
Do., 03.01.
15:00 - 15:25
Folge 7, Der verflixte Weisheitszauber


Der verflixte Weisheitszauber Mildred Hoppelt hat es satt, immer die schlechteste Schülerin der Hexenakademie zu sein und von Esther verspottet zu werden. Da erzählt ihr Edith etwas von einem Weisheitszauber. Der soll Weisheit und Wissen verleihen. Mildred trinkt ihn und wacht als ältere, aber nicht klügere Hexe wieder auf. Als gerade zur rechten Zeit eine Vertretungslehrerin für Frau Maus auftaucht, schickt die "alte" Mildred diese wieder nach Hause. Nur Maude und Edith wissen von der Verwandlung und haben herausbekommen, dass der Weisheitszauber nicht schnell rückgängig zu machen ist. Da gibt sich Mildred als die Vertretungslehrerin Frau Düsternis aus. Unerkannt von ihren Mitschülerinnen gibt sie den Unterricht. Nach einem holprigen Einstieg, kann sie die Geschichte der Hexen spannend und anschaulich vermitteln. Um das Fehlen der "jungen" Mildred zu erklären, behauptet Maud, Mildred musste zu ihrer Mutter, weil diese einen eingewachsenen Zehennagel hat. Doch Esther glaubt das nicht. Sie vermutet, dass Mildred nur den Unterricht schwänzen will. Um das zu beweisen soll Drusilla - als Frau Graustein - heimlich bei Mildreds Mutter anrufen. Damit nicht alles auffliegt, schafft es Maud noch rechtzeitig, Frau Hoppelt einen echten eingewachsenen Zehennagel anzuzaubern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Andreas (Stephan Szász) bittet Leo (Phillis Lara Lau) nach seiner ersten Schulstunde als Lehrer um Rat.

Tiere bis unters Dach - Hamster im Gepäck

Serie | 16.12.2018 | 08:05 - 08:35 Uhr
3.62/5021
Lesermeinung
NDR Onkel Krischan (Hans Kahlert, r.) möchte mit seiner alten Freundin Amanda (Irmgard Jedamzyk) nach Bad Bevensen fahren um sie dort zu heiraten.

Büttenwarder op Platt - Sieben nach voll

Serie | 16.12.2018 | 11:30 - 12:00 Uhr
3.31/5042
Lesermeinung
ZDF Bürochefin Karin Stein (Petra Einhoff, m.) ahnt nicht, dass sich Judith (Ina Meling, l.) als erfolgreiche Architektin ausgibt, obwohl diese eigentlich nur Bauzeichnerin ist. Nur Sekretärin Hanne (Cornelia Saborowski, r.) spürt, dass Judith etwas vor ihrer Chefin verheimlicht.

Weißblaue Geschichten - Ein Haus zum Verlieben / Einladung mit Hindernissen

Serie | 31.12.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
4.67/5015
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr