Einfach genial!

Report, Infomagazin
Einfach genial!

Infos
Produktionsdatum
2017
NDR
Mo., 30.07.
11:35 - 12:00


Ungewöhnliche, sinnvolle, innovative und kreative Erfindungen kommen ans Tageslicht. Welche Köpfe und Geschichten stecken hinter den genialen Einfällen?
Eine neue Route im Elbsandsteingebirge ermöglicht tagelange Wanderungen durch die Natur, fernab von Straßen und Ortschaften. Sie beginnt in Schöna, verläuft kurzzeitig auf tschechischem Boden und endet in Bad Schandau. Dieses Projekt des regionalen Forstbetriebes Sachsenforst ist eines der ersten dieser Art in Deutschland überhaupt. Die Moderatorin der Sendung war mit Testwanderern unterwegs.
Außerdem stellt Janett Eger drei Erfindungen vor, die beim Wandern hilfreich sind: Zwei unterschiedliche Modelle von Wasserflaschen Die Wasserflaschen sind leicht, flexibel und in leerem Zustand faltbar, aber trotzdem stabil. Diese Modelle von verschiedenen Herstellern sind im Internet erhältlich.

Thema:

Ein Hakenband

Die Grillgabel THE FORQ

Die Outdoor-Grillgabe richtet beim Transport im Rucksack oder in der Tasche keinen Schaden an. Erst nach dem Auseinanderfalten wird aus der dünnen Metallscheibe durch mehrmaliges Aufbiegen der Gelenkstellen der Gabelkopf. Nun muss nur noch ein Ast als Verlängerung hineingesteckt werden und schon kann man über Grill oder Lagerfeuer sein Würstchen grillen.

Die klappbare Sitzgarnitur

Zimmermeister Silvio Hellmundt aus Bad Langensalza in Thüringen hat deutschlandweit die erste transportable, aufklappbare und überdachte Sitzgarnitur entwickelt. Sie ist zwei Meter hoch mit Platz für bis zu acht Personen. Scharniere, Schlossschrauben und Beschläge aus Edelstahl machen die Fichtenholzkonstruktion robust und trotzdem flexibel. Das Dach aus Markisenstoff schützt vor Sonne und Regen. Es ist waschbar und lässt sich dank der Klettverschlüsse einfach abnehmen. Für den Transport und die Lagerung lässt sich die Sitzgarnitur flach zusammenklappen und für den Aufbau ganz simpel auseinanderziehen. Der Name der Erfindung Ufhover Klappfest ist abgeleitet vom Ortsteil Ufhoven in Bad Langensalza und vom Slogan des Entwicklers: Klappt einfacher als man denkt. Steht fest zu jedem Fest.

Neue Technik für Longboards

Mit dem Longboard können Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h erreicht werden. Bei häufiger Nutzung treten schnell Schäden am Brett oder an den Achsen auf, was die Sturz-und Verletzungsgefahr erhöht. Mike Gelbricht aus Gornau im Erzgebirge entwickelte ein Longboard, das aus verschiedenen recycelbaren Materialien besteht. Für den Kern wird Eschen- oder Pappelholz mit einer besonders hohen Dichte verwendet. Ummantelt ist das Holz mit einer Glasfaserschicht. Die Besonderheit des Longboards liegt aber vor allem in einer speziellen Sticktechnik bei der Verarbeitung der Materialien, die das Brett außerordentlich stabil, aber auch flexibel macht. Das Dresdner Institut für Holztechnologie ist maßgeblich an der Entwicklung dieses Verfahrens beteiligt. Der stabile Materialmix kann auch für andere Produkte verwendet werden.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo, Terra-Xpress

Terra Xpress

Report | 29.07.2018 | 18:30 - 19:00 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
KabelEins Abenteuer Leben am Sonntag

Abenteuer Leben am Sonntag

Report | 29.07.2018 | 22:20 - 00:20 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
SAT.1 Endlich Feierabend!

Endlich Feierabend!

Report | 30.07.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr

Die "High Potential"- Unternehmensberater (von links) Kretsch (Sascha A. Gerak), von Geseke (Vicky Krieps), Schopner (Volker Bruch) und Grandier (Stefan Konarske) werden in den Südtiroler Bergen vor harte Aufgaben gestellt.

Mit seinem Film "Outside The Box" wollte Regisseur Philip Koch die Absurditäten des sozialdarwinisti…  Mehr