Eine offene Rechnung

  • Belastendes Wiedersehen: Helen Mirren als Rachel Singer, Tom Wilkinson als Stephan Gold Vergrößern
    Belastendes Wiedersehen: Helen Mirren als Rachel Singer, Tom Wilkinson als Stephan Gold
    Fotoquelle: SRF/Focus Features
  • Mossad-Trio in Ostberlin: Jessica Chastain als junge Rachel, Marton Csokas als junger Stephan, Sam Worthington als junger David Vergrößern
    Mossad-Trio in Ostberlin: Jessica Chastain als junge Rachel, Marton Csokas als junger Stephan, Sam Worthington als junger David
    Fotoquelle: SRF/Focus Features
  • Verhindertes Paar: Sam Worthington als junger David, Jessica Chastain als junge Rachel Vergrößern
    Verhindertes Paar: Sam Worthington als junger David, Jessica Chastain als junge Rachel
    Fotoquelle: SRF/Focus Features
Spielfilm, Thriller
Eine offene Rechnung

Infos
Originaltitel
The Debt
Produktionsland
USA / Ungarn / Großbritannien
Produktionsdatum
2010
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Do., 22. September 2011
DVD-Start
Do., 26. Januar 2012
SF2
Do., 06.12.
02:45 - 04:25


Vor mehr als dreissig Jahren sind Rachel , David und Stephan , Agenten des israelischen Geheimdienstes Mossad, gemeinsam zu einer höchst schwierigen Mission aufgebrochen: Sie sollen einen der grössten deutschen Kriegsverbrecher, Dieter Vogel , entführen, damit ihm in Israel der Prozess gemacht werden kann. Die drei jungen Agenten werden nach Ostberlin eingeschleust und nehmen Kontakt zu Vogel auf, der sich nun Doktor Bernhardt nennt und als Frauenarzt arbeitete. Was danach geschieht, hat die Öffentlichkeit nie erfahren: Die Verhaftung läuft völlig aus dem Ruder. Doch die drei beschliessen, ihrem Vorgesetzten zu berichten, alles sei nach Plan verlaufen. Sie werden in ihrer Heimat daraufhin als Helden gefeiert. 1997 treffen sich Rachel und Stephan bei der Veröffentlichung eines Buches über die damaligen Ereignisse wieder, das ihre gemeinsame Tochter Sarah geschrieben hat. Als Rachel von Stephan erfährt, dass ihr ehemaliger Mitstreiter David (Ciarán Hinds) am selben Tag Selbstmord begangen hat, ist sie entsetzt - nicht nur weil sie David einst geliebt hat, sondern weil ihr klar ist, dass seine Tat Konsequenzen für sie beide hat. Es sind offenbar Dokumente aufgetaucht, die ihre Geschichte von damals widerlegt. Es bleibt nur eines übrig: Rachel und Stephan müssen zu einer letzten Mission aufbrechen. John Madden, Regisseur von Filmen wie «Shakespeare in Love», «Corellis Mandoline» oder «The Best Marigold Hotel», hat mit «The Debt» einen packenden Thriller inszeniert. Es ist das Remake des israelischen Originals von 2007, das vor allem auf den veröffentlichten Akten zum Adolf-Eichmann-Prozess basiert. Die Figur des «Chirurgen von Birkenau» Dieter Vogel ist an Josef Mengele angelehnt, der als KZ-Lagerarzt grausame Experimente durchführte. Madden hat den Stoff mit viel Gefühl für Timing, Action und Zeitkolorit auf zwei Zeitebenen inszeniert. Aber es geht ihm auch um die Spannung zwischen den drei Hauptfiguren, die unter schwierigen Umständen aufeinander angewiesen sind. Und es geht um das moralische Dilemma, ob die Wahrheit für eine Geschichte geopfert werden kann, die vielen Menschen Genugtuung und für eine Nation Wiedergutmachung bedeutet. In den Hauptrollen brillieren als ältere Agenten Helen Mirren, Tom Wilkinson und Ciarán Hinds, in den Rollen der jüngeren Jessica Chastain, Sam Worthington, den man aus «Wrath of the Titans» oder «Avatar» kennt, sowie Martin Csokas.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Eine offene Rechnung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Eine offene Rechnung"

Weitere Darsteller: Adar Beck, Romi Aboulafia

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse

Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse

Spielfilm | 21.11.2018 | 22:25 - 00:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3/506
Lesermeinung
ARD Der Killer Blackbird (Mickey Rourke) und Donna (Rosario Dawson).

Killshot - Gnadenlose Jagd

Spielfilm | 24.11.2018 | 03:00 - 04:25 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/506
Lesermeinung
ARD Die beiden Profikiller Richard "Iceman" Kuklinski (Michael Shannon, li.) und Robert "Mr. Freezy" Pronge (Chris Evans) teilen die Aufträge unter sich auf.

The Iceman

Spielfilm | 09.12.2018 | 00:10 - 01:45 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr