Einer nach dem anderen
Spielfilm, Actionkomödie • 23.09.2022 • 22:15 - 00:03
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Kraftidioten
Produktionsland
N, DK, S
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Do., 20. November 2014
Spielfilm, Actionkomödie

Einer nach dem anderen

Nach dem Tod seines Sohnes startet Nils einen wahnwitzigen Rachefeldzug, um die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen - koste es, was es wolle. Seine Gegner sind Gangster und Mafiosi. Mit tiefschwarzem Humor und skurrilen Charakteren sorgt die norwegische Komödie für beste Unterhaltung. Die kleine norwegische Gemeinde ist stolz auf ihn: Jeden Tag nimmt Nils Dickman hoch motiviert die Arbeit mit seinem Schneepflug auf und schaufelt die Straßen frei. Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit wird er eines Tages sogar zum Bürger des Jahres gewählt. Es herrscht eitel Sonnenschein im hohen Norden - bis plötzlich die Leiche von Nils' Sohn aufgefunden wird. Schnell wird klar, dass der gewaltsame Tod die Folge einer Verwechslung seitens der Mafia war. Und dieser fatale Betriebsunfall in der kriminellen Organisation lässt den ehemaligen Vorzeigebürger Nils zum ruhelosen Racheengel mutieren. Um jeden Preis will er die Hintergründe des Verbrechens aufklären und die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen. Doch dieses Vorhaben wird zusätzlich erschwert, da der lokale Gangsterboss, genannt "Der Graf", und Papa, der Pate der serbischen Mafia, gerade jetzt einen gestandenen Drogenkrieg ausfechten wollen. Schon bald färbt sich der Schnee in der skandinavischen Provinz blutrot, denn nun gilt: Auge um Auge, Sohn um Sohn! Hans Petter Molands ebenso lustige wie bitterböse Krimi-Groteske "Einer nach dem anderen" hat zweifelsohne das Potenzial zum Kultfilm - ein Fest für Freunde des schwarzen Humors: Nach einem ruhigen Beginn steigert sich die Handlung in Sachen absurder Gewalt immer weiter, und die skurrilen Charaktere manövrieren sich konsequent in eine bizarre Situation nach der anderen. Getragen wird der Film von einem tollen Ensemble, das von Lars von Triers Lieblingsschweden Stellan Skarsgård ("Breaking the Waves", "Dogville") angeführt wird. Er spielt die Hauptfigur mit genau der richtigen Mischung aus verbittertem Ernst und humoristischem Understatement. Auch die Antagonisten wissen zu überzeugen: Ein gewohnt routinierter Bruno Ganz ("Der Himmel über Berlin", "Der Untergang") und ein absolut durchgeknallter Pål Sverre Valheim Hagen ("Kon-Tiki", "Erlösung") sind die i-Tüpfelchen der unterhaltsamen Genre-Achterbahnfahrt.

Der Trailer zu "Einer nach dem anderen "

top stars
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Dr. med. Stefen Kohler ist Ärztlicher Direktor und Chefarzt für Orthopädie der Helios Klinik in Bleicherode. Er ist  Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie.
Gesundheit

So sitzt das künstliche Gelenk perfekt

Wenn die Schmerzen im Knie die Bewegung und das Leben stark einschränken, helfen meist konservative Behandlungen wie Spritzen, Krankengymnastik oder eine Sporttherapie nicht mehr. Diese Patienten erhalten in der Regel dann als letzte Möglichkeit ein künstliches Kniegelenk.
Der Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis.
Nächste Ausfahrt

Suhl/Zella-Mehlis: Meeres-Aquarium mit zahlreichen Arten

Auf der A 71 von Sangerhausen nach Schweinfurt begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 19 das Schild mit dem Hinweis "Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis".
Walter Sittler kehrt als Robert Anders in seine deutsche Heimat zurück.
HALLO!

Walter Sittler: "Kommissar Anders ist mir sehr nahe"

Die deutsch-schwedische Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" war ein großer Erfolg, bevor sie 2020 eingestellt wurde. Fans von Kommissar Robert Anders alias Walter Sittler können sich jedoch freuen: Am 3. Oktober folgt mit "Der Kommissar und der See" eine Fortsetzung.
Der Möhnesee bei Soest.
Nächste Ausfahrt

Möhnesee: Naherholungsgebiet und ein Lebensraum für Wasservögel

Auf der A 44 von Kassel nach Dortmund sehen Autofahrer nahe dem Anschluss Soest das Hinweisschild "Möhnesee". Wer die Autobahn hier verlässt und Richtung Süden fährt, gelangt zum Möhnesee, einem Stausee, an dem die gleichnamige Gemeinde liegt.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Was beugt Rückenschmerzen vor?

"Wie kann ich eigentlich Rückenschmerzen vorbeugen?" Mit dieser Frage konfrontierte mich ein 48-jähriger LKW-Fahrer kürzlich, der über mehrere Tage stärkste Rückenschmerzen hatte.
Ulita Knaus hat für ihr neues Album sehr viel Lyrik gelesen und die passenden Gedichte vertont.
HALLO!

Ulita Kaus: "Die Liebe ist der Schlüssel für ein besseres Leben"

Die Jazz-Sängerin Ulita Knaus aus Hamburg hat mit "Old Love And New" ihr mittlerweile achtes Album veröffentlicht. prisma hat die Künstlerin zu ihrer Liebe zur Lyrik, die Jazzmusik und ihren neuen Job als Label-Chefin befragt.