Eine zauberhafte Nanny

  • Die zauberhafte Nanny McPhee (Emma Thompson) will den vorlauten Kindern (v.l.) Sebastian (Sam Honywood), Christinna (Holly Gibbs), Lily (Jennifer Rae Daykin), Eric (Raphael Coleman), Baby Agatha (Hebe und Zinnia Barnes), Tora (Eliza Bennett) und Simon (Thomas Sangster) die Flausen aus dem Kopf treiben. Vergrößern
    Die zauberhafte Nanny McPhee (Emma Thompson) will den vorlauten Kindern (v.l.) Sebastian (Sam Honywood), Christinna (Holly Gibbs), Lily (Jennifer Rae Daykin), Eric (Raphael Coleman), Baby Agatha (Hebe und Zinnia Barnes), Tora (Eliza Bennett) und Simon (Thomas Sangster) die Flausen aus dem Kopf treiben.
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Pictures
  • Die herrische Tante Adelaide (Angela Lansbury) droht damit, die Mietzahlungen für das Anwesen einzustellen, sollte der Witwer nicht binnen eines Monats wieder heiraten. Vergrößern
    Die herrische Tante Adelaide (Angela Lansbury) droht damit, die Mietzahlungen für das Anwesen einzustellen, sollte der Witwer nicht binnen eines Monats wieder heiraten.
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Pictures
  • Cedric Brown (Colin Firth) machen nicht nur seine vorlauten Kinder zu schaffen, sondern auch seine herrische Tante Adelaide (Angela Lansbury). Sie droht damit, die Mietzahlungen für dessen Anwesen einzustellen, sollte er nicht binnen eines Monats heiraten... Vergrößern
    Cedric Brown (Colin Firth) machen nicht nur seine vorlauten Kinder zu schaffen, sondern auch seine herrische Tante Adelaide (Angela Lansbury). Sie droht damit, die Mietzahlungen für dessen Anwesen einzustellen, sollte er nicht binnen eines Monats heiraten...
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Pictures
  • Eines Abends taucht das mysteriöse und sonderbar aussehende Kindermädchen Nanny McPhee (Emma Thompson) bei Cedric Brown (Colin Firth) auf. Der Witwer ahnt noch nicht, dass diese über magische Kräfte verfügt... Vergrößern
    Eines Abends taucht das mysteriöse und sonderbar aussehende Kindermädchen Nanny McPhee (Emma Thompson) bei Cedric Brown (Colin Firth) auf. Der Witwer ahnt noch nicht, dass diese über magische Kräfte verfügt...
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Pictures
  • Nanny McPhee (Emma Thompson), das neue Kindermädchen, verfügt über magische Kräfte. Vergrößern
    Nanny McPhee (Emma Thompson), das neue Kindermädchen, verfügt über magische Kräfte.
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Pictures
  • Evangeline (Kelly MacDonald) hat es als Kindermädchen bei den Browns nicht gerade leicht, denn die siebenköpfige Rasselbande hat nichts als Flausen im Kopf. Vergrößern
    Evangeline (Kelly MacDonald) hat es als Kindermädchen bei den Browns nicht gerade leicht, denn die siebenköpfige Rasselbande hat nichts als Flausen im Kopf.
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Pictures
  • Ganze 17 Kindermädchen haben die rotzfrechen Sprösslinge (v.l.) Eric (Raphael Coleman), Simon (Thomas Sangster), Sebastian (Sam Honywood), Lily (Jennifer Rae Daykin), Christinna (Holly Gibbs) und Tora (Eliza Bennett) in die Flucht geschlagen. Vergrößern
    Ganze 17 Kindermädchen haben die rotzfrechen Sprösslinge (v.l.) Eric (Raphael Coleman), Simon (Thomas Sangster), Sebastian (Sam Honywood), Lily (Jennifer Rae Daykin), Christinna (Holly Gibbs) und Tora (Eliza Bennett) in die Flucht geschlagen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Pictures
  • Kann das neue Kindermädchen dem Witwer Cedric Brown (Colin Firth) bei der Erziehung seiner Kinder Lily (Jennifer Rae Daykin, l.), Tora Brown (Eliza Bennett, r.) und Christinna (Holly Gibbs) und helfen? Vergrößern
    Kann das neue Kindermädchen dem Witwer Cedric Brown (Colin Firth) bei der Erziehung seiner Kinder Lily (Jennifer Rae Daykin, l.), Tora Brown (Eliza Bennett, r.) und Christinna (Holly Gibbs) und helfen?
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Pictures
  • Plakatmotiv zum Film 'Eine zauberhafte Nanny'. Vergrößern
    Plakatmotiv zum Film 'Eine zauberhafte Nanny'.
    Fotoquelle: MG RTL D / Universal Pictures
Spielfilm, Komödie
Eine zauberhafte Nanny

Infos
Originaltitel
Nanny McPhee
Produktionsland
Frankreich / Großbritannien / USA
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Do., 02. Februar 2006
DVD-Start
Do., 02. November 2006
VOX
So., 09.12.
11:55 - 13:50


Nach dem Tod seiner Frau ist Cedric Brown mit der Erziehung seiner sieben Kinder völlig überfordert. Ganze 17 Kindermädchen haben die rotzfrechen Sprösslinge bereits in die Flucht geschlagen. Simon, der älteste Sohn und Anführer der Gören, hält auf einer Liste sogar nach, wie lange es gedauert hat, bis die Nannys das Weite gesucht haben und was sie alles dafür anstellen mussten. Cedric machen aber nicht nur seine Kinder zu schaffen, sondern auch seine herrische Tante Adelaide, die damit droht, die bitter nötigen Mietzahlungen für das Anwesen der Browns einzustellen, sollte der Witwer nicht binnen eines Monats wieder heiraten. Eines Abends steht dann eine mysteriöse und sonderbar aussehende Frau vor der Tür der Browns: das Kindermädchen Nanny McPhee. 'Ihre Kinder brauchen mich', gibt sie Cedric zu verstehen. Und der versteht nach anfänglicher Skepsis auch warum. Denn das schrullige Kindermädchen verfügt über magische Kräfte, mit denen sie den Kindern ihre Grenzen aufzeigt...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Eine zauberhafte Nanny" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Eine zauberhafte Nanny"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Von links: Sonja Bierbichler (Julia Eder), Franzi Schwanthaler (Brigitte Hobmeier), Toni Weissgerber (Thomas Unger), Emil Gabler (Gerd Lohmeyer ), Margot Kirchner (Johanna Bittenbinder) und Josef Schwanthaler (Peter Lerchbaumer). Weitere Bilder finden Sie unter www.br-foto.de.

Was machen Frauen morgens um halb vier?

Spielfilm | 15.12.2018 | 00:30 - 02:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/503
Lesermeinung
arte Marie (Ane Dahl Torp) inspiziert mit ihrem Kollegen Gérard (Didier Flamand) Norwegens Referenz-Kilo.

1001 Gramm

Spielfilm | 15.12.2018 | 01:45 - 03:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.43/507
Lesermeinung
ARD So gut wie "Cats"? Marlene (Christine Neubauer, li.) und Henris Mutter (Doris Kunstmann, re.) als Testhörerinnen bei einem Probelauf von Henris Musical.

Männer sind zum Abgewöhnen

Spielfilm | 15.12.2018 | 13:00 - 14:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr