Einfach genial!

Report, Infomagazin
Einfach genial!

Infos
Produktionsdatum
2017
NDR
So., 28.10.
07:35 - 08:00


Ungewöhnliche, sinnvolle, innovative und kreative Erfindungen kommen ans Tageslicht. Welche Köpfe und Geschichten stecken hinter den genialen Einfällen?

Thema:

HIPP-Möbel

Schreiner Hubert Hipp hat besondere Möbel entwickelt. Seine kippelnden Stühle, Hocker, Sessel oder Bänke können für eine bessere Durchblutung im Körper sorgen und die Konzentrationsfähigkeit steigern. Die Erfindung aus Löbau ist der "Schreibtisch der Zukunft", an dem man sitzend, stehend oder auch liegend arbeiten kann. Hubert Hipp baut nicht nur neue Möbel, er hat auch ein System entwickelt, mit dem man Bürostühle in einen Federstuhl umbauen kann. Moderatorin Janett Eger packt mit an und verwandelt einen herkömmlichen Stuhl in ein körperschonendes Sitzmöbel.

Fußballerheizung

Bei Fußballspielern, die in der kalten Jahreszeit auf der Reservebank sitzen, kann die Auskühlung des Körpers zum Problem werden. Denn schon nach kurzer Zeit auf der Ersatzbank sinkt die Muskeltemperatur und die Durchblutung verschlechtert sich. Es droht erhöhte Verletzungsgefahr beim Spieleinsatz, trotz vorheriger Aufwärmübungen. Der ehemalige Bundesligaprofi Dieter Wirsching hat eine besondere Heizung für die Sportler entwickelt. Sie besteht aus Front- und Bodenplatte und funktioniert mit Strom. Durch Infrarotstrahlung wird die Wärme gerichtet verteilt. So herrscht je nach Abstand zu der Heizfläche eine ideale Temperatur um die 25 Grad. Spieler des Halleschen FC probieren die Heizung in dieser Sendung aus.

Start-up: essbarer Trinkhalm

Konstantin Neumann ist erst 21, als er sein Start-up gegründet hat. Er will mit seiner Erfindung für weniger Müll sorgen. Gemeinsam mit seinen Freunden Philipp und Danilo gründete er wisefood mit dem Ziel, herkömmliche Plastiktrinkhalme durch essbare Trinkhalme auf Fruchtbasis zu ersetzen. Die Halme bestehen zum größten Teil aus Apfeltrester, die bei der Apfelsaftproduktion nach der Presse übrig bleiben. Der Stoff Pektin dient als Stabilisator in der Rezeptur. Seit 2017 stellt das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik die Trinkhalme her. Täglich können bis zu 20.000 Stück produziert werden. Neben Apfel sind neue Geschmacksrichtungen in Planung.

App für Straßenbeleuchtung

In Löwenstedt in Schleswig-Holstein schaltet sich nachts um ein Uhr automatisch die Straßenbeleuchtung ab. Das ist in vielen Gemeinden so und soll Energie sparen. In Löwenstedt können aber die 107 Straßenlaternen zu späterer Stunde per App auf dem Handy wieder individuell eingeschaltet werden. Der Informatiker Simon Hansen hat die App entwickelt, die sich die meisten Bewohner des 655-Einwohner-Ortes schon auf ihr Smartphone geladen haben. Nun kann die Straßenbeleuchtung seitens der Gemeinde schon viel früher, zum Beispiel bei eintretender Dunkelheit ausgeschaltet werden. Damit wird mehr Energie und Geld gespart. Hansen arbeitet an einem Funktionsknopf, der im Gasthof installiert werden soll, der gedrückt werden kann, um die Beleuchtung einschalten zu können.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF sonntags  -  TV fürs Leben

sonntags

Report | 28.10.2018 | 09:03 - 09:30 Uhr
3.31/5013
Lesermeinung
arte Vox Pop

Vox Pop

Report | 28.10.2018 | 11:05 - 11:30 Uhr
2.67/506
Lesermeinung
KabelEins Abenteuer Leben spezial

Abenteuer Leben Spezial - Jugend kann nicht kochen: Die Promi-Ausgabe

Report | 28.10.2018 | 14:10 - 16:05 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
News
"Die Rückkehr der Grenzen" (21.00 Uhr): In Ungarn werden die Reste der ehemaligen Ostblock-Grenzbefestigungen als Touristenattraktion ausgestellt.

ARTE zeigt am Dienstag gleich mehrere Dokus, die sich mit der aktuellen politischen Großwetterlage i…  Mehr

Das Wissen um die Gehälter im Betrieb kann das Klima unter den Mitarbeitern verbessern - und bei Verhandlungen über Lohnerhöhungen helfen.

Die Untersuchung aus der "ZDFzeit"-Reihe blickt in deutsche Lohntüten. Warum unterscheidet sich die …  Mehr

Nicht nur Disney verfilmt "Pinocchio" neu: Netflix tut sich mit einem Oscargewinner zusammen, der dem Jungen aus Holz schon lange Leben einhauchen will.

Der hochdekorierte Regisseur Guillermo Del Toro darf sein Herzensprojekt "Pinocchio" umsetzen – und …  Mehr

Dr. Kleist (Francis Fulton-Smith) hat wie immer alle Hände voll mit der Praxis zu tun. Nebenher übernimmt er auch noch Schichten als Notarzt.

Die neue Staffel der ARD-Serie "Familie Dr. Kleist" bringt ein Jubiläum mit sich: Die 100. Folge wir…  Mehr

Caro Matzko (rechts) und Fero Andersen führen durch die Unterhaltungssendung, die sich um Schlaftipps und -probleme dreht.

Der Thementag zur Gesundheit und die abendliche Info-Unterhaltungsshow des BR stehen diesmal unter d…  Mehr