Einfach genial!

Report, Infomagazin
Einfach genial!

Infos
Produktionsdatum
2017
NDR
Mo., 25.06.
11:35 - 12:00


Ungewöhnliche, sinnvolle, innovative und kreative Erfindungen kommen ans Tageslicht. Welche Köpfe und Geschichten stecken hinter den genialen Einfällen?

Thema:

Wasserrettung per Drohne

Die Erfindung von Christopher Fuhrhop kann Wassersportlern im Notfall das Leben retten. Restube heißt sie. Es handelt sich um eine kleine Tasche, die man sich um die Hüfte schnallt. Bei Gefahr öffnet sich durch das Ziehen an einer Schnur eine Gaspatrone und füllt eine Stoffboje innerhalb von einer Sekunde mit Luft. Das Restube-Team hat die Idee weiterentwickelt. Dabei wird die rettende Boje mithilfe einer Drohne zu den Menschen, die im Wasser in Not geraten sind, gebracht. Restube muss zielgenau platziert werden, die Boje bläst sich eigenständig auf, wenn sie auf dem Wasser auftrifft. Erstmalig wird das Gerät an einigen Ostseestränden in dieser Saison eingesetzt, wird aber die Rettungsschwimmer nicht ersetzen.

Rollboot

Hans Metzkes hat sich ein eigenes Boot konstruiert. Das "Exoot 1.0" wiegt gerade einmal 15 Kilogramm und besteht aus einer Deckplane, steckbaren Aluminiumprofilen und einer Außenhaut aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Der Clou: Genau dieses Material macht es möglich, dass sich die Bootshaut einfach zusammenrollen lässt und in einen relativ handlichen Rucksack passt. Der Aufbau dauert knapp zehn Minuten. Hans Metzkes will sein Kajak in den Handel bringen und plant für die Zukunft Kanus und Sportruderboote zum Rollen.

Der Schlafstrandkorb

Es ist eine Idee der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein. In dem Schlafstrandkorb am Ostseestrand in Eckernförde können Urlauber direkt am Wasser übernachten. Er ist 1,30 Meter breit und 2,40 Meter lang. Zwei Personen sollen darin schlafen können. Unter der Matratze befindet sich ein Netz fürs Gepäck. Weitere Ablagefläche befindet sich am Kopfende. Größte Herausforderung für die Konstrukteure war das Dach, denn es muss wasserfest und faltbar sein, damit es für die Nacht komplett geschlossen werden kann.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 25.06.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr
3.63/5046
Lesermeinung
RTL Punkt 12

Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal

Report | 25.06.2018 | 12:00 - 14:00 Uhr
3.06/50100
Lesermeinung
ZDF .

drehscheibe

Report | 25.06.2018 | 12:10 - 13:00 Uhr
4/509
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr